Schadensregulierung durch gegnerische Vers.

Diskutiere Schadensregulierung durch gegnerische Vers. im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Grüß Gott! Auf einem Parkplatz fährt eine ältere Dame raus, schlägt zu schnell ein und zerkratzt dabei den Fiesta meiner Frau. Nix wildes, nur...

  1. Mendez

    Mendez Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Champions Edition 2013
    Grüß Gott!
    Auf einem Parkplatz fährt eine ältere Dame raus, schlägt zu schnell ein und zerkratzt dabei den Fiesta meiner Frau. Nix wildes, nur Kratzer am Kotflügel und Stoßstange. Polizei hat alles aufgenommen. Da der Wagen erst 2 Jahre alt ist will ich natürlich, dass es vernünftig lackiert wird. Die gegnerische Versicherung hat mir eine Tonne an Formularen zum Ausfüllen geschickt und will, dass ich es bei einer Vertragswerkstatt von denen machen lasse. Ich wollte eigentlich zum Ford fahren und den Wagen machen lassen.
    Da es mein erster Schaden ist, frage ich mich ob ich wirklich die Werkstatt von der gegnerischen Versicherung nehmen muss. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich in so einem Fall vorgehen soll? Für einen Gutachter ist der Schaden schätze mal zu gering. Für einen Tipp wäre ich dankbar.

    Servus
     
  2. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    Mein Vorschlag:
    Nimm das Angebot an, schon deine Nerven, lass den Fiesta lackieren und Bedenke, das viele Ford Werkstätten auch extern lackieren lassen. Falls was nicht passen sollte, kannst du hier wie dort auf Nachbesserung bestehen. Eventuell kannst ja im Vorfeld noch mit der gegnerischen Versicherung telefonieren und eine Werkstatt deiner Wahl vorschlagen. Mit netten Worten kann man viel erreichen. Aber unternehme nichts, ohne Zustimmung der Versicherung, sonst wird's eine Rennerei ums liebe Geld.
     
  3. #3 vanguardboy, 04.09.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Als geschädigter entscheidest du wo repariert wird . Auch Gutachter kannst du beauftragen
     
  4. #4 Meikel_K, 04.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.942
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Haftpflichtversicherer des Unfallverursachers muss nach BGB entschädigen. Heißt in der Praxis: der Geschädigte entscheidet, wo das Fahrzeug repariert wird. Ein sogenanntes Schadenmanagement kann eine Versicherung je nach Vertragsgestaltung von ihren Kaskokunden verlangen, aber der Geschädigte in einem Haftpflichtschaden ist, wie es so schön heißt, "Herr über das Restitutionsgeschehen" (durfte ich vor ein paar Monaten als Geschädigter auch durchmachen, war aber kein Drama).

    Also vorher mit der Versicherung sprechen und klarstellen, dass beim Ford-Händler repariert werden soll. Dann wird die Versicherung anhand der Schadenbeschreibung Weisung erteilen, ob sie ein SV-Gutachten erstellen lassen will (unwahrscheinlich) oder einen Kostenvoranschlag des Ford-Händlers sehen will (die Kosten dafür werden auf die Reparatur angerechnet) oder einfach eine Reparaturfreigabe mit Direktabrechnung erteilt.

    Üblicherweise wird mit Unfallschäden gutes Geld verdient (und der Geschädigte sieht keinen Cent davon), deshalb wird die Werkstatt sich gerne Vollmachten für einen Anwalt erteilen lassen wollen (meistens unnötige Kosten für die Versichertengemeinschaft) und für die Dauer der Reparatur einen Leihwagen zum Unfallersatztarif anbieten (der aber nicht unbdingt immer in voller Höhe vom Haftpflichtversicherer erstattet wird - wer kann, fährt mit Nutzungsausfall besser).
     
  5. Cat.MS

    Cat.MS Guest

    du fährst zu deiner Ford Werkstatt, unterschreibst die Abtretung (an Ford) (die kümmern sich um ALLES ) nimmst den schlüssel für den Leihwagen in empfang. und wenn alles erledigt ist rufen die dich an und du holst dein Fahrzeug wieder ab.

    so läuft es bei mir zumindest
     
  6. #6 killertofu, 10.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2015
    killertofu

    killertofu Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Hallo Mendez,

    also es ist natürlich völlig deine Entscheidung ob du zu deiner Werkstatt gehst oder zu der von der gegnerischen Versicherung empfohlenen. Ich persönlich gehe immer zu meiner Werkstatt, da ich durch meinen Beruf als Gutachter die Kooperationstarife von Versicherungen und Partnerwerkstätten kenne und diese nicht gutheiße.

    Der Schaden sollte auch definitiv über der Bagatellschadengrenze liegen, da es mindestens die 2 Teile zu Lackieren gibt. Dazu kommt das An- und Abbauen der Teile sowie die eventuelle Erneuerung der Halter. Wenn der Kratzer fast bis zu Tür geht und du Metalliclackierung hast, dann auch noch eine Beilackierung von der Tür mit Ab- und Aufgarnieren. Je nach Stundensatz könnte es sich dann zwischen 900 und 1500€ Schaden bewegen, wobei die Bagatellschadengrenze bei ca. 750€ liegt. Du könntest also auch einen Gutachter beauftragen.

    Du könntest eventuell auch noch eine kleine Wertminderung erhalten, da das Fahrzeug ja nun ein Unfallwagen ist, da es sich aber nur um Lack handelt ist diese sehr gering, wenn überhaupt. Das geht aber nur durch ein Sachverständigengutachten.

    Die Versicherung wird zumindest definitiv sagen du sollst zu der Partnerwerkstatt (billiger) und dir dort einen Kostenvoranschlag (nicht rechtsgültig) geben lassen. Bei deiner Werkstatt musst du auch nur eine Abtretung, eventuell noch eine für den Gutachter unterschreiben und der Versicherung mitteilen das ein Gutachter beauftragt wurde. Wenn du gar keinen Stress haben möchtest kann du auch einen Anwalt einschalten, der ist in jedem Fall für dich Kostenfrei.

    Hier kannst du das nochmal ähnlich auf unserer Website nachlesen: http://www.gutachten-paeperer.de/rund-um-den-unfall/ihre-rechte-im-schadenfall/

    Und wenn du mehr über die Hintergründe wissen möchtest hast du hier 2 Links für Berichte über die Unfallschadenregulierung: http://www.gutachten-paeperer.de/links/medienberichte/

    Edit:
    Also nochmal zu aller klarheit: Du hast viele Rechte, wobei die Versicherung sagen wird das du diese nicht hast. Bitte Informiere dich darüber was für dich sinnvoll ist und entscheide dann was du machst. Die Rechte kannst du wie gesagt auf unserer Homepage lesen.
     
  7. Dirk80

    Dirk80 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mendez,

    wie habt ihr das jetzt letztendlich geregelt? Würde mich sehr interessieren!

    LG
     
  8. Mendez

    Mendez Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Champions Edition 2013
    Ich habe es einem Anwalt übergeben. Der organisierte den Gutachter und den Papierkram. Völlig stressfrei. Die lassen sich aber mittlerweile einen Sch.. einfallen um den Betrag zu mindern. Jetzt kürzen sie sogar um irgendwelche Verbringungskosten..kannte ich bis dato auch nicht. Da mein Wagen keine 3 Jahre alt ist und nur bei Ford gewartet wurde versucht mein Anwalt die Kohle zu besorgen. Ich nehme das Geld gem. Gutachten und lassen den Wagen später reparieren. Jetzt bin ich mitten im Umzug und neuen Job. Die Karre kann warten.
     
  9. #9 Meikel_K, 18.11.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.942
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Thema Anwalt sehe ich heute - aufgrund von Erfahrungen, die andere gemacht haben - auch etwas anders als in Post #4. Bei mir lief die Regulierung zwar auch ohne Anwalt reibunglos ab. Aber wenn es im Lauf der Regulierung strittige Punkte gibt, die betragsmäßig vielleicht im 3-stelligen Bereich liegen, dann wird sich kaum ein Anwalt finden, der bei dem geringen Streitwert tätig wird. Und um ihm die gesamte Regulierung zu übertragen, die für ihn mit einem angemessenen Honorar verbunden wäre, ist es dann zu spät. Dieses Risikos war ich mir seinerzeit nicht bewusst.
     
  10. #10 Farmall, 18.11.2015
    Farmall

    Farmall Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1,8l TDCI, Farmall D320 Bj.1956

    Kannst du so machen, aber bedenke Gutachten wird ohne MwSt ausgezahlt,
    Solltest du später auf Rechnung reparieren bekommst du die anfallende MwSt von der Versicherung,
    hast aber wieder lauferei zum Anwalt.
     
  11. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    ....und so weit ich weiß ist man auch als Geschädigter verpflichtet, die Kosten so niedrig wie möglich zu halten.
    Wenn du schreibst es handelt sich "um nix wildes , nur ein paar Kratzer an Kotflügel und Stoßstange" und die
    gegnerische Versicherung signalisiert hat den Schaden zu beheben, könntest du am Ende den Anwalt selbst bezahlen.

    Gruß
    Heiner
     
  12. #12 Farmall, 18.11.2015
    Farmall

    Farmall Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1,8l TDCI, Farmall D320 Bj.1956
    Heiner
    ...das ist so nicht Richtig, der Anwalt wird immer übernommen und kann
    extrem hilfreich sein , eine falsche Eintragung in den Papierdschungel
    und du bist letzter.
    Das was du schreibst trifft auf die Gutachterkosten zu, da dort die Bagatellgrenze greift

    Quelle
     
  13. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Jou Farmall, danke für deine Info.
    Da hab ich wohl etwas nicht korrekt aufgefasst.

    Nochmals Dank und Gruß
    Heiner
     
  14. Mendez

    Mendez Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Champions Edition 2013
    Ich habe mich für den Anwalt entschieden, da dieser von der gegnerischen Versicherung übernommen wird und ich mich mit Schadensregulierung nicht auskenne. Zu selten baue ich einen Unfall. Natürlich wurde vorher von dem Gutachter überprüft, ob es sich hierbei um einen Bagatellschaden handelt. Ich musste kaum was tun. Eine Vollmacht an den Anwalt, mehr nicht. Der Gutachter kam zu mir, machte die Unterlagen fertig-. Voller Service. Jetzt korrespondiere ich mit dem Anwalt per Email (bin 500 km weit umgezogen). Mein Geld bekomme ich jetzt nach 2 Monaten ausgezahlt. Bei Gelegenheit lasse ich den Wage reparieren. Und ich bin zufrieden. Der Anwalt versucht diese komischen Verbringungskosten einzutreiben.
     
  15. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Wie ist den der Stand der Dinge in diesem Fall ?
    Wurde alles zu deiner Zufriedenheit geregelt ?

    Gruß
    Heiner
     
  16. #16 Jojohann, 17.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2015
    Jojohann

    Jojohann Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gerade junge Fahrer haben dieses Problem oft, dass kleinere Schäden sofort passieren und die Frage ausbleibt, welche Versicherung denn nun was übernimmt. Ich las auf http://www.auto-versicherung-vergleich.com/kfz-versicherung-junge-fahrer/, dass man dennoch Vorteile als junger Fahrer abgreifen kann und solange man meiner Meinung nach mit einem guten Versicherer arbeitet, wird dort auch entsprechende Kulanz walten und die Sache schnell geregelt werden. Zumindest hofft man das im Schadensfall immer ^^
    Ich hoffe, dass bei dir alles zu deiner vollsten Zufriedenheit geregelt wurde!
     
  17. #17 Didiford, 17.12.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    mit meiner Versicherung bin ich voll zufrieden , alle Kaskoschaden wurden bisher immer zur vollsten Zufriedenheit geregelt ,hoffentlich auch mein jetzigen (Einbruch versuchter Diebstahl)
    aber eine gegnerische Versicherung kann man sich ja nicht aussuchen
     
  18. #18 PeterKnueppel, 18.12.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Mal eine Frage knapp am Thema vorbei: Wie ist es denn mit einer Wertminderung nach einem Unfall. Kann man die geltend machen, auch wenn die Kiste bspw. nur noch 5K wert ist. Denn es schmälert ja auch da trotzdem den Wiederverkaufswert...
     
  19. #19 Didiford, 18.12.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    irgend wann ist es vorbei mit Wertminderung dann kommt schon Wertsteigerung
    z.B. bei Reifen , wenn einer abgenutzt ist und du einen neuen bekommst musst du zu zahlen
     
  20. #20 PeterKnueppel, 18.12.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Ok. Interessant. Danke für die Antwort.
     
Thema: Schadensregulierung durch gegnerische Vers.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford frontkamera split view steinschlag

Die Seite wird geladen...

Schadensregulierung durch gegnerische Vers. - Ähnliche Themen

  1. Erst- und Zweitfahrzeug bei einer Versicherung oder besser zwei verschiedene Vers.?

    Erst- und Zweitfahrzeug bei einer Versicherung oder besser zwei verschiedene Vers.?: Hallo, ich werde am 15.02.2016 ein neues Fahrzeug als Zweitfahrzeug zulassen. Mittlerweile (ab diesem Jahr) kostet mich der Zweitwagen 40,- €...
  2. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Knarzen im Heck ver Verwindungen

    Knarzen im Heck ver Verwindungen: Hallo beisammen, gibt euer B-max beim Überfahren von kleinen Bodenunebenheiten auch Knarz-Geräusche im Heckbereich von sich? Auf der Spurensuche...
  3. Presseportal.de: Autos, die um Ecken schauen: Ford startet Kamera-Technologie zur Ver

    Presseportal.de: Autos, die um Ecken schauen: Ford startet Kamera-Technologie zur Ver: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Frontkamera mit "Split View"-Technologie im Kühlergrill des neuen S-MAX und Galaxy ermöglicht eine 180-Grad-Sicht...
  4. Presseportal.de: Neuer Ford Ranger mit frischem Design, cleveren Technologien und ver

    Presseportal.de: Neuer Ford Ranger mit frischem Design, cleveren Technologien und ver: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Präsentation auf der Bangkok Motor Show - in Deutschland startet der Verkauf voraussichtlich Anfang 2016 -...
  5. frage bzgl gegnerischer versicherung

    frage bzgl gegnerischer versicherung: nun ist es mir auch mal passiert... mir ist ne frau an meine frontstossi gefahren mit ihrer AHK...nummernschild eingedrückt,dahinter alles...