Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Schaltung quitscht und Kofferraum nur noch mit Schlüssel

Diskutiere Schaltung quitscht und Kofferraum nur noch mit Schlüssel im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Gemeinde,habe mir also vor zwei Tage einen Ford Mondeo zugelegt und musste beim Kauf feststellen das bei dem Schaltvorgang zum ersten...

  1. #1 didimondi, 10.08.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Hallo liebe Gemeinde,habe mir also vor zwei Tage einen Ford Mondeo zugelegt und musste beim Kauf feststellen das bei dem Schaltvorgang zum ersten und zweiten Gang etwas quitscht,desweiteren ist der Kofferraum nur noch mit dem Schlüssel zu öffnen,einmal ging er auf mit der FB.
    Woran kann das liegen?
    1,8 Liter Bj 8/2002 Limousine.
    Wenn ihr mir helfen könnt wäre ich froh.
    Übrigens alle Inspektionen eingehalten und 74 tkm gelaufen.
    Vielen Dank :top1:
     
  2. #2 Meikel_K, 10.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.951
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was die Kofferraumentriegelung betrifft: zunächst andere Verbraucher prüfen (z.B. Heckscheibenwischer bei der Schräghecklimousine). Wenn die auch nicht gehen, nach fehlerhaftem Massekontakt suchen.

    Wenn nur die Kofferraumentriegelung nicht zuverlässig funktioniert, den Konnektor zur Zuleitung des Aktuators suchen, öffnen und nachschauen, ob vielleicht einer der Pins bei der Werksmontage zurückgedrückt wurde und der Kontakt nur an einem Engelshaar hängt (so war es bei unserem Streetka, die Werkstatt hat das nie gefunden). Vorsicht: Stecker nicht mit Gewalt öffnen, kabelbaumseitige Konnektoren gibt es nicht als Erstatzteil (nur komplette Kabelbaumteile). Wenn ein Stecker nicht abgeht, muss irgendwo ein Näschen niedergedrückt werden.
     
  3. #3 didimondi, 10.08.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Vielen Dank für die schnelle Antwort,doch bin ich leider kein Experte und kann mit deiner Antwort nichts anfangen. Ich weiß nur das folgende,beifahrer unten rechts ist ein Kasten verbaut,drücke ich auf den Schlüssel,den Kofferraum zweimal,dann klickt es auch im Kasten. Vielen Dank
     
  4. #4 Meikel_K, 10.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.951
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Befehl kommt also im Empfänger und im Steuergerät an. Am Motor (Aktuator), der das Öffnen hinten an der Hecktür übernimmt, kommt das Signal aber nicht an: entweder weil der Stromkreis zum Aktuator irgendwo unterbrochen ist oder weil die Masseverbindung zur Hecktür generell gestört ist.
     
  5. #5 didimondi, 10.08.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Hmmmmm? Also muss ich das so verstehen das ein Kabelbruch evt die Ursache ist? Von alleine kann doch eigentlich kein Massekabel abgehen oder?
    Wo liegt denn die Masse im Kofferraumdeckel an? Weißt du das evt?
    Danke dir.
     
  6. #6 Meikel_K, 10.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.951
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eher eine gelockerte Schraubverbindung zur Karosseriemasse. Ein Hinweis darauf wären andere Verbraucher in der Gegend, die ausgefallen sind oder trübe Rückleuchten / Blinker hinten. Leider gibt es da viele Möglichkeiten, die modellspezifisch unterschiedlich sind. Der Ford-Händler erledigt das möglicherweise schneller, weil er seine Modelle kennt.

    Selbst überprüfen kann man den Stromkreis zum Öffner. Dazu muss man im Kofferraum nach dem Stecker zum Öffnermotor suchen und schauen, ob da etwas faul ist (s.o.).
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    Prüf mal die Fernbedienung und gönne der mal eine neue Batterie(DL 2032).
    Bei der Gelegenheit auch bei der Schlüsselfernbedienung vorsichtig die Kontakte nachbeigen.

    Zum quietschen beim Gangwechsel kannst mal die Schaltseile einfetten.
    Dann müste das Thema durch sein.


    VG Meiky
     
  8. #8 didimondi, 10.08.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Batterie kann ja nicht leer sein,da sich die Türen öffnen. Oder sehe ich das falsch?
    Vielen Dank aber für den Tip mit dem Schaltseil.
     
  9. meiky

    meiky Guest

    Moin,

    ich habe nichts von leerer Batterie gesagt, aber besser ist es und denke an die Kontakte.
    Vorsichtig nachbiegen !
    Wenn dann immer noch Probleme da sind, denke ich mal das Schloß hat einen weg.
    Baue das mal aus und reinige es mal, bei mir hat es was gebracht.

    VG Meiky
     
  10. #10 didimondi, 10.08.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Ok,werde morgen mal neue batterie einbauen,flohmarkt.Danke
     
  11. #11 chrisontour, 10.08.2013
    chrisontour

    chrisontour Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort Mk5 Cabrio, Fiesta Mk3
    Der Mikroschalter im Heckklappengriff verabschieden sich auch immer mal wieder gerne ;)
     
  12. #12 didimondi, 11.08.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Das vermute ich jetzt auch mal,kann ja auch nicht von innen öffnen.
    Mal sehen. Danke erst mal.
     
  13. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Flute mal das Schloss der Fahrertüre mit WD-40... Dann könntest du ein Wunder erleben... Bei mir war das jedenfalls so, da auf einmal wieder alles so funktionierte, wie es sollte, nachdem der Heckklappentaster sowie der Schalter in der Mittelkonsole nicht mehr funzten und die ZV manchmal von alleine verschloss!

    Um das Quietschen zu vermeiden, solltest du das Schaltgestänge auf der Getriebeglocke fetten, liegt zwischen Motorblock und Luftfilterkasten auf der rechten unteren Seite, wenn du vor der geöffneten Motorhaube stehst.
     
  14. #14 didimondi, 02.09.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Das gibt es nicht,unglaublich,wd 40 und alles funzt,danke mann,super idee von dir
     
  15. #15 Meikel_K, 02.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.951
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    WD40 ist zunächst mal ein Allheilmittel. Weil es aber reinigt und nicht schmiert, ist danach noch etwas zur Pflege nicht schlecht. Sonst kann es passieren, dass das Bauteil einige Zeit nach der WD40-Dusche trocken läuft.
     
  16. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    @Meikel_K Wie kann man das denn gut pflegen?? Die betroffenen Mikroschalter sind doch eingekapselt in der Schlosseinheit, die mit WD-40 geflutet worden sind... @TE Gerne geschehen... Bei mir habe ich das vor zwei Tagen gemacht, nachdem die ZV schon einige Zeit salziger Meerluft ausgesetzt war und nicht das wollte, was ich von ihr erwartete... Bis jetzt geht es einwandfrei, aber auf Dauer werde ich nach einer Schlosseinheit Ausschau haltenhttp://www.ford-forum.de/images/smilies/boesegrinsen.gif
     
  17. #17 Meikel_K, 03.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.951
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn man WD40 in die Einheit kippen kann, warum nicht auch ein MOS[TIEF]2[/TIEF] Öl hinterher?
     
  18. #18 didimondi, 04.09.2013
    didimondi

    didimondi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 1,8 liter 2002
    Genau,das werde ich auch machen.
     
Thema:

Schaltung quitscht und Kofferraum nur noch mit Schlüssel

Die Seite wird geladen...

Schaltung quitscht und Kofferraum nur noch mit Schlüssel - Ähnliche Themen

  1. Nässe im Kofferraum

    Nässe im Kofferraum: Hallo zusammen bei meinem Focus sammelt sich Wasser im Kofferraum auf der linken Seite. Hat schon jemand Erfahrung damit? Die Kofferraumabdeckung...
  2. Kofferraum öffnet nicht mehr

    Kofferraum öffnet nicht mehr: Moin Moin zusammen. Seit kurzem öffnet sich mein Kofferraum nicht mehr über die Funkvernbedienung, auch nicht über das Knöpfchen vom Fußraum.Das...
  3. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit Wasser im Kofferraum. Es kommt links und rechts an beiden Seiten rein, habe mal 2 Bilder angehängt,...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasser im Kofferraum und Radkasten

    Wasser im Kofferraum und Radkasten: Moin! Ich habe ein Problem. Und zwar mit Literweise Wasser im Kofferraum. Nach einiger Recherche meinerseits war das Problem auf zwei kleine...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW WFS neuer Schlüssel klappt nicht

    WFS neuer Schlüssel klappt nicht: Hi, ich habe im restlichen Forum keine 1:1 Situation wie meine gefunden. Fofo 1 Bj99, neuen Schlüssel mit Fernbedienung und WFS bestellt, kam an,...