C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Schaltung kratzt im 4. Gang

Diskutiere Schaltung kratzt im 4. Gang im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Fordler , mein C-Max 2.0 tdci, 2004, 160tkm ,hat im Winter eine sehr schwer gängige Schaltung. Da ich den Wagen gerade in der Inspektion...

  1. mmaex

    mmaex Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c-max 2.0 tdci DM2 Bj. 2004
    S-max 2.0 tdci Bj
    Hallo Fordler ,
    mein C-Max 2.0 tdci, 2004, 160tkm ,hat im Winter eine sehr schwer gängige Schaltung. Da ich den Wagen gerade in der Inspektion hatte, hat man die Schaltzuege gefettet . Auch wurde die Bremsfluessigkeit im Rahmen der Inspektion gewechselt. Als ich den Wagen nun abgeholt habe, musste ich feststellen , dass er beim hochschalten in den vierten Gang und beim Herunterschalten in den vierten Gang kratzt .
    Fehlersuche : hydr. Kupplung erneut entlueftet, Schaltuege nochmals gefettet , Problem besteht immer noch. Schaltzuege weisen kein Spiel auf, Kupplung ist in Ordnung greift allerdings sehr früh .
    Ich bitte Euch um Ratschläge, was die Ursache für diesen Defekt sein kann !!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 11.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Prüfen, ob die Kupplung vollständig trennt. Es müssen etwa 20 mm Restpedalweg verbleiben:
    - Radio, Gebläse und alles, was Geräusch verursacht, ausschalten
    - bei betriebswarmem Motor im Leerlauf die Kupplung treten und den Rückwärtsgang nur "an"-schalten, also nicht ganz einlegen
    - in dieser Zwischenstellung des Schalthebels das Kupplungspedal gaaaaanz langsam kommen lassen, bis Mahlgeräusche beginnnen (ganz genau hinhören, fängt leise an)
    - dann das Kupplungspedal ganz langsam minimal niedertreten, bis die Geräusche aufhören
    - in dieser Kupplungspedalstellung sollte noch etwa 20 mm Luft bis zur vollständig durchgetretenen Position sein

    Keine Angst, das schadet dem Getriebe nicht, man macht es ja auch nicht jeden Tag. Wenn keine Geräusche zu hören sind, ist der R-Gang noch nicht angeschaltet, da muss man ein bisschen probieren. Wenn das Auto anfängt, sich in Bewegung zu setzen, ist der R-Gang schon zu weit eingelegt. Das Ganze bei offener Tür vornehmen, damit man auch unter das Pedal fassen kann oder eine zweite Person messen kann.
     
  4. mmaex

    mmaex Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c-max 2.0 tdci DM2 Bj. 2004
    S-max 2.0 tdci Bj
    War heute bei einem ehemaligen Ford Werkstattmeister. Diagnose : Synchronring 4. Gang defekt. Da Ford keine Getriebe repariert, wäre jetzt der Austausch des Getriebes fällig . Bei der Laufleistung des Getriebes von 160tkm sicherheitshalber auch die Kupplung , da das Getriebe ja schon getrennt ist. Fazit aus seiner Sicht: wirtschaftlicher Totalschaden. ( 3.500 € Fuers Getriebe und 1250 für die Kupplung). Alternative: Er fragt bei einem erfahrenen ford- Kfz Mechaniker nach, ob der das Getriebe zerlegen und die billigen Synchronring tauschen kann.
     
  5. #4 Meikel_K, 27.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wegen ein bisschen Kratzen beim Gangwechsel wirft man doch kein Auto weg.

    Die fehlende Synchronisation kann man mit Zwischenkuppeln im Leerlauf - ohne Gas beim Hochschalten und mit Zwischengas beim Zurückschalten - mit ein bisschen Übung ganz einfach selbst übernehmen. Das kostet keinen Cent.

    Über die Erneuerung des Synchronrings kann man bestenfalls nachdenken, falls die Kupplung erneuert werden muss.
     
  6. #5 focusdriver89, 27.10.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
Thema:

Schaltung kratzt im 4. Gang

Die Seite wird geladen...

Schaltung kratzt im 4. Gang - Ähnliche Themen

  1. Titus Dittmann im Original Ford GT 40 beim 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017

    Titus Dittmann im Original Ford GT 40 beim 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017: 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017 „Cars & Fun „ – DAS JUBILÄUM am „Uphöfener Berg“ Termin: 4. – 6. .August...
  2. Gänge

    Gänge: Guten Morgen zusammen, ich habe ein Problem mit den Gängen meines Mondeo (Automatikgetriebe) die ersten beiden Gänge gehen rein, der...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Quietschen bei eingelegten Gang

    Quietschen bei eingelegten Gang: Hallo Leute, wie beschrieben, quietscht mein Focus beim Fahren, aber nur wenn der Gang eingelegt ist, sobald kein Gang drin ist, ist es weg. Je...
  4. Schalthebel vibriert im Gang 3 + 5 bei 2000 U/min

    Schalthebel vibriert im Gang 3 + 5 bei 2000 U/min: Hallo, Ich fahre einen Ford Mondeo MK4 Diesel 2,2 TDCI Baujahr 2009 6 gang. Mein Schalthebel vibriert stark wenn ich im 3 oder 5 Gang bei...
  5. Wummerndes Geräusch bei Bodenwellen mit eingelegtem Gang

    Wummerndes Geräusch bei Bodenwellen mit eingelegtem Gang: Hallo zusammen, was könnte ein wummerndes Geräusch bei Bodenwellen mit eingelegtem Gang verursachen ( linke Seite)? Wenn ich fahre und es kommen...