Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Sämtliche Schäden

Diskutiere Sämtliche Schäden im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Halli Hallo habe mein Ford Mondeo letztes Jahr im Juli von einem Ford Händler gekauft, habe aber seid dem nur probleme mit ihm. Habe ein Jahr...

  1. #1 Crazy15, 30.07.2009
    Crazy15

    Crazy15 Neuling

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Baujahr 2001 1.8 16V
    Halli Hallo

    habe mein Ford Mondeo letztes Jahr im Juli von einem Ford Händler gekauft, habe aber seid dem nur probleme mit ihm. Habe ein Jahr Gewährleistungsgarantie von Ford ,muss aber 60% selber übernehmen von den Materialkosten, kennt ihr die Art von Garantie ??? Seit einem Jahr habe ich nur Probleme es fing an mit der Lenkung wo sämtliche Ersatzteile ausgewechselt werden mussten, und das hat mich mit Garantie 200€ gekostet.
    Dann war auf einmal die Drosselklappe defekt ein Schaden von 270€.Also mein Mondeo steht mindestens alle 2 Monate ein mal in der Werkstatt. Jetzt habe ich ein Kupplungsschaden und weiß nicht wie teuer die Reparatur werden kann, weiß das jemand von euch??? Hat jemand genau so Probleme mit seinem Mondeo wie ich??? Mein Ford Händler nimmt sich von der ganzen geschichte nichts an und ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Habe vor dem Mondeo einen Ford Fiesta Sport Baujahr 2002 gefahren und auch sämtliche schäden gehabt auch von dem selben Ford Händler. Und mit dem Mondeo ist genau das selbe. Kann mir jemand sagen was man da unternehmen kann???
     
  2. #2 Schwally, 30.07.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    klingt jetzt irgendwie als würd es am händler liegen..
    vllt mal mit nem gutachter schauen ob die mängel auch entsprechend behoben werden..
    bist adac mitglied? die greifen dir da unter die arme.. oder sonst zu nem andern händler, der eben auch diese 1A oder A1 garantie da "hat"..
     
  3. ciguli

    ciguli Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach nie wieder FORD!
    Meiner Mondeo MK3 TDCI/2004
    1. dichtung zwischen motor und getriebe...zum glück mit vollgarantie 80€
    2.anlasser defekt. musste zweimal abgeschleppt werden bis reparatur über garantie erfolgt...
    insgesamt gut 300€
    3. diesel an den einspritzdüsen...undichtigkeit beseitigt mit nachziehen der überwurfmuttern...gut 60€
    3. turbo steuergerät defekt und die vorglühlampe blinkt..fehler auslesen gut 50€ (quasi für nichts tun und nett lächeln des Meisters!)
    4. entdecke wieder diesel an einspritzdüsen und zur zeit leuchtet auch die warnleuchte für motor!

    Kann wohl davon ausgehen das ich für den turbolader gut 1300€ los werde und hoffe das meine düsen nicht schon nach 129tkm im eimer sind grrrrr. Da bekomm ich ja schon ein neues Auto für ....oder? Am besten vor die wand fahren! Von wegen geld sparen und einen Ford CDI Diesel kaufen...
     
  4. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    dann bist du hier ja genau richtig :rolleyes:

    außerdem sind diese probleme bei den diesel auch bekannt.

    wegen der garantie, naja, ne "gewährleistungsgarantie" finde ich etwas merkwürdig, entweder gewährleistung oder garantie, aber ne mischung? aber noch herrscht in D privatautonomie und jeder kann (im rahmen der verbrauchergesetze) vereinbaren, was er will und mit wem er will.

    die frage ist halt, ob der händler sich damit um die gewährleistung drücken will. denn er garantiert ja die mangelfreiheit und er trägt die beweislast. wenn er dann den mangel anerkennt, wälzt er die kosten auf den kunden ab, obwohl er schon wegen der mängelrechte uU zur nachbesserung verpflichtet wäre und die mängelrechte sehen nunmal keine beteiligung des kunden vor. :gruebel:

    aber mal ganz ehrlich, wieso kaufst du nach solchen problemen nochmal beim gleichen händler? war es denn ein ford vertragshändler??
     
  5. #5 Crazy15, 31.07.2009
    Crazy15

    Crazy15 Neuling

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Baujahr 2001 1.8 16V
    Ford Mondeo

    Naja ich gehe jetzt schon mit rechlichen schritten vor. Naja ein Gutachten kostet gut 2000€ und das ist es mir nicht wert. Ich hoffe das das Gericht veranlasst ein Gutachten zu machen auf Kosten des Händlers. Das blöde ist halt der Ford Händler reagiert auf das schreiben vom Rechtsanwalt so gut wie garnicht .Ich denke der Händler lässt es drauf ankommen. Habe mein Mondeo auch schätzen lassen und ich bin echt geschockt was die mir dafür noch geben. Ja es ist ein Ford Vertragshändler das ist ja das schlimme. Und das soll der beste Händler in meiner umgebung sein das ich nicht lache. Ich habe mir den Mondeo dort gekauft weil mein Fiesta den ich davor hatte Finanziert war und ich dringend ein Auto brauchte. Der Mondeo sah ja auch echt wie neu aus und ich kann ja nicht ahnen das er so erhäbliche Mängel hat. Ich denke ich werde auch von Ford kein Auto mehr kaufen auf jeden fall keinen Gebrauchten mehr. Ich bin mit meinem Mondeo auch schon drei mal stehen geblieben da die Motorkontrollleuchte aufleutete. Naja die Werkstatt hat den Fehlercode gelöscht und dann bilnkte sie nach 1 Woche wieder auf es hieß ja das da irgendwas verstopft war. Dann bin ich mal nicht zu einem Ford Händler gefahren sondern zum Mazda Händler und er sagte dan das es die Drosselklappe wäre. Darauf hin bin ich ja zu meinem Ford Händler gefahren und habe es reparieren lassen, da haben die mir aber nicht gesagt das die reparatur 270€ mit Garantie kostet. Da komme ich mir echt verarscht vor. Das die das erst reparieren und dann mir erst die Rechnung schicken, darauf hin habe ich den Rechtsanwalt eingeschaltet.Ich bin echt entäuscht von Ford.
     
Thema:

Sämtliche Schäden

Die Seite wird geladen...

Sämtliche Schäden - Ähnliche Themen

  1. 2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm

    2,5 V6 Automatic-Schaden,Resumee 40 tkm: Mein heißgeliebter V6 schockt mich gerade etwas: Auf der Autobahn bei ca 160km/h hat es ohne Vorankündigung einmal heftig gerummst. Es gab...
  2. Getriebe Schaden

    Getriebe Schaden: Hallo Ich habe einen Cmax 2 1.6tdci 115ps. Kupplung ZMS Ausrücklager wurden getauscht. Der Fehler besteht noch immer. Jetzt denke ich das, dass...
  3. Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter"

    Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter": Hallo :) Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage an euch ;-) Ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta: Wenn ich den Motor...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Schaden am Leder

    Schaden am Leder: Hallo Leute. Ich bräuchte mal euren Rat. Ich hab in meinem FL Focus die teilleder Sitze und letztens ist mir aufgefallen das auf dem Fahrersitz...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schaden an Plastikbogen unterhalb der Frontschürze

    Schaden an Plastikbogen unterhalb der Frontschürze: Hallo zusammen, hab meinen Fiesta 1.25 Trend bj09 jetzt erst seit einigen Wochen und bin heute relativ rücksichtslos eine Rampe runtergefahren....