Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schaltung, Getriebeproblem, bekomme die Gänge nicht rein

Diskutiere Schaltung, Getriebeproblem, bekomme die Gänge nicht rein im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford Gemeinde, ich fahre seit 2 Wochen einen FoFo mk2 fl mit 1.6 ti vct als turnier. Ich hab täglich damit zu kämpfen die Gänge...

  1. #1 Focus212, 19.02.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    Hallo Ford Gemeinde,

    ich fahre seit 2 Wochen einen FoFo mk2 fl mit 1.6 ti vct als turnier. Ich hab täglich damit zu kämpfen die Gänge reinzubekommen, manchmal erst im 3 - 4 Versuch...
    Drum hab ich jetzt 2 Wochen gewartet weil ich dachte es liegt an mir, allerdings ich bins leid immer zu hoffen das der Gang an der Ampel reingeht oder nicht. Hakelig ist die Schaltung sowieso, allerdings hoffe ich das Ihr mir hier helfen könnt!? Will Freitag mal zum freundlichen, abis dahin wollt ich was sage können außerdas ich die Gänge sehr schwer reinbekomme (sie klemmen regelrecht und ich schwitz Blut und Wasser tret mehrfach die Kupplung und prügel in dann irgendwann rein) bin ziemlich fertig und down deswegen...hoffe ist was leicht reparables und Ihr könnt mir helfen :(

    Grüße Thomas
     
  2. #2 Dignitas, 19.02.2012
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Bei mir ging meist der 1. und 2. Gang nicht rein, habe dann beim Freundlichen die Schaltseilzüge einstellen lassen und seit dem ist Ruhe ( 3 Jahre).
    Wenn das keine Besserung bring, dann könnte man evlt. noch das Getriebeöl tauschen.

    LG

    Dignitas
     
  3. #3 Focus212, 19.02.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    ok also Schaltseilzüge nachstellen und Getriebeöl. Ok.

    Wie gesagt ich hab dann immer das Gefühl "ich bekomm den Gang nicht rein, keinen" "auskuppeln, neuer Versuch, immer noch nichts" "dann im dritten vllt vierten...ahhh jetzt knack drinnen" ... dachte es könnte an der Kupplung liegen? (allerdings ist Bj 2009 und hat erst 30tkm drauf...)

    Ist ja auch nur bei jeden dritten vierten mal vllt so...ich komm ja von A nach B...allerdings mind. 4x mal bin ich dann am rumdrücken... macht auch keinen guten Eindruck im "neuen" Auto
     
  4. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Ist auch nicht normal. So schwer kann schalten auch nicht sein ;) Kupplung treten und Gang rein. Denk ma mit den oben genannten Maßnahmen sollte das wieder flutschen, so wie es soll.
     
  5. TATU

    TATU ☆☆☆

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier Bj'08
    war das von Anfang an schon so? :verdutzt:
     
  6. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Der 3.Gang war bei mir anfangs bissl tricky, weil ich vom Polo gewohnt war, vom zweiten direkt geradeaus nach vorne zu schalten. Beim Focus muss man noch zusätzlich bissl nach rechts, geht man links wird der Motor laut :D

    Und der Rückwärtsgang geht nicht immer auf Anhieb, da hilft dann einmal in den ersten Gang zu schalten.

    Aber alles nur Gewohnheitssache :)
     
  7. #7 Focus212, 20.02.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    ...eigentlich schon, hab mein Vater dann fahren lassen und Voila Vorführeffekt, bei Ihm war alles normal. Ich dann wieder paar Meter gefahren und zak wieder Schaltprobleme.
    Fahre heut zur Ford Werkstatt, befürchte schon das dann wieder der Vorführeffekt eintritt, weil wie gesagt mal gehts ganz gut, mal aber garnicht.

    Was mir heut früh aufgefallen ist, wenn ich vorher die Kupplung 3 4 mal durchtrette und dann schallten will klappts meist, aber das kann ja nicht der standart sein>.<

    Ansonsten find ich das Auto wirklich top, fährt sich super, Verbrauch stimmt auch, wenn jetzt noch die Schaltung flutschen würde, wär ich super zufrieden mit dem FoFo.
     
  8. #8 xBUSTERx, 20.02.2012
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Na dann hoff mal, dass da nicht die Kupplung einen weg hat und vllt nicht ordentlich trennt. Dann könnte ich mir schon vorstellen, dass es ein wenig schwer zu schalten geht...

    Vllt im Autohaus auch mal das Pedal überprüfen lassen.
     
  9. #9 omegans, 20.02.2012
    omegans

    omegans Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2010, 1.6Ti-VCT
    Jaaa, der 3. Gang... Bei mir muss es manchmal ne bestimmte Geschwindigkeit sein (+- 3~5kmh), sonst geht der auch nicht rein, egal wie stark ich Kupplungspedal drücke, ich muss warten bis es langsamer wird und nochmal versuchen dann gehts. Wagen hat erst 8t km drauf.
     
  10. mavo82

    mavo82 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2005, 1.6L Ti-VCT, 116PS
    Bei meinem Polo war es so, dass man dass den ersten Gang ab ner bestimmten Geschwindigkeit gar nicht mehr einlegen konnte :top1: Diese Sicherheitsfunktion kennt Ford scheinbar nicht :mies:
     
  11. #11 Meikel_K, 20.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Werkstatt wird bei der Fehlerbeschreibung möglicherweise zuerst überprüfen, ob die Kupplung ordnungsgemäß entlüftet ist. Wenn das erledigt ist, kann man mal den Restweg bestimmen:
    Beim iB5 hilft folgende Strategie gegen Probleme bei Einlegen des Rückwärtsgangs:
    Die Bedienungsanleitung empfiehlt im Stand das Einkuppeln im Leerlauf und dann ein paar Sekunden zu warten.

    Da alle Gänge betroffen sind, halte ich eine falsche Einstellung der Schaltkabel für unwahrscheinlich. Den Faktor Getriebeöl würde ich vollkommen ausschließen, auch wenn da immer gerne dran herumgedoktert wird - das Getriebeöl ist eine Lifetime-Füllung und das Auto ist ja zudem noch ziemlich neu.
     
  12. #12 Focus212, 20.02.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    ...also scheint es eher in die Richtung Kupplungsfehler zu gehen. Der Werkstattleiter wird sowieso sagen das es normal ist und man Übung braucht usw. bla...
    allerdings zum Kupplung treten brauchts die nicht...und wenn dann die Gänge kleben und klemmen..hmmm hoffe Garantie macht das, wenn nicht hat er sein Focus schneller wieder als Ihm lieb ist.:nene2:
     
  13. #13 Focus 09, 20.02.2012
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    Bei welchen FFH bist Du denn in Erfurt??
     
  14. #14 Meikel_K, 20.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kann auch eine innere Leckage - z.B. am Kupplungsgeberzylinder - sein. Dann hängt die sichere Funktion von der Betätigungsgeschwindigkeit ab, d.h. schnell treten: Kupplung trennt / langsam durchtreten: Kupplung trennt nicht vollständig, weil die Bremsflüssigkeit an der Dichtung vorbei zurückkriecht.

    Das könnte erklären, warum ein Fahrer kein Problem damit hat, der andere aber schon. Bei einer inneren Leckage geht keine Bremsflüssigkeit verloren. Trotzdem schadet ein Blick auf den Füllstand im Bremsflüssigkeits-Reservoir nie.

    Es wäre in jedem Fall ein ungewöhnlicher Frühausfall.
     
  15. #15 Focus212, 20.02.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    Bei Spranger, sagt Dir das was?

    @meikel: hmm ich trete eigentlich schnell und kräftig auf die Kupplung (halt durch), war das von meinen alten BMW so gewohnt, da brauchte man bisi
    Kraft, aber da flutschten die Gänge nur so rein

    -> im Vergleich dazu fühle ich bei der Focus Kupplung kaum etwas bzw kaum Wiederstand und wenn dann erst sehr spät...aber das ist ja nicht das Hauptproblem, sondern das die Gänge klemmen und überhaupt nicht mehr reinwollen manchmal..keiner..wie vernagelt obwohl Kupplung voll getreten wird:was:
     
  16. #16 Meikel_K, 20.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Na, bei spätem bzw. wenig Widerstand würde ich diese Punkte erst einmal abarbeiten (s.o.):
     
  17. #17 Focus 09, 20.02.2012
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    Ja sagt mir was. bin beim Flügel in der weimarischen Straße bin mit dem sehr zufrieden immer schnelle Lösung für Probleme :top1:
     
  18. #18 Focus212, 21.02.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    Der Kandidat hat 100 Punkte! Der Werkstattmeister hat sich reingesetzt, die Kupplung getreten (schonmal komisch gekuckt), dann versucht die Gänge durchzugehen und sagte "Ohh, da brauch Ich nicht losfahren, Ic hweiß was das ist, der Kupplungsgeberzylinder ist defekt...zieht Luft usw."

    Jetzt wirds Teil bestellt und heute bzw morgen Abend hab ich Ihn wieder (alles auf Garantie natürlich).

    Puhh zufrieden das es dann vorbei ist:) und Danke ans Forum das Ihr mir geholfen habt, sonst wär ich noch ne Woche damit rumgefahren.


    Gruß Thomas
     
  19. #19 Focus212, 07.03.2012
    Focus212

    Focus212 Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 06/2009, 1.6 Ti-VCT
    :( :( :( :(

    Problem ist wieder da. Noch nicht ganz so schlimm wie vor den Geberzylinder Wechsel, aber fängt schon wieder an:skeptisch::wuetend:

    Rufe nacher in der Fordwerkstatt an das ich das am WE gecheckt haben will.

    Sowas verdirbt mir total die gute Laune und ich fange an es zu bereuen mich für einen Ford entschieden zu haben. Der Motor ist wirklich top ~ 7,2l auf der Bahn bei "zügiger" Fahrt bin ich zufrieden, aber das geschalte, ich weiß nicht:mies:


    kann es vielleicht doch an was anderem liegen, falls schon wieder der Geberzylinder defekt sein sollte, ich mein normal ist das doch nicht???


    Grüße
     
  20. #20 Meikel_K, 07.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ersatzteile können genausogut einen Frühausfall zeigen wie die ab Werk verbauten. Solange das Auto selbst noch in der Garantie ist, kein Problem. Es könnte auch die Bremsflüssigkeit kontaminiert sein und Dichtungen aufquellen lassen. Etwa aufgrund eines zu hohen Mineralölgehalts, falls ungeeignete Brems- oder Kupplungsschläuche verbaut wurden. Bei einem so neuen Auto aber äußerst unwahrscheinlich. Vielleicht sollte man die Bremsflüssigkeit jetzt trotzdem erneuern, alleine schon wegen möglichen Abriebs aus dem Geberzylinder.
     
Thema: Schaltung, Getriebeproblem, bekomme die Gänge nicht rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus sportschaltung

    ,
  2. ford mmt6 getriebeproblem

    ,
  3. focus dyb Schaltung schwergängig

Die Seite wird geladen...

Schaltung, Getriebeproblem, bekomme die Gänge nicht rein - Ähnliche Themen

  1. Puma (Bj. 97–00) ECT Bekomme Puma nicht mehr auf.

    Bekomme Puma nicht mehr auf.: Hallo, ich habe mir vor fast einem Monat einen Puma (Bj.2000 125PS) gekauft. Nun stehe ich vor einem großen Problem... Und zwar hat einer der...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Schaltung hat Spiel / Justieren?

    Schaltung hat Spiel / Justieren?: Hallo Gemeinde, wie der Titel schon vermuten lässt, ist meine Schaltung ziemlich ausgeleiert (nach 415.000 km auch kein Wunder :gruebel:)....
  3. Automatik Taunus - Gang springt raus

    Automatik Taunus - Gang springt raus: Moinsen, es ist mir jetzt schon ein paarmal passiert, daß mir beim rückwärts Hochfahren unserer Auffahrt (ganz leicht ansteigend) der...
  4. Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln

    Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln: Moin Moin zusammen :-) Bin neu hier im Forum und freue mich solch eine Seite gefunden zu haben . Ich habe seit einigen Tagen nen Cougar 2.5l v6...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Pfeift beim Rollen wenn Gang eingelegt

    Pfeift beim Rollen wenn Gang eingelegt: Moin moin, mein FoFo pfeift seit gestern beim rollen. Das Geräusch verschwindet, sobald ich wieder Gas gebe oder den Gang raus nehme. Ich kann...