KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Schaltung hakelig... wie ists bei Euch?

Diskutiere Schaltung hakelig... wie ists bei Euch? im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo Leute! Jetzt will ich auch mal kurz was wissen: Ich fahre meinen KA jetzt seit etwa 10 Tagen. In den letzten Tagen ist mir aufgefallen,...

  1. Hawk

    Hawk Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 2009
    Hallo Leute!

    Jetzt will ich auch mal kurz was wissen:

    Ich fahre meinen KA jetzt seit etwa 10 Tagen. In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass sich kein Gang ohne einen gewissen Widerstand zu überwinden einlegen lässt.
    Weder im Stand noch bei unterschiedlichen Umdrehungeng bzw. Geschwindigkeiten lassen sich die Gänge, wie ich es von meinem 22 jahre Alten Corsa gewohnt bin, ohne etwas Kraft einlegen.

    Wie siehts bei Euch aus? Flutscht es besser? Dann gehe ich nochmal in Autohaus und höre,w as die so dazu sagen...


    Grüße,
    Hawk.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Royo

    Royo Guest

    Ohne deine vorherige Schaltung zu kennen, ist der Widerstand so ziemlich mit meinen Vorgängerautos vergleichbar.
     
  4. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    bei mir läßt sich alles wunderbar schalten. Ich kenne zwar auch Schaltungen, die "geschmeidiger" einzulegen sind, aber ich empfinde die Schaltung vom KA trotzdem als angenehm.
     
  5. Nitro

    Nitro Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka 1.2 , 2009
    Hi
    fahr einfach zum Freundlichen und teste das an anderen Ka s aus dann hast du nen Vergleich und sollte dann deiner Meinung was nich i.O. sein biste ja gerade an richtiger Stelle.

    Gruss
     
  6. KA2007

    KA2007 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    bei mir flutscht alles gut auser ab un zu der 4.gang.da mus ich ganz selten "nachjustieren" aber dan geht er auch rein.ist aba wirklich ganz selten.im normalfall geht er auch normal rein
     
  7. theon

    theon Zufriedenes Arschgesicht

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 1,2 Titanium
    Ich kann auch nicht klagen, die Gänge lassen sich leicht schalten.
     
  8. #7 Hawk, 06.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2009
    Hawk

    Hawk Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 2009
    Genauso hatte ich es auch vor. Wollt nur mal hören, ob alle die Gänge etwas reinwürgen müssen.

    Ich teste das Morgen mal im Ausstellungsraum und dann sehe ich ja obs da auch so ist, wie bei mir.


    Bin halt auch pingelig. Oft stört mich sowas nur und andere denken: "Was will der denn? Die Gänge gehen doch rein."

    Ob die Gänge sich schön geschmeidig schalten lassen hängt ja auch von der jeweiligen Geschwindigkeit/Drehzahl ab.


    Danke schonmal für die Antworten,
    Hawk.
     
  9. #8 KAnnibale, 06.07.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Kann mir gut vorstellen, dass sich das im Lauf der Zeit schon noch einspielt. Ich hab jedenfalls kein Problem.
     
  10. Hawk

    Hawk Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 2009
    Dachte ich mir auch.
    Aber wenn hier die meisten keine Probleme haben und es bei mir hakt, dann fahre ich lieber jetzt hin, als in drei Monaten. Könnte ja auch schlimmer werden...
     
  11. #10 Ka-Baby238, 07.07.2009
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    Ich hatte immer so ein knartschen beim Rückwärtsgang!
    Da sagte mir der ADAC ich soll bis 3 zählen bevor ich den einlege und es klappt!
     
  12. Hawk

    Hawk Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 2009
    Also, ich war beim Händler und die KA hakeln alle so wie meiner beim Schalten.
    Es ist wohl alles in Ordnung. Der Meister meinte, dass sich tatsächlich die Schaltung noch einspielen müsste.
    Ich würde das ausleiern nennen, aber gut.


    Woher weiß dein Auto denn, wie weit Du gezählt hast? ;-)



    Grüße,
    Hawk.
     
  13. #12 Mr. Binford, 07.07.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    :)

    Man kann sich auch wie beim Stoppschild verhalten. Erst wenn das Auto wirklich steht schalten. Ein Zahnrad auf ein sich drehendes Zahnrad halten ist ja au net wirklich förderlich.
     
  14. #13 Ka-Baby238, 07.07.2009
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M

    Danke !!!!!
    Dem hab ich doch nichts mehr zuzufügen ;)
     
  15. djrepa

    djrepa Guest

    Stopschilder? Die überfahre ich immer... diese Sekundenregel kenn' ich seit der Fahrschule nicht mehr. :lol: ;)

    Alle Gänge lassen sich sehr leicht einlegen. Super geschmeidig. Was der "Experte" dir da erzählt hat, hört sich merkwürdig an. Die Schaltung wird nicht "weicher" durch weitere Kilometer. Das ist wirklich eher Beanspruchung und deshalb "Ausleiern". Versuch dich da nicht so abspeisen zu lassen.
     
  16. floe

    floe Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka 09
    Bin in der letzten Zeit recht viel verschiedene Autos gefahren, die meisten waren sehr neue Autos. Was die Bedienbarkeit der Schaltung angeht, liegt der KA im guten Mittelfeld. Ich bin eigentlich recht zufrieden. Da ich absolut nicht schaltfaul bin, war mir der Punkt beim Autokauf auch relativ wichtig. Bei der Probefahrt im KA wars noch ein bisschen hakliger, in meinem neuen ist es besser geworden. Kann sein, dass im letzten halben Jahr nachgebessert wurde...der Händler hatte seinen TestKA ja schon im Januar auf dem Hof stehen...
     
  17. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    mein KA ist auch von Januar, trotzdem ist da nichts "hakelig", also auch keine Nachbesserung erforderlich gewesen.
     
  18. Hawk

    Hawk Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 2009
    Mein Händler ist scheißfreundlich, seit ich ihm damals gesagt habe, dass ich es unverschämt finde, dass ich als Kunde hinter meinem Auto hertelefonieren muss.
    Ich fühle mich gar nicht abgewimmelt.

    Habe gestern in zwei KAs gesessen und geguckt wie es da ist. Die hakeln genauso.
    Ich bin wohl wiedermal zu pingelig. Naklar, im Stand ist das Alles so eine Sache, aber mir ist ja in der ersten Woche nix aufgefallen, weil ich ja nicht auf Alles gleichzeitig achte.

    Danke für Eure Erfahrungen! Falls sich bei mir noch wat tut, werde ich mich melden.

    Eins noch:
    Wenn ihr schaltet, überwindet ihr dann überhaupt keinen Widerstand zwischen den Gängen? Nicht den geringsten?


    Alldas,
    Hawk.
     
  19. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    naja, ein gewisser Widerstand, wenn man es so nennen will, ist da schon.
    Wenn du einfach mal nur 2 Finger locker zum Schalten nimmst und nicht versuchst, über diesen "Widerstand" zu ziehen, sondern mit Gefühl den Gang einlegst, ist da auch nichts.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hawk

    Hawk Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 2009
    Dann ist bei meinem Getriebe sowie der Schaltung alles so wie bei jedem anderen auch.

    Ich danke Euch allen und will hier mal ein Lob an alle User loswerden (Natürlich auch an Moderatoren und Admins etc.)! Der Ton hier gefällt mir!


    Hawk.
     
  22. Nitro

    Nitro Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka 1.2 , 2009
    Tja so ist das halt mit dem persönlichem Empfinden, was für den einen "knackig sportlich" :freuen2: ist, ist für den anderen "hackelig" :mies: . So was muss man halt vor Ort abklären dafür ist er ja da der :) . Das gehört zum Service .

    Gruss
     
Thema:

Schaltung hakelig... wie ists bei Euch?

Die Seite wird geladen...

Schaltung hakelig... wie ists bei Euch? - Ähnliche Themen

  1. Schaltung 2. Batterie

    Schaltung 2. Batterie: Hallo, Ich habe einen neuen Ford Transit Custom mit 96 kw. In diesem sind werksseitig 2 Batterien verbaut. Kann mir jemand sagen wie diese...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Schaltung ging kaputt

    Schaltung ging kaputt: Hallo, gestern am Weg nach Wien ist beim überholen plötzlich kein Gang mehr reingegenagen, deR Schalthebel ist ganz locker, was soll ich tuen bzw....
  3. Fiesta ST 6Gang Schaltung

    Fiesta ST 6Gang Schaltung: Biete ein komplettes Schaltgestänge für den Fiesta ST 6Gang an So wie neu da aus Neuwagen ausgebaut wegen Renwnagenumbau. Preis 15Euro
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme mit Schaltung

    Probleme mit Schaltung: Hey Leute, ich habe schon überall gesucht aber nirgends die gleiche Problematik wie bei mir gefunden. Ford Focus Kombi Baujahr 1999 Ich wollte...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Problem mit der Schaltung und dem Motor 1.6TDCI

    Problem mit der Schaltung und dem Motor 1.6TDCI: [FONT=&amp]Guten Tag liebe Community[/FONT] [FONT=&amp]Ich habe vor drei Monaten einen Fiesta JD3 1.6 TDCI gekauft. Leider von einem...