Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Samstag Ford Mondeo kombi 1999 gekauft -> ABS + Hadbremselicht leuchtet ( + ESP ? )

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von socyl, 18.06.2012.

  1. socyl

    socyl Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Wir haben uns gebraucht am Samstag einen Ford Mondeo Kombi zugelegt, Probefahrt war ohne Probleme, lief ganz gut und es hat sich keine Fehler bemerkbar gemacht.

    Als mein Vater kurz nach dem Kauf von der Tanke zurückgefahren ist, meinte er, dass die Handbremse kurz aufgeleuchtet ist. Er sagte auch, dass er die Handbremse wohl nicht ganz nach unten gedrückt hat, was das Licht zu brennen brachte.
    Auf dem Rückweg, ca 20-30 km passierte nix.

    Heute morgen wollte er zur Arbeit fahren und ließ das Auto liegen, weil irgendwas leuchtet.

    Also bin ich eben zum Auto, machte es an, kein licht, doch sobald man losfährt, geht die ABS Leuchte, Handbremsenlicht UND ein weiteres Licht, darauf ist ein Reifen abgebildet, ich glaube das hat auch was mit ABS zu tun an.
    Dieses 3. licht ist auch an einem Knopf unter dem Radio abgebildet, das kann man drücken, wird wohl ABS an/aus Schalter sein oder? Oder ist es ESP?

    Naja jedenfalls, weiss da jemand was? Tritt so ein Problem auf, wenn man so vorgeht, wie mein Vater? Also Handbremse vllt nicht losgelöst, losgefahren -> irgendwas kaputt? Oder ist höchstwahrscheinlich dieses Problem dem Besitzer bekannt gewesen nur er hatte Glück, dass es bei der Probefahrt von etwa 10-15 Minuten nicht angegangen ist?

    Das ist echt nervig, weil er sich vor nicht langer Zeit nen Opel zugelegt hat und dieser nach wenigen Monaten wohl einen Motorschaden erlitten hat, jetzt finde ich ein fehlerfreies Auto und nach weniger als 50km kommt schon wieder ein Fehler :rasend:.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 socyl, 18.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
    socyl

    socyl Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Probefahrt, was ich immer mache, habe ich auch eine starke Bremsung von 60-70kmh ausgeführt um Bremsen zu testen und das ABS, da hat sich auch nix bemerkbar gemacht.... ist echt zum kotzen.

    Eben war ich Bremsflüssigkeit prüfen und der Stand ist minimal über den Maxstand, ca 1mm drüber.


    Das komische war, ich bin heute 2x aus der Parklücke losgefahren und die Lichter gingen sofort an, also keine 2m gefahren.

    Als ich eben umgeparkt habe, machte ich eine Fahrt um den kompletten Block und erst die letzten Meter gingen die wieder an... sehr merkwürdig das ganze.
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 18.06.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Guten Morgen,

    Ich denke vom harmlosen Wackelkontakt bis zum defekten ABS Sensor kann alles dabei sein. Ist denn irgendwas am Fahrwerk mal gewechselt worden? Vielleicht der Bremssattel oder Schwenklager vorn ? Man müsste sehen können ob das Kabel vom ABS Sensor evtl. abgeknickt ist. Die Leuchte unterm Radio mit dem Reifensymbol ist die Antischlupfregelung sprich ASR. Das kann man bei Bedarf ausschalten ist standardmäßig immer eingeschaltet.

    Beim Handbremssymbol denke ich, daß der Kontakt lediglich lose sein kann und bei geringen Erschütterungen dann aufleuchtet. Park doch mal mit dem Auto bergauf und bergab und schau ob sich der Fehler reproduzieren lässt eventuell mal am Handbremshebel rappeln ....
     
  5. #4 ViperGTSRC, 18.06.2012
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Mein Vater hatte genau das gleiche, auch das mit den Leuchten etc.

    Nach elendig vielen Tests an Sensoren, Kabeln etc und Ausleserei war es am Schluss das ABS-Steuergerät im Motorraum.

    Nach Tausch war alles wieder ok. Ist wohl bei Ford auch n bekanntes Problem.


    ...mit Tapatalk gesendet...
     
  6. #5 wolfgang2602, 18.06.2012
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    als ich meinen mondeo kombi bj 97 v6 gekauft habe kam das auch öfters vor. bei mir lag es an der batterie. habe eine andere eingebaut und es war weg. bei mir leuchteten die asr und airbag lampen.
     
  7. #6 Meikel_K, 19.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei meinem Altchen haben mal eine Zeitlang ca. 50 Meter nach Fahrtantritt die gelbe ABS und die ASR Lampe geleuchtet (die rote Bremsenlampe nicht, weil der alte Dampfer noch keine elektronische Bremsdruckbegrenzung für die Hinterachse hat). Vorher hatte ich auf der Bühne mal die Räder zur Radlagerdiagnose durchgedreht und die Zündung auf der Radiostellung gelassen - das reichte schon, damit das ABS beleidigt war.

    Ich habe die Batterie dann mal für ca. 5 Minuten abgeklemmt und wieder angeschlossen und gut wars. Das ist beim Mk2 immer einen Versuch wert.

    Hier hatte mal einer ein ähnliches Problem, nachdem er im Winter ohne ASR 100% Antriebsschlupf an einer vereisten Steigung hatte. Das hat das ABS auch für unplausibel gehalten und hat sich hingelegt. Batterie abklemmen hat bei ihm das Problem auch gelöst, allerdings hatten die Lampen danach noch einen Fahrtzyklus lang geleuchtet. Also nicht zu früh aufgeben.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Samstag Ford Mondeo kombi 1999 gekauft -> ABS + Hadbremselicht leuchtet ( + ESP ? )

Die Seite wird geladen...

Samstag Ford Mondeo kombi 1999 gekauft -> ABS + Hadbremselicht leuchtet ( + ESP ? ) - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Ford Focus 2 Bj 2009

    Suche Teile für Ford Focus 2 Bj 2009: Hallo zusammen ich habe eine Ford Focus 2 Bj 2009! Nun mein Problem ich habe in dem Auto bei dem Armaturen Brett oben so eine Art Handschuhfach,...
  2. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Sync 3 mit Ford navi

    Sync 3 mit Ford navi: Hallo Forenmitglieder, ich bin neu hier. Seit Ende Oktober 2016 bin ich Besitzer eines neuen S-Max mit Sync 3 und Ford Navi. Eigentlich ein...
  3. Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010

    Kurzschluss Innenraumbeleuchtung Sicherung 140 Focus Kombi bj 2010: Hallo Leute, Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Bei meinem Ford Focus Kombi DAW 1.8, Bj 2010 geht seit kurzem die komplette...
  4. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  5. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...