Schaltschlag beim Herunterschalten

Diskutiere Schaltschlag beim Herunterschalten im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Gemeinde! Bei unserem G-Cmax 1.0 125 PS (EZ 2019) ist mir folgendes Phänomen aufgefallen: Alle Gänge lassen sich beim Runterschalten...

  1. #1 Frank174, 24.09.2020
    Frank174

    Frank174 Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2019, 1.0 Ecoboost
    Hallo Gemeinde!

    Bei unserem G-Cmax 1.0 125 PS (EZ 2019) ist mir folgendes Phänomen aufgefallen:
    Alle Gänge lassen sich beim Runterschalten butterweich einlegen, sogar der erste.

    Aber beim Runterschalten in den zweiten Gang ist ein deutlicher Schaltschlag vorhanden, d.h. der Ganghebel wehrt sich ca. 1-2 Sekunden gegen das nahtlose Einlegen des Ganges. Offensichtlich stimmt da etwas mit der Synchronisierung nicht ganz...

    Meine Frage: ist unser Mäxchen ein Einzelfall (und damit ein Fall für die Garantie) oder ist das eine bekannte Eigenart dieses Getriebes??? (bei anderen Fahrzeugen hatte ich das noch nie..)

    Dank und Gruß
    Frank
     
  2. #2 Caprisonne, 24.09.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    1.574
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Bekanntes problemist das nicht
    Kenne den fahrstill nicht daher
    liegt es ja evt an zu hoher Geschwindigkeit/Drehzahl beim runterschalten . :gruebel:
     
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.930
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Normal ist das sicher nicht, die Ford-Getriebe lassen sich sofern alles in Ordnung ist butterweich schalten.
     
  4. #4 Meikel_K, 24.09.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    16.074
    Zustimmungen:
    1.504
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Finde ich auch. Etwas Besseres als das B6 kenne ich gar nicht. Einen Sekundenbruchteil warten, dann flutscht der nächste Gang quasi von selbst rein (bisher 90 Tkm).
     
  5. #5 Renate1964, 24.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2020
    Renate1964

    Renate1964 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2016 1,5 TDCi
    Bei unserem 1.5 TDCi hakelt der 3. Gang beim rauf- oder runterschalten, vor allem bei kaltem Motor. Als ob der Schalthebel auf halben Weg auf Widerstand trifft, nach 1 bis 2 Sekunden läßt er sich dann in die Endposition drücken. Falls das Einstellungssache ist, muss ich das beim nächsten Kundendienst mal ansprechen.
     
  6. #6 Frank174, 05.10.2020
    Frank174

    Frank174 Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2019, 1.0 Ecoboost
    Danke schon einmal für die Antworten!
    GERADE weil sich das Getriebe so wunderbar schalten lässt, ist mir diese Diskrepanz so aufgefallen. Na klar, wenn man eine Sekunde wartet, lässt sich auch der zweite Gang problemlos einlegen...
    Übrigens: bin eher der ruhige Fahrertyp, meine "wilden Zeiten" sind definitiv vorüber. ;)

    Gruß und Dank,
    Frank
     
  7. #7 Meikel_K, 05.10.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    16.074
    Zustimmungen:
    1.504
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann versuchs doch mal mit Zwischengas beim Herunterschalten und Zwischenkuppeln beim Herunterschalten (immer im Leerlauf das Kupplungspedal kurz freigeben). Wenn es dann flutscht, liegt es an der Synchronisation.
     
  8. #8 Frank174, 15.10.2020
    Frank174

    Frank174 Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2019, 1.0 Ecoboost
    Für die "Fehlersuche" sicherlich ganz sinnvoll...
    Danke für den Tipp!
     
  9. trunax

    trunax Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Ich gebe beim Hoch- oder Runterschalten immer leicht Gas, damit der Motor auf die "passende" Drehzal kommt, welche zum Gangwechsel passt und lasse die Kupplung den Motor nicht aus dem Leerlauf "hochziehen". Somit muss ich nie aufs Gestänge stärker drücken und die Gänge gehen fast von allein rein. Und das Auto ruckelt überhaupt nicht. Wenn ich bei meinem Freund mitfahre, habe ich ab und zu das Gefühl, als ob aich auf einem Pferd sitzen würde.
    Ich muss aber zugeben, dass die Übersetzung im B6-Getriebe irgendwie vom Gefühl anders als beim 5-Gang ist und deswegen "gelernt" werden muss.
     
  10. #10 Frank174, 30.11.2020
    Frank174

    Frank174 Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 2019, 1.0 Ecoboost
    --> Interessante Beobachtung - jedenfalls für mich :-)

    Jetzt, wo es richtig kalt ist, funzt das Herunterschalten in den 2. Gang viel reibungsloser!
    Es scheint also einen Zusammenhang mit der Viskosität des Getriebeöls zu geben...

    Grüße und trotzdem gute Weihnachten
    Frank
     
  11. #11 Meikel_K, 30.11.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    16.074
    Zustimmungen:
    1.504
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber genau andersherum, als man erwarten würde.
     
  12. #12 Schwaelzer, 30.11.2020
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Bei meinem Omega konnte ich nach langen Strecken ca.500km nicht mehr in den 1. schalten. Mußte immer den Motor abstellen oder im 2. anfahren. Wenn er dann über Nacht stand, ging alles wieder.
     
Thema:

Schaltschlag beim Herunterschalten

Die Seite wird geladen...

Schaltschlag beim Herunterschalten - Ähnliche Themen

  1. Ausfall diverser Anzeigen beim Bordcomputer

    Ausfall diverser Anzeigen beim Bordcomputer: Ich habe einen Ford Focus MK 1 Bj 99. Dieser hat einen gemischten Antrieb. Er fährt mit Autogas und auch Benzin. Daher ist der Wagen im Unterhalt...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Fiesta BJ.95 läuft unrund im Stand und beim beschleunigen

    Fiesta BJ.95 läuft unrund im Stand und beim beschleunigen: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich wende mich mit einem Problem an euch, was mir mittlerweile echt Nerven raubt. Und zwar: Alles fing damit an,das...
  3. Fehlercode 9359 beim Transit DI 2,0 was ist zu prüfen?

    Fehlercode 9359 beim Transit DI 2,0 was ist zu prüfen?: Servus ich bin der Jürgen, also ich hab einen Transit BJ. 2006 Diesel, der zeigt mir im Tacho den Fehlercode 9359 Springt absolut nicht mehr an....
  4. Über Nacht Schleifende Geräusche beim lenken.

    Über Nacht Schleifende Geräusche beim lenken.: Halli Hallo, ich bin Paul und neu hier und habe auch direkt ein Anliegen. Bisher hatte ich mit meinen Focus 1.6er Ecoboost 150ps keinerlei...
  5. Problemlösung bei Leistungsverlust ab ca. 5°C und kälter beim Ford Focus MK3 2011 Ti-VCT 1.6 125PS

    Problemlösung bei Leistungsverlust ab ca. 5°C und kälter beim Ford Focus MK3 2011 Ti-VCT 1.6 125PS: Problemlösung und Symptombeschreibung bei Leistungsverlust im Winter ab ca. 5°C und kälter beim 1.6 Ti-VCT Motor Hallo, ich will mit dem Beitrag...