Schaltplan für Fiesta Bj.1991 oder tips Heckwischer

Diskutiere Schaltplan für Fiesta Bj.1991 oder tips Heckwischer im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, bin neu im Forum und suche Hilfe für meinen Heckwischer. Wer kann mir helfen??? :( Heckwischer läuft nicht, da ich keinen Schaltplan...

  1. lutz

    lutz Guest

    Hallo,
    bin neu im Forum und suche Hilfe für meinen Heckwischer.
    Wer kann mir helfen??? :(
    Heckwischer läuft nicht, da ich keinen Schaltplan habe kann ich den Fehler nicht finden, Kontakte am Heck haben beim Schalten keine Spannung, wo kann der Fehler noch liegen ( Sicherungen sind ok)
    Mit einem Plan, oder einem Auszug daraus wäre mir sehr geholfen.

    Fiesta Bj.1991 , 1,4 l
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Reinhardt, 21.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Moin!
    Is zwar ne Schande für mich aber ich weiss jetzt momentan nicht ob Dein Auto schon diese Kontaktleiste für die Stromübertragung hat (also Kontaktstifte in der Heckklappe und Kontaktleiste am Heck). Wenn dem so ist ,sollte 1mal Zündungsplus vorhanden sein (für den Rücklauf des Wischers in die Ausgangsposition wenn ausgeschaltet wird),1 mal Plus wenn die heizbare Heckscheibe eingeschaltet wird sowie 1 mal Plus wenn der Heckwischer aktiviert ist-Alle Spannungen wären dann an der Leiste unten zu prüfen-dazu muss aber die Zündung eingeschaltet sein.
    Der häufigste Grund für ein Versagen des Heckwischers ist aber fehlende Masse.Intelligenterweise wird diese nicht mit Kabel sondern nur über die beiden.meist angegilbten Stifte übertragen die das Heckklappenscharnier bilden.Das muss auf die Dauer natürlich schief gehen.Nimm die Innenverkleidung der Heckklappe ab und befestige direkt am Motor ein blankes,etwas längeres, Kabel und verbinde das andere,blanke Ende des Kabels mit einem Punkt im Kofferraum an dem garantiert Masse anliegt-also nicht an einer lackierten Stelle sondern am besten an einem vorhandenen Massepunkt.Nach dem schliessen der Heckklappe sollte der Wischer funktionieren.Es ist bei der Befestigung des Massekabels am Wischermotor darauf zu achten das der Motor selbst in Gummi gelagert ist-deswegen direkt mit dem Kabel an den Motor gehen.
    Probiers mal aus-wenns funktioniert, melde Dich-dann kanns weiter gehen.
    Gruss,Micha
     
  4. lutz

    lutz Guest

    Hallo,
    danke für den Tipp, vermutlich ist es, wie du sagst, ein Masseproblem.
    Leider ist es jetzt schon zu kalt, werde mich am Samstag dazu aufraffen.
    Nochmals Danke.
     
  5. #4 HeadHanta, 24.03.2006
    HeadHanta

    HeadHanta Guest

    mensch da guck ich aber auch gleich mal bei mir ... hab nämlich das selbe problem ...
     
  6. Unhold

    Unhold Guest

    Ich auch^^typisch fiasko ^^
     
  7. #6 M.Reinhardt, 24.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Wenn alle Autos so zuverlässig und so einfach instandzuhalten wären wie ein Fiesta könnte man zufrieden sein.So schlecht ist der Bursche gar nicht.
    Doof ist natürlich dass das Masseproblem beim Fiesta auch Ford schon lange,lange bekannt ist-was nichts daran änderte dass das Problem,zumindest bei den ersten Ka's gleich weiter eingebaut wurde.
    Als Abhilfe des Problemes empfehle ich folgende Lösung (funzt immer und dauerhaft):
    Die Gummitülle in der der hintere Waschwasserschlauch zur Heckscheibe geführt wird an beiden Seiten (Heckklappe und Karosse) lösen.Durch diese Tülle muss vorsichtig,zusätzlich zum Wasserschlauch, ein Kabel verlegt werden. Heckklappenverkleidung abnehmen.In das freigewordene Loch der Heckklappe einen Draht einführen (am besten dünnen Schutzgas-Schweissdraht).Dieser Draht muss seitl, durch einen der beiden Holme links- oder rechts vom Heckfenster durchgeführt werden-ist nervig,aber es geht. Den Draht dann bis zum Masseanschluss des Heckwischermotors führen. Den Dachhimmel soweit lösen das ihr an eine der beiden Muttern die das Heckklappenscharnier auf jeder Seite halten kommen könnt.Das andere Ende des Schweissdrahtes vorsichtig durch die Gummitülle führen.Jetzt ein langes Kabel am Schweissdraht befestigen (Draht ein Stück ins Kabel friemeln,durch die Isolation drücken , Draht umbiegen und fest mit Zange andrücken damit kein Widerhaken entsteht).Jetzt das Kabel vorsichtig in Richtung Wischermotor durchziehen-gleichzeitig Kabelseitig nachdrücken.Empfehlenswert ist es noch das Kabel durch Seifenwasser o.ä. gleitfähiger zu machen.Wenn das Kabel am Motor angekommen ist,abisolieren und am Massekabel Wischermotor befestigen und den Draht entfernen.Das andere Ende des Kabels in Tüllenloch Karosserieseitig einführen.Eine der beiden Scharniermuttern lösen und abisoliertes Ende des Kabel mit der Mutter an Karosserie befestigen.Gummitülle wieder beidseitig einstecken.Alles zusammenbauen-fertig! Hört sich schlimmer an als es ist.
    Viel "Spass" - Gruss,Micha
     
  8. Unhold

    Unhold Guest

    ich glaub das liegt bei mir eher dran das der Motor is ar.. is ^^
     
  9. #8 M.Reinhardt, 25.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Na,das lässt sich ja schnell feststellen.
     
  10. Unhold

    Unhold Guest

    noch keine Zeit gehabt mich um die "kleinigkeiten" zukümmern :)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 magicalme, 06.08.2006
    magicalme

    magicalme Guest

    Ich hab dasselbe problem

    Hi Leutz.
    Ich habe dasselbe Problem mit dem Scheibenwischer-bei mir ist es aber ein Fiesta MK4,EZ.10/97.Und Ich habe zusätzlich noch das Problem das bei mir mal die Fernentrieglung geht und dann mal nicht.Hat das einer von euch auch schon mal gehabt?Und hat einer eine Lösung parat für mich?

    Viele Grüße

    Roland
     
  13. #11 magicalme, 06.08.2006
    magicalme

    magicalme Guest

    Problem gelöst!!!

    Ich habe Masse neu gelegt und dann funzte alles wieder wie immer:)

    Besten Dank


    Roland
     
Thema:

Schaltplan für Fiesta Bj.1991 oder tips Heckwischer

Die Seite wird geladen...

Schaltplan für Fiesta Bj.1991 oder tips Heckwischer - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  2. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  3. Vorstellung mit F 150, Bj. 2015

    Vorstellung mit F 150, Bj. 2015: Hi there! Stelle mich heir auch nochmal vor... Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS...
  4. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  5. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]