Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Sägezahnbildung

Diskutiere Sägezahnbildung im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute habe Folgendes Problem an meinem Mondi Kombi An der Hinterachse habe ich Sägezahnbildung aber nur am Reifen Innen egal ob Sommer...

  1. #1 Darksun, 25.10.2015
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute habe Folgendes Problem an meinem Mondi Kombi

    An der Hinterachse habe ich Sägezahnbildung aber nur am Reifen Innen egal ob Sommer oder Winterreifen .

    Weiß wer wo ran das Liegen kann ?



    Mfg.
     
  2. #2 FocusZetec, 25.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie hoch ist dein Luftdruck? Schwer beladen?

    dann kann es noch an der Achse selber liegen, kaputte Stoßdämpfer, kaputte Achslager, verstellte Spur ... bis auf die Stoßdämpfer wird sich allerdings eine Reparatur nicht lohnen, dann lieber die Sägezahnbildung in Kauf nehmen :gruebel:
     
  3. #3 Darksun, 25.10.2015
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Luftdruck 2,2 Bar

    Die Sägezahnbildung war bei den Sommerreifen schon relativ stark Innen und das Links und Rechts gleichstark und die Winterreifen fangen langsam auch an.

    Sonst fahren sich die Reifenprofil mäßig gleich ab Fahrzeug fährt ein wand frei gerade aus. Die Sägezahnbildung ist innen wie gesagt relativ stark bestimmt so 2.5 cm Breite und dann wird es extrem weniger bis es minimal bis gar nicht da ist.

    Finde das irgendwie schon sehr komisch wo ich im Frühjahr die Sommerreifen drauf gemacht hatte war da noch nix zu sehn.
     
  4. #4 Meikel_K, 25.10.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.668
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    2.2 bar ist zwar etwas oberhalb der Vorgabe für das unbeladene Fahrzeug, aber auch wieder nicht so viel, dass es diese Probleme erklärt. Wenn die Achseinstellung stimmt, dann hilft nur der regelmäßige Tausch von vorne nach hinten. Allerdings macht mich stutzig, dass es hier wirklich nur um die letzten 25 mm auf der Innenschulter geht. Das wäre typisch für Nachspur und damit fährt das Auto auch wie ein Sack Nüsse.
     
  5. #5 wolfgang2602, 26.10.2015
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo darksun

    so ein problem kommt fast immer von defekten stossdämpfern. es gibt doch werkstätten die einen prüfstand für dämpfer haben. boschdienst oder so.

    gruss
     
  6. #6 Meikel_K, 26.10.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.668
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Müde Dämpfer verursachen Auswaschungen über die gesamte Laufflächenbreite, aber eher keinen Sägezahnabrieb nur auf der Innenschulter.
     
  7. #7 Darksun, 31.10.2015
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hab es heute auf Langen einigermaßen geraden Straße nochmal aus Probiert, das Fahrzeug Fährt stur gerade aus und die Reifen an der Vorderachse Laufen auch gleichmäßig und ohne Sägezahn ab. Finde es halt Komisch das es bei Sommerreifen so war und die Winterreifen nach ca 3 Wochen auch anfangen mit Sägezahnbildung und das Innnen die ersten 2,5 Cm ca und auf der Aussenschulter des Reifen fast Ga nix mehr ist und hab fest gestellt das er NUR auf der Innenschulter auch so ca 2.5 cm minimale Auswaschungen zu kriegen und das nur bei den Winterreifen bei den Sommerreifen war nur Sägezahnbildung und das wie gesagt relativ Stark. Beide Reifen hinten haben das Gleiche Problem . Fahr diei Refensätze jetzt beide schon seit fast 3,5 Jahre und da war im Frühjahr beim Reifenwechsel noch nix zu sehn.

    Muss ja eh bald noch mal Vermessen lassen weil das gute Stück Vorne zwei neue Dämpfer kriegt...
     
  8. #8 FocusZetec, 31.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da braucht man keine Spur neu einstellen oder vermessen, ist von Ford nicht vorgesehen ...

    wobei man hinten sowieso nichts einstellen kann, da die Schrauben normalerweise komplett festgegammelt sind, wenn dann würdest erstmals neue Querlenker brauchen

    warum werden die Dämpfer vorne getauscht? Und warum nicht gleich auch hinten (bei so einem Problem)?
     
  9. #9 FrankNMS, 31.10.2015
    FrankNMS

    FrankNMS Neuling

    Dabei seit:
    26.10.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 2,0 Schalter
    ...sind die Reifen von Goodyear? Bei der Marke passiert das oft.
     
  10. #10 Darksun, 01.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2015
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Weil Vorne ein Dämpfer hinüber ist und Hinten sind alle Einstellschrauben gangbar wurde erst vor 2 Monaten Achsvermessung gemacht da eine Hinterachsaufhängung erneuert wurde . Die einzigste Schraube , wo ich weiß die nicht Gangbar ist und garantiert abreisen wird ist die vom Achsschenkel vorne wo der Stoßdämpfer drin steckt.

    Ich lass meine Autos immer Vermessen wenn was am Fahrwerk ausgetauscht wird auch wen es nicht Nötig ist.

    @ Focus hast eigentlich recht könnt die ja eigentlich grad mit wechseln lassen. Danke
    - - - Aktualisiert - - -

    Nein sind keine Goodyearreifen sondern von Hankook




    Welche Stoßdämpferhersteller würdet ihr mir eigentlich empfehlen für den Mondi , hab an so gedacht Vorne : Sachsdämpfer mit Zubehörkit und Domlager mit Wälslager von Febi/bilstein und Hinten dämpfer auch von Sachs.
     
  11. #11 Meikel_K, 01.11.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.668
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wie jetzt? Schulterabrieb innen und außen (?) jeweils auf den äußersten 2.5 cm? Auswaschungen nur innen?
     
  12. #12 Darksun, 01.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2015
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Sry meinte Sägezahnbildung ist Innen auf den ersten 2.5 cm Extrem und das wird um so weiter es nach aussen geht immer weniger bist kaum fühlbar . Die minimale Auswaschungen bei den Winterreifen betrifft auch nur die Innenschulter der Reifen, das könnte aber auch täuschen weil die Sägezahnbildung so extrem ist.

    Und das alles ist auf der Hinterachse auf beiden Seite komplett gleich.
     
  13. #13 Meikel_K, 01.11.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.668
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wie gesagt: die innere Reifenschulter in einem schmalen Bereich so extrem abgefräst wie hier wäre typisch für Nachspur, auch wenn eine Achsvermessung durchgeführt wurde. Im Prinzip möglich wäre auch zu großer Negativsturz, der durch die gegebene Vorspur nicht genügend ausgeglichen wird. Etwa in Folge hoher Belastung der Innenschulter aufgrund längerer Fahrten mit sehr hoher Beladung ohne enstprechende Anhebung des Luftdrucks.

    Auch hohes Tempo käme in Betracht. Der Begriff "Auschwaschungen" macht mich in dieser Hinsicht stutzig, weil ihn bei total müden Dämpfern ja auch die Sommerreifen zeigen müssten. Die Dämpfer würde ich auf jeden Fall mitwechseln, weil neue Dämpfer nur auf einer Achse und müde Luftpumpen auf der anderen Achse sich immer so anfühlen, als würde das Auto um die gute Achse nicken.
     
  14. #14 Darksun, 15.12.2015
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Wollte mich nur mal melden , nach dem ich jetzt einige KM mit dem neuen Stoßdämpfern durch die Gegend fahr haben sich die Reifen Hinten leicht wieder gebessert und die Achsvermessung hat fast perfekt gestimmt war diesmal extra beim Freundlichen, heißt war in den Sollwerten nur minimal Nachgestellt laut ihm.

    Laut dem Freundlichen hatten die da schon paar mal so komische "Reifenbilder" gehabt . Laut ihm Liegt es hauptsächlich an einem Stoßdämpfer von der Hinterachse, entweder Stoßdämpferlager verbogen oder in Kombination mit verschließenden Dämpfern und einer Krumen Zugstrebe (Aufhängung).

    Selbst die Strebe gab es ja schon einmal neu... :)

    Wollte euch nur noch mal Danke sagen für die Hilfe.

    Lg.
     
Thema:

Sägezahnbildung

Die Seite wird geladen...

Sägezahnbildung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Sägezähne

    Sägezähne: Hallo zusammen, welche Reifen der Größe 205/55/16 fahrt Ihr? Gibt es Reifen die Stark oder garnicht zur Sägezahnbildung neigen? Die letzten P7...
  2. Sägezahnbildung

    Sägezahnbildung: Moinsen! Ich kämpfe seit längerem an meinem C30 (C1 Plattform) mit Sägezahnbildung. Alle Reifen, egal ob 215mm, 195 oder 225 mm breit bekommen...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Sägezahnbildung Reifen VA & HA

    Sägezahnbildung Reifen VA & HA: Habe einen Focus2 Kombi, 2.0 TDCI, Km-Stand:68.000. Habe das Auto seit ca 2 Jahren durch Eibach Federn (30mm) etwas tiefer legen lassen....