Scahden selbst reparieren

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von DjSladdi, 14.02.2006.

  1. #1 DjSladdi, 14.02.2006
    DjSladdi

    DjSladdi Guest

    Hallo,

    ich habe einen Escort 1994 und mir ist in den letzten tagen ein VW Beatle beim anfahren eines stellplatzes in meinen Essi gefahren.
    Blinker links is kaputt und kratzer bis zum geht nicht mehr ... zum glück gibts keine größeren schäden.

    Wie kann ich das selber reparieren, blinker hab ich schon gekauft aber wie bekomm ich die kratzer an stoßstange und blech weg .....

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    lackierer, die kratzer sehen nicht so aus als ob man die mit polieren rausbekommen würde.
     
  4. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Da stimme ich MoSo zu, du wirst wahrscheinlich zum Lackierer gehen müssen, für Spot-Repair sieht mir das ganze zu groß aus.
     
  5. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Jop, da wirste wohl zum Lackierer müssen. Sonst kannst du höchstens mal schauen vielleicht findest du mit vieeeeeel Glück auf dem Schrottplatz den selben Wagen in genau der selben Farbe... was ich aber net glaub ;-)
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Um dann den ganzen Kotflügel auszubauen? Wär ja noch mehr aufwand.
    Zum lackierer der spachtelt, schleift, lackiert, fertig
     
  7. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Schrottplatz is aber billiger :P
     
  8. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    gebe ich dir recht ist aber ne Schweinemaloche Kotflügel ausbohren und wieder einschweissen!
     
  9. #8 DjSladdi, 14.02.2006
    DjSladdi

    DjSladdi Guest

    Danke für eure tipps bis jetzt aber die kratzer sind nicht so schlimm ... ich habe den dreck und die farbe des anderen fahrzeuges noch nicht weg gewischt/poliert ... denn ich warte noch auf nen schachverständiger...

    Was könnte ich an geld für einen schaden in der größe bekommen???
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 M.Reinhardt, 14.02.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hallo erstmal!
    So wie sich der Schaden darstellt bekommst Du für den Schaden,nebst Nutzungsausfall für 3 Tage mit nem tauglichen Sachverständigen (Du hast als Geschädigter das Recht selbst einen zu benennen den die gegnerische Versicherung bezahlen muss) ca. 1500-1800 Euro.
    Wenn es wirklich nur Kratzer und nicht Risse oder Knicke im Stossfänger sind,kannst Du die Spachteln,mit 600er Nassschleifpapier glattschleifen und mit der Sprühdose lackieren (erst mehrere schichten Farbe und abschliessend Klarlack) Kosten für diese Aktion= 2-3 Stunden und max. 50 Euro.Der Kotflügel muss nicht ersetzt-er kann ausgebeult und lackiert werden-das ist dann aber ein Job für nen Lackierer.Du kannst ja heute verhandeln und bekommst das Ganze mit Sicherheit für unter 1000 Euro gemacht-das heisst 500-800 Euro "Schmerzensgeld".Das ist alles Legal und ohne faule Tricks zu managen.
    Gruss,Micha
     
  12. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Bei einem offensichtlich so minimalen Schaden wäre ich vorsichtig bei der Beauftragung eines Gutachters, grundsätzlich hat man als Geschädigter eine Schadensminderungspflicht, ds bedeutet die Versicherung ist nicht in jedem Fall verpflichetet die Kosten für das Gutachten zu übernehmen. Und 1500 - 1800 € halte ich ehrlich gesagt für etwas hoch bei dem was ich auf den Bildern sehe, ich hatte einen ähnlichen (selbstverschuldeten) Schaden und habe etwas mehr als 400 € für die Reparatur bezahlt.
     
Thema:

Scahden selbst reparieren

Die Seite wird geladen...

Scahden selbst reparieren - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8TDDI Einspritzpumpen Elektronik reparieren sinnvoll? Erfahrungen?

    1.8TDDI Einspritzpumpen Elektronik reparieren sinnvoll? Erfahrungen?: Hallo zusammen:) Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Bei meinem Focus ist mir letzte woche auf der Autobahn stumpf bei 120 der Motor...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Nebelscheinwerfer reparieren

    Nebelscheinwerfer reparieren: Hallo liebe community, mir ist das Glas meines Nebelscheinwerfers kaputt gegangen. Jetzt möchte ich den Nebelscheinwerfer selbst reparieren....
  3. Kann man beim Ford Focus DMW die hinter Buchsen selber Reparieren oder nicht

    Kann man beim Ford Focus DMW die hinter Buchsen selber Reparieren oder nicht: Hallo erst mal Ich habe hier zuhause eine Ford Focus DMW stehen wo , die Hinter Busen gemacht werden müssen, meine frage ist kann man das selber...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Elektrischen Fensterheber Fahrerseite reparieren

    Elektrischen Fensterheber Fahrerseite reparieren: Hey Leute ich hab da ein Problem mit meinem Fensterheber auf der Fahrerseite, das Fenster geht nicht mehr runter aber der Motor läuft das hört...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Wegfahrsperre reparieren?

    Wegfahrsperre reparieren?: Hallo. Nun hat es mich auch erwischt, meine Wegfahrsperre hat heute den Geist aufgegeben. Der Wagen ging immer wieder aus, ließ sich gelegentlich...