Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Schalthebel plötzlich schwergängig

Diskutiere Schalthebel plötzlich schwergängig im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Seit Gestern ist bei meinem Fiesta der Schalthebel von jetzt auf sofort schwergängig. Ich bin rauf auf die Autobahn, da war noch alles ok -...

  1. #1 Fröschi, 28.02.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Seit Gestern ist bei meinem Fiesta der Schalthebel von jetzt auf sofort schwergängig. Ich bin rauf auf die Autobahn, da war noch alles ok - 40km später war der Schalthebel schwergängig, als wenn er irgendwo in einer Schüssel Teer stecken würde.

    Nur der Schalthebel selbst ist betroffen, ich kann die Gänge einwandfrei schalten wie immer, Kupplung prima, es ist auch ansonsten wie immer, nur läßt sich der Hebel selbst ziemlich gehemmt durch die Schaltgassen führen...

    Es gab auch kein Anzeichen für einen Defekt, kein Krachen, kein komisches Geräusch, garnix - einfach so...

    Da ist doch irgendwas kaputt gegangen, oder??
    Was könnte das sein?


    Fahrzeug ist ein Fiesta 1,4i, 80PS, Bj. 2007 (Facelift), jetzt 170tkm runter...



    Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 28.02.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
  4. #3 Fröschi, 05.03.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Jow, das war's.
    Dieses blöde Gußhebel- Gegengewicht ist auf seiner Welle festgegammelt... WD40 hat vorerst Abhilfe geschaffen, demontiert hab ich ihn nicht bekommen.


    Gruß Torsten
     
  5. #4 vanguardboy, 05.03.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Jap, bekanntes fiesta Problem :)
     
  6. #5 Fröschi, 06.03.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Sag mal, kann es sein, daß "Stoßdämpfer hinten" auch ein bekanntes Fiesta-Problem ist?
    Weil unsere Fiesta's sind beide am Poltern und Klötern an der Hinterachse.
    Und ich kann so nix entdecken, vermute aber die Stoßdämpfer, weil da ist ja sonst nix großartig...
    Kilometermäßig sind die jetzt im besten Alter: 150tkm und 172tkm *ggg*


    Gruß Torsten
     
  7. #6 vanguardboy, 06.03.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Stoßdämpfer sind eher nicht das Problem - eher die Federn die den leuten weg brechen.

    Wenn es hinten laut rum poltert, sind es aber meistens ausgehängte Bremsseile der Feststellbremse. Guck mal danach.

    Stoßdämpfertest inner werkste sosnt machen lassen, oder das Auto im stand mal runterdrucken und kräftig schaukeln, wenns geräusche gibt sind es die dämpfer.

    Defekt erkennt man auch gut am öligen austritt ;), oder die Reifen fahren sich einseitig ab. Am Fahrverhalten aber nicht feststellbar.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fröschi, 07.03.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Nö, es poltert nur... oder besser, es macht leise "Nuck-Nuck, Tock-Tock, Klötter" bei Schlaglöchern. Und das am liebsten in einer Kurve beim kurveninneren, also entlastetem Rad.

    Federn und Handbremsseile sind ok, alles fest, nix gebrochen, ausgehängt oder sonstwie defekt, Stoßdämpfer sind auch trocken und Reifen fahren sich auch nicht einseitig ab.

    Ich kannte mal einen alten KFZ-Meister, der sagte immer: "Laß es einfach, das ist eben so!" Wahrscheinlich hat der recht... *gggg*


    Gruß Torsten
     
  10. #8 dani@mobil, 07.03.2012
    dani@mobil

    dani@mobil Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 06 1,4 TDCI 360.000km
    Wie ich schonmal irgendwo hier schrieb, macht meiner das auch. Allerdings hat er Eibachfedern drin. Viel ist an der Hinterachse nicht dran das ausschlagen kann, ich vermute irgendwie die Anschlagpuffer der Stossdämpfer oder das Teil, an dem der Stossdämpfer mit seiner einen Schraube eingeschraubt wird und das Teil selbst auf zwei Gewindebolzen im Radkasten. In dem Teil ist eine Gummilagerung drin, welche dann möglicherweise mit der Zeit weich wird und poltert... Dass diese Achsaufhängungs-Gummilager am Wagenboden schon verschlissen sind wage ich zu bezweifeln, ausserdem müsste das Geräusch dann auch eher von unten kommen was es nicht tut...
     
Thema:

Schalthebel plötzlich schwergängig

Die Seite wird geladen...

Schalthebel plötzlich schwergängig - Ähnliche Themen

  1. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...
  2. Ford Sierra MT75 2WD Befestigungsbuchsen Schalthebel

    Ford Sierra MT75 2WD Befestigungsbuchsen Schalthebel: Hallo zusammen, ich bin mittlerweile ziemlich verzweifelt und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich suche für meinen Ford Sierra 2.0 DOHC (120...
  3. Escort 1,6 16V startet plötzlich nicht mehr

    Escort 1,6 16V startet plötzlich nicht mehr: Jetzt hat es meinen Escort 1,6 16V erwischt. Am Freitag noch 70km Wochenend-Heimfahrt gemacht, alles bestens, Auto abgestellt. Am WE nix gemacht...
  4. Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht

    Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht: Hallo, nachdem ich die Beifahrer-Türverkleidung zwecks Dämmung aus und wieder eingebaut habe, funktioniert nun der elektrische Fensterheber nach...
  5. Key free System öffnet plötzlich nicht mehr selbständig.

    Key free System öffnet plötzlich nicht mehr selbständig.: Moin zusammen, Seit zwei Tagen lassen sich bei unserem Focus die Türen nicht mehr durch anfassen öffnen und verschließen. Die Heckklappe...