Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Schaltungsprobleme unmittelbar nach dem Starten

Diskutiere Schaltungsprobleme unmittelbar nach dem Starten im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, geht um einen Fiesta 1.4 l, 59 kW, Benziner, Bj. 2005 (MK6): Wenn man den Fiesta startet nach einer längeren Standzeit, so ist die...

  1. #1 Blue-Ghia, 30.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2012
    Blue-Ghia

    Blue-Ghia Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    geht um einen Fiesta 1.4 l, 59 kW, Benziner, Bj. 2005 (MK6):

    Wenn man den Fiesta startet nach einer längeren Standzeit, so ist die Schaltung manchmal ziemlich schwergängig, allerdings nur beim ersten Schaltvorgang. Auch wenn man mal die Kupplung von Neuem tritt bleibt's äußerst schwer, den Gang einzulegen. Einen Gruß ans Getriebe gibt es aber bisher nie bei der Sache.

    Wenn der Gang dann einmal drin war, und man ganz normal seiner Wege fährt, funktioniert die Schaltung tadellos, alle Gänge gehen wie Sahne rein. Auch das Zurückschalten geht wunderbar.

    Das Problem tritt wirklich nur auf, wenn der Fiesta gestanden hat und ich meine bei Kälte oder hoher Luftfeuchtigkeit eher als im Sommer.

    Die Preisfragen: Wer kennt das Problem und die Ursache?
    Könnte es am Getriebeöl liegen, oder sind es marode Synchronringe, die manchmal Probleme machen aber meist halt nicht. Fragen über Fragen: Experten und "Leidensgenossen" sowie Erfahrene vor!!! Viel Spaß beim Rätseln! ;)

    Wenn der Motor aus ist, tritt das Problem NICHT auf, auch wenn das Auto lange gestanden hat. Erst bei laufendem Motor geht's bei der ersten Schaltungsbetätigung schwer
     
  2. #2 FocusZetec, 30.09.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das wird das bekannte Problem mit dem Getriebe sein, da wird gerne die äußere Schaltung am Getriebe fest (in dem schwarzen Plastikkasten), es reicht normalerweise die Mechanik zu schmieren, man sollte die Hebel dazu abnehmen
     
  3. #3 Blue-Ghia, 01.10.2012
    Blue-Ghia

    Blue-Ghia Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp.
    Welcher schwarze Kasten ist gemeint? Direkt der unter dem Schalthebel im Innenraum?
     
  4. #4 Blue-Ghia, 01.10.2012
    Blue-Ghia

    Blue-Ghia Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Schaltung ist aber nur bei laufendem Motor schwergängig. Ist der Motor aus, geht alles leicht.
     
Thema:

Schaltungsprobleme unmittelbar nach dem Starten

Die Seite wird geladen...

Schaltungsprobleme unmittelbar nach dem Starten - Ähnliche Themen

  1. MK1 - Gebimmel beim ersten Start am Tag

    MK1 - Gebimmel beim ersten Start am Tag: Habe in der Bedienungsanleitung Nix gefunden, daher frage ich mal. In letzter Zeit bimmelt es immer (ca. 5 mal), wenn ich mein Auto das erste mal...
  2. Zuerst keine Leistung und hoher Verbrauch dann ruckeln und nu kein Start mehr

    Zuerst keine Leistung und hoher Verbrauch dann ruckeln und nu kein Start mehr: Hallo Habe einen 2.0 tdci Auf einer längeren fahrt find der Wagen an Leistung zu verlieren und der Verbrauch stieg merkbar an. Er ruckelte beim...
  3. Start-Power-Knopf

    Start-Power-Knopf: Hallo will mir den neuen Fiesta bestellen.. Kenne den Power-Knopf von meinem Focus. Haben alle ECO-Boost Motoren mit START/STOP auch automatisch...
  4. Ford Focus ohne Start Stop Automatik?

    Ford Focus ohne Start Stop Automatik?: Unser Focus 1.6 tdci hat keine Start Stop Automatik,ich dacht die ist Pflicht.oder irre ich mich da.
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Falsche Batterie im Focus mit Start Stop?

    Falsche Batterie im Focus mit Start Stop?: Hallo Leute, hab mir vor einem halben Jahr einen gebrauchten Focus geholt mit dem ich bisher ganz zufrieden bin, außer dem Fakt, dass das Start...