S-Max sportlich?

Diskutiere S-Max sportlich? im Ford S-MAX Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, ich habe da mal eine kleine Frage da ich vor kurzem Nachwiúchs bekommen habe, und mir mein Auto zu klein geworden ist muss ich...

  1. #1 Steev-NB, 10.05.2008
    Steev-NB

    Steev-NB Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe da mal eine kleine Frage

    da ich vor kurzem Nachwiúchs bekommen habe, und mir mein Auto zu klein geworden ist muss ich mich wohl oder übel davon trennen (ist ein Fiesta St) und da habe ich mich in den S-Max verguckt.
    Unentschlossen bin ich da nur in einem Punkt, und zwar wie sieht das mit dem Fahrverhalten aus (trotz einiger Nachfragen beim Händler bin ich doch noch nie dazu gekommen Probe zu fahren), und zwar werde ich mir entweder den 2.5 R5 Turbo, oder den 2.2 Diesel kaufen, und daher, und auch um meinem Fiesta nicht zu sehr zu vermissen hätte ich doch sehr gerne eine etwas sportliche Auslegung.

    Wie ist es Original, oder mit dem optionalen Sportfahrwerk? Oder hat schon jemand Erfahrungen mit einem anderen Sport -fahrwerk / oder -federn gemacht? Ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    selbst gefahren bin ich ihn zwar noch nicht, aber ich habe mir schon des öfteren sagen lassen das er sich ansich wie ein knackig abgestimmter PKW fahren lässt, das liegt wohl auch am guten schwerpunkt. motortechnisch wirst du mit dem 2.5er auch nicht enttäucht werden, dieser ist im s-max zwar nicht ganz so flott wie im focus, aber gemessen am doch recht lahmen fiesta ST wirst du dort keine abzüge haben.
     
  4. #3 FrankMat, 15.05.2008
    FrankMat

    FrankMat Guest

    Moin,

    also ich fahr den 2,5er (Titanium) seit 30.11.07 (heute morgen 30.000 km voll gemacht)
    Für meinen Geschmack liegt das Ding doch relativ hart auf der Strasse (ich hab das normale Fahrwerk drunter). Jede Querrille geht in's Kreuz.
    Fahrleistungen: Fährt sich ein wenig träger als der Focus ST.
    In engen Kurven schiebt er leicht über die Vorderräder.
    Anzug und Durchzug bis 200-210 sind klasse....der 6te Gang ist etwas lang übersetzt.......da dauert's dann ein bueschen bis man Endgeschwindigkeit erreicht.
    Verbrauch:
    Ich fahre zu 90% Autobahn (tgl. Bremen-Hannover Vollgas)....
    Durschnittsgeschw. lt. Bordcomputer liegt bei 95km/h
    Durchschnittsverbrauch lt. Bordcomputer liegt bei 15l (kommt auch in etwa hin)

    Ich bin eigentlich (bis jetzt) restlos zufrieden

    gruesse

    Frank
     
  5. ergo1

    ergo1 Guest

    hei, wenn du so fährst wie du schreibst, wirst du das Auto bald voll mit Baby-Kotze haben ... und glaub mir, den Gestank kriegst du nicht mehr so schnell raus.

    Gruß ! :)
     
  6. #5 FrankMat, 19.05.2008
    FrankMat

    FrankMat Guest

    Hehe.....Voll-Lederausstattung.....und nen feuchten Lappen. Das reicht!
    Von meinen beiden Jungs (5 u. 12) hat noch keiner geko.....
    Höre von "hinten" immer nur: Gib Gas...schneller....den kriegst Du!
     
  7. #6 SandraFalcone, 03.06.2008
    SandraFalcone

    SandraFalcone Guest

    Hallo,

    auch ich bin ein Freund des rasanten Fahrens. Bevor ich mich entschieden habe, habe ich einige Motorvarianten getestet. Hängengeblieben bin ich dann beim 2.0TDCI SMAX als Titanium. Der 2.5T ist sehr träge und braucht seine Zeit bis er auf Touren kommt, es ist hält auch "nur" ein 5-Zylinder. Mein Vater fährt den Motor im Mondeo und ich lass ihn regelmäßig an der Ampel stehen(ER hatte vorher nen Mondeo 2.2TDCI, der machte richtig Spaß).
    Was das Sportfahrwerk betrieft , so habe ich mich dagegen entschieden, da ich viel mit dem Auto in Urlaub fahre und süditalienische Straßen nicht gerade bequem sind. Schnelle Kurven machen mit dem normalen Fahrwerk Spaß.

    Gruß
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    nun, das wiederspricht aber jeglichen physikalischen gesetzen! das der diesel aus dem stand besser rauskommt liegt in der sache der natur, allerdings würdest du spätestens wenn der 2.5er über die 3.000touren raus ist kein land mehr sehen, da fehlt dem diesel einfach das drehzahlband. da es hier immer noch um das thema "sportlichkeit" geht, ist diesel schonmal keine wahl, der 2.5er ist eindeutig der bessere motor, aber nicht der sparsamste...

    ...und bevor jetzt wieder die beschwerden kommen: "diesel sind wohl sportlich fahrbar". nein, sind sie nicht! jedenfalls nicht bei den brot und butter versionen, 320nm bringen bei einem drehzahlbereich von nutzbaren 3.000u/min (max. 5.000) rein garnichts, subjektiv wird dies als "kraftvoll" empfunden, objektiv bringt dies nur in sachen elastizität und verbrauch einen grossen vorteil gegenüber dem benziner. das ist auch der grund warum hubraumschwächere benziner ohne turbo meist bessere/gleiche beschleunigungswerte besitzen. der größte vorteil des selbstzünders ist wohl immer noch der verbrauch, allerdings sollte man wohl die aktuellen dieselpreise, steuern und die tatsache das benziner auch mit gas und ethanol fahrbar sind berücksichtigen, damit wird der vorteil verschwindend gering.

    warum ich mir erlaube so weit auszuholen? nun, ich fahr jetzt mittlerweile schon 5 jahre fast täglich vom 2.5L V6 pumpe-düse bis 2.0L R4 c-rail solche fahrzeuge. damit sollte man genug erfahrung gesammelt haben.
     
  9. #8 FrankMat, 04.06.2008
    FrankMat

    FrankMat Guest

    Am Serienfahrwerk des 2.5er nervt mich eigentlich nur eine Sache:
    Bei heftigem Bremsen (z.B. auf der Autobahn) taucht das Fahrzeug vorne unheimlich tief ein und zieht teilweise leicht zur Seite (macht er schon seit dem ersten Kilometer und ist wohl behaviour by design).

    Gruss

    frank
     
  10. #9 focusdriver89, 07.06.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    wie kann man mit LKWs sportlich fahren? :):rotwerden: *duckundweg*

    Behalt doch den Fiesta. Mit einem Kind und wenn es dabei bleibt, sollte das doch machbar sein. :gruebel:
     
  11. #10 Axthand, 08.06.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Habe Sportfahrwerk serienmäßig (15 mm tiefer) in meinem Mondeo MKIII Editionsmodell "TITANIUM" von 2004 drinne. Bin voll zufrieden. Hatte bei meinem Vorgänger 30 mm Tieferlegungsfedern drinn und dies ergab immer Bullergeräusche von der Hintenachse. Hat Ford nie wegbekommen. Darum nie nur Tieferlegungsfedern beim MKIII. Meine Erfahrung!
     
  12. #11 DerReisende, 23.07.2008
    DerReisende

    DerReisende Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    In welchem Fahrzeug ist denn Bitteschön ein 2.5L V6 Pumpe-Düse verbaut? Also ich kenne keines. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Gruß vom Reisenden
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das war ein 2005er A4. bei der laufkultur konnte das nur ein p/d sein, lasse mich aber auch eines besseren belehren, habe mich über die traktormaschine nicht weiter informiert, weis nur das er ziemlich schnell aus dem programm genommen wurde.
     
  14. #13 DerReisende, 24.07.2008
    DerReisende

    DerReisende Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der V6 TDI hat eine "alte" Verteilereinspritzpumpe, keine PD-Elemente. Fande den Motor allerdings auch nicht so toll. PD-Motoren gibts nur als 4 Zylinder oder 10Zylinder. Den niedrigeren Motor-Geräuschpegel bei CR-Dieseln finde ich generell auch besser.

    Gruß vom Reisenden.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sienok

    sienok Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ESCORT MK7 Ghia 16V
    also ich würde 2.0 TDCI holen dan ein chip für Diesel mit 30 PS zuwachs macht 160Ps am ende und sparst noch diesel vorher 9l danch 5-6l und ist günstige alternative als der 2.5l

    ab 15Tkm hast du den chip wieder reingefahren kosten 530 euro.
     
  17. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    merci für die info.
     
Thema:

S-Max sportlich?

Die Seite wird geladen...

S-Max sportlich? - Ähnliche Themen

  1. Ort für Endstufe im C-Max (Bj2003)

    Ort für Endstufe im C-Max (Bj2003): Hallöle und grüß Gott! Nach einigem Zögern habe ich mich nun doch entschlossen, wieder eine dezente Musikanlage im Auto zu verbauen. Für die...
  2. (S) MK3 Stellmotoren und Schalter LWR

    (S) MK3 Stellmotoren und Schalter LWR: Hallo. Bin auf der Suche nach den Stellmotoren, sowie dem passenden Schalter für die Leuchtweitenregulierung. Sollten mit Steckern, sowie...
  3. Biete Sitzausstattung Focus II, C-Max I

    Sitzausstattung Focus II, C-Max I: Zum Verkauf steht die komplette Sitzausstattung eines Ford Focus Mk II (2004-2010), die Vordersitze sind ebenso geeignet für einen Ford Focus...
  4. Kaufberatung Android Radio für C Max dm2

    Kaufberatung Android Radio für C Max dm2: Ich fahre ein C Max dm2 Bj. 07.07 und suche ein 2 Din Android Radio mit Navi , Bluetooth und Anschluß für eine Rückfahrkamera. Beimdurch stöbern...
  5. Biete C Max Style +

    C Max Style +: Möchte mich von meinem CMAX Style+ in Vision Blau Metallic trennen, er ist von 2010, hat den 1,6 l Motor mit 100 Ps, manuelles 5 Gang Getriebe und...