Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Schaltknüppel zentriert sich nicht mehr in die Leergasse

Diskutiere Schaltknüppel zentriert sich nicht mehr in die Leergasse im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, am was kann es liegen das sich der Schaltknüppel nicht mehr in die Leergasse Zentriert und er ist auch etwas schwerfällig d.h. er...

  1. #1 Thunder77, 05.03.2020
    Thunder77

    Thunder77 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 08/2004, 1,8l Benziner, 115PS
    Hallo zusammen,
    am was kann es liegen das sich der Schaltknüppel nicht mehr in die Leergasse Zentriert und er ist auch etwas schwerfällig d.h. er ist irgendwie stramm zu bewegen. Meine Kupplung ist auch fast runter, aber an der kann es meiner Meinung nach nicht liegen.

    Hat da jemand eine Idee an was das liegt?

    Gruß Thunder
     
  2. #2 Caprisonne, 05.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    1.854
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Feder am Schalthebel gebrochen .
     
  3. #3 FocusZetec, 05.03.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.702
    Zustimmungen:
    1.040
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
  4. #4 Thunder77, 06.03.2020
    Thunder77

    Thunder77 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 08/2004, 1,8l Benziner, 115PS
    Ah ok, und wo befindet sich die Feder genau?

    Hatte nämlich gestern Abend noch den Schaltknaufsack runter gemacht und habe so eine Feder dabei nicht gesehen.

    Danke für die schnelle Antworten:top:.
     
  5. #5 Caprisonne, 06.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    1.854
    Fahrzeug:
    Zu Viele
  6. #6 Thunder77, 06.03.2020
    Thunder77

    Thunder77 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 08/2004, 1,8l Benziner, 115PS
    Hallo Danke mal für die Info. Also an der Feder scheint in Ordnung zu sein, aber kann sein das hier was fehlt? In der Werkstatt wurde gesagt es liegt mit an der Kupplung
     

    Anhänge:

  7. #7 Caprisonne, 06.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    1.854
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wenn die Manschette ab ist sollte man doch sehen
    Ob die Feder am arbeiten ist , wenn man den Schalthebel hin und her ( L/R) bewegt
    und ob sie sich da seitlich abstüzt
    um eine Federwirkung aufbauen zu können damit der Schalthebel wieder in Mittelposition zurück gedrückt wird .
     
  8. #8 FocusZetec, 06.03.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.702
    Zustimmungen:
    1.040
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Meikel_K gefällt das.
  9. #9 Thunder77, 09.03.2020
    Thunder77

    Thunder77 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 08/2004, 1,8l Benziner, 115PS
    Hallo zusammen Danke für Eure Hilfe, Problem wurde gelöst. Es war die Nase an der rechten Seite wo die Feder anliegt, die war gebrochen.

    Nun habe ich noch das Problem, wenn ich hochschalte in den 2.,3. und 4. Gang und komm dabei über 2000 u/min dreht der Motor hoch wenn er dann die richtige Geschwindigkeit hat läuft er normal. Die Kupplung kommt auf den letzten 2-3cm, lieg ich damit richtig das die Kupplung runter ist und/oder gibt es dafür noch andere Ursachen?
     
  10. #10 Caprisonne, 09.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    1.854
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Da wird eine neue Kupplung fällig
    die kann das Drehmoment nicht mehr übertragen und rutscht durch .
     
    Thunder77 gefällt das.
  11. #11 Thunder77, 09.03.2020
    Thunder77

    Thunder77 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, 08/2004, 1,8l Benziner, 115PS
    Danke Dir @Caprisonne und @FocusZetec für Eure Hilfe
     
Thema:

Schaltknüppel zentriert sich nicht mehr in die Leergasse

Die Seite wird geladen...

Schaltknüppel zentriert sich nicht mehr in die Leergasse - Ähnliche Themen

  1. Loser Stecker unter dem Schaltknüppel

    Loser Stecker unter dem Schaltknüppel: Einen wunderschönen guten Tag liebe Fiesta Freunde :) ich habe eine Frage bezüglich eines Steckers der lose bei mir im Auto ist. Der Stecker...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Schaltknueppel wackelt.

    Schaltknueppel wackelt.: Huhu und zwar habe ich folgendes problem, mein schaltknüppel wackelt wie nen löffel inner suppe. egal ob gang drin oder draußen. ich vermute das...
  3. Schaltknüppel ändern? :)

    Schaltknüppel ändern? :): Hallo zusammen^^ Hätte mal eine frage, ich hab mir heute einen besser ausehenden Schaltknüppel gekauft. Nun meine frage, irgendwie bekomm ich es...
  4. Seilzug der Schaltung hängt sich aus

    Seilzug der Schaltung hängt sich aus: Hallo und guten Tag, ich habe mir einen Ford Focus Turnier, Bj. 2000, 85Kw gekauft. Leider hängt sich das Schaltseil an der Befestigung zum...