Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Scheibe putt:(

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von ralfcdc, 16.09.2010.

  1. #1 ralfcdc, 16.09.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Moin!
    Kann mir jemand sagen, ob bei einem MK7 97 auch die Frontscheibe vom MK6 94 passt?
    Hab nämlich nen Steinschlag abbekommen und im Jan. TÜV.
    Oder was haltet ihr von diesen Selbstreparatursets?

    Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KalkiKoettel, 16.09.2010
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Carglass? Machen die sowas nicht?

    Selbst würde ich sowas nicht machen wollen.
    Scheiben sollten vom Mk5-Mk7 100% passen.

    Musst nur aufpassen welche bei dir verbaut ist, es gibt welche mit Frontscheibenheizung und welche eben ohne.

    Ich könnte dir eine Frontscheibe aus einem Mk5 anbieten mit Heizung.
    Diese hat keinen Riss oder sonstiges, du müsstest die nur selbst ausbauen und abholen.
     
  4. #3 DerGraf, 16.09.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Also von diesen "Reperatursets" die man so im Netzt bekommt sind Müll.Wenn brauchste da schon das Profi zeug +Lehrgang weil sonst machste mehr Kaputt als ganz^^
    Aber wenn der nicht im Sichtfeld ist würde ich das echt einfach Carglas machen lassen Günstig,gut und Garantie. ;-)
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Reparatursets sind vermutlich nicht gut keine Ahnung. Aber bei Fachmännern bekommst du eine spezielle Scheibenreparatur zum Preis von 40-50 €, wenn du dich umhörst (Telefon :)) Bei Carglass kostet es 99 € :mies: wenn du keine Kasko hast, die sind nämlich die Teuersten

    Reparabel sind Steinschläge bis zur Größe einer 1€-Münze, ansonsten brauchst du eine Scheibe. Normale Scheiben kosten unter 100 € mit Versand, beheizbare unter 200 €. Zum Aushandeln des Einbaupreises hilft dir wieder das Telefon
     
  6. #5 ralfcdc, 17.09.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Der Steinschlag ist nicht groß aber im Sichtfeld.
    Wollts halt selber machen, weil ich keine Kasko hab und
    der Hoffnung war, der TÜV siehts nicht, wenn das Loch gemacht ist, weil ist
    im Winter und da ist eh alles nass.
    Naja und Carglass und Konsorten machen das nicht, wenns im Sichtfeld ist:(
    Also das heißt neue Scheibe.
    Ich würde die beheizbare nehmen, aber du wohnst mir zu weit weg.
    Das lohnt sich dann leider nicht.

    Dann brauch ich jetzt mal TIPs zum Scheiben Ein-und Ausbau:D
     
  7. #6 DerGraf, 17.09.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Aaaaalso wo fangen wir an?

    -Schritt 1: Werkzeug und Material
    Alle von mir in Klammern geschriebenen Werkzeuge sind (teilweise)wirklich nur dann zu empfehlen wenn dir das richtige Werkzeug absolut zu Teuer ist, weil es so echt schwieriger wird.

    -Scheibenziehwerkzeug (alternativ 2 Spannzangen)
    -Schneidedraht
    -Seitenschneider
    -1-2 Saugnapfgriffe
    -Elektrische oder Pneumatische Katuschenpresse (alternativ eine Handbetriebene)
    -Kartuschenofen (alternativ Backofen)
    -Scharfer Spachtel/Klinge/Messer
    -Kreppband
    -Fensterklebeset (Besteht i.d.R. aus Scheibenkleber,Reiniger,Primer,kleiner Pinsel und nem Fusselfreiem Tuch)
    -Sonstige Werkzeuge
    -2 Holzböcke
    -2.Mann

    -Schritt 2 Die Vorarbeiten

    Montiere alles ab was dir im Weg sein könnte.
    Das sind nach meiner Erfahrung mit anderen Fahrzeugen folgende Teile:
    -Innenspiegel
    -A-Säulen Verkleidungen
    -Scheibenwischer
    -Batteriekastenabdeckung
    -Regenleisten
    Schau einfach was so aussieht als wenn es dich später nerven könnte und mach es ab.

    Wenn du das gemacht hast klebe alle an die Scheibe grenzenden Lackbreiche Doppelllagig mit Kreppband ab (nur zur Vorsicht),über das Amaturenbrett würde ich alte Handtücher o.ä. legen oder Pappe Zwischen Amaturenbrett und Scheibe klemmen.

    Dann schneid dir nen Stück Schneidedraht ab,die optimale Länge für PKW Scheiben bekommst du wenn du ca. eine Armspanne nimmst.Also eine Hand zur Brust und dann denn anderen Arm Seitlich von dir Wegstrecken(Klappt zumindestens bei mir kenne deine Arme nich ;)).Nimm lieber 10 cm zuviel als zuwenig sonnst stehst du dir später im Hals.Draht abknipsen und die andere Seite des Drahts schräg anknipsen so das eine Spitze entsteht.

    -Schritt 3 Jetzt gehts Los!
    Geh mit dem Draht ins Auto Innere.Am besten schiebst du den Draht in der Mitte einer A-Säule durch den Fensterkit.Dafür nimmst du die vorhin spitz abgeknipste Seite des Drahts und setzt ihn zwischen Scheibe und Blech an.Mit dem Seitenschneider drückst du nun den Draht soweit durch bis er von aussen zu sehen ist.(nur nicht Aufgeben,wenn du das noch nie gemacht hast wird dir desöftern der Draht wegnicken oder du knipst ihn aus versehen ab).
    Sobald der Draht dann von aussen zu sehen ist ziehst du ihn mit dem Seitenschneider oder Wahlweise einer Spitzzange weiter bis ungefähr 50% jeweils draußen und drinnen sind.Achte drauf das du nicht an deinen Lack kommst der Draht macht sehr schnell Kratzer.

    Wenn der Draht eingetüddelt ist montierst du die beiden Werkzeuge oder halt die Spannzangen auf die beiden Enden.Wobei ich die Spannzangen echt nur als notlösung empfehlen kann.
    Jetzt kommt der 2. Mann ins Spiel.Einer Setzt sich ins Fahrzeug einer bleibt draußen.
    Ihr müsst beide abwechselnd "Sägen" wobei der Mann draußen mehr Vortrieb gibt als der innen(Im weiteren nur noch aussen und innen genannt).

    Aussen fängt an und zieht den Draht beinah im Selben Winkel wie die Scheibe ist nach unten soweit bis Innen fast mit dem Werkzeug am Rahmen anliegt.


    Innen zieht den Draht zurück ,das Werkzeug immer Flach an der Scheibe entlang einfach nur wieder zurück ohne mit dem Kleber zu gehen.

    Wenn aussen zieht muss innen immer dagegenhalten und das Werkzeug schon weiter positioniern damit der Draht beim Rausziehen schneidet.

    Beide sollten denn Draht immer leicht auf Spannung halten, da er sich sonst sehr leicht Verdreht(dann könnt ihr ihn zu 90% neu einfädeln macht ihr das nicht reißt der Draht eh bald).

    Aussen zieht wieder,Innen zieht wieder usw. jetzt kommt ihr langsam zu den Ecken.Wenn ihr euch auf ca. 5-10cm der Ecke nähert wird der Draht schon mal um die Ecke gelegt.

    Das ganze Spiel macht ihr bis ihr einem rum seit.Beim Ende aufpassen,vorsichtig ziehen sonst legt man sich schenll auf den Keks oder Verletzt sich anderweitig bzw. beschädigt was.Pass die ganze Zeit auf das der Draht weder Lack noch Innen was beschädigt.

    Nun die Scheibe Abnehmen (Handschuhe!).

    Die Alte Dichtmasse die noch auf dem Scheibenrahmen ist schneidest du nun am Besten mit einem Scharfen Spachtel ab.ACHTUNG!! Immer vom Körper weg drücken nie zu einem hin! Kleine Reste dürfen ruhig bleiben aber je weniger, desto bester das Endergebniss.

    Nun die durch Draht und Spachtel entstandenen Lackschäden auf der alten Klebe Fläche mit Grundierung+Lackstifft ausbessern.farbe ist quasi egal sieht man eh nie wieder.

    -Schritt 4 die neue Scheibe Vorbereiten

    Wenn du eine gebrauchte"neue" nimmst auch da den alten Scheibenkleber entfernen.Bei einer ganz neuen entfällt das natürlich.

    Nun die Saugnapfgriffe auf die Scheibe setzen(aussen) und auf die Holzböcke legen.

    Scheibe als erstes mit Glasreiniger und Papiertüchern schön von innen reinigen.
    Wenn die Scheibe wieder trocken ist, den Reiniger aus dem Scheibenklebeset auf das Tuch schütten (mit Verstand) und dann den Rand der Scheibe 1-2 mal abwischen bis es 100% Fettfrei ist.
    Das ganze auch mit dem Scheiben Rahmen am Auto machen.

    Wenn der Reiniger abgelüftet ist, wird der Primer mit dem beiliegendem Pinselaufgetragen.
    Da es Verschiedene Versionen gibt achte auf das was in der Anleitung/auf der Packung steht.
    Die besten Ergebnisse erzielst du wenn du jede Stelle in nur einem Pinselstrich mit einer satten aber nicht Laufenden oder Tropfender Schicht bedeckst.

    Also nur am Rand der Scheibe entlang,achte drauf was du damit bestreichst, da man ihn nur sehr schwer wieder abbekommt.

    Das gleiche auch auf dem Scheibenrahmen am Auto wobei es da nicht so wichtig ist ob du mehrmals drüber gehts, oder ob es ein bischen verläuft.

    Am Ende sollten beide Flächen (Scheibe/Auto) wo später Kleber ist mit Primer bepinselt sein.

    -Schritt 5 Kleber vorbereiten

    Jetzt wird der Kleber vorbereitet.Es gibt im Wesentlichen nur 2 Sorten. 2K Kleber oder 1K der nur durch Luft/Wärme aushärtet.

    Wenn du ein Set mit 2K hast mach einfach das was auf den Tuben steht.

    Bei dem 1K Kleber wird es schon was lustiger.Da dieser Ultra zäh ist muss er vor der Verarbeitung erwärmt werden.Dies macht man normalerweiße mit einem Kartuschenofen.Wenn du keinen hast oder Kaufen willst kann man das auch in einem E-Backofen machen dafür die Kartusche bei Umluft und ca. 60 Grad für ca. 30-60 min "Backen".Die Kartusche ist gut wenn du sie mit der bloßen Hand noch 1-2 Sek. festhalten kannst bevor es wehtut >.< (aber vorsichtig).

    -Schritt 6 Scheibe einkleben

    Als erstes entfernst du jetzt das ganze Kreppband,falls du das noch nicht gemacht hast.Dann Kurbel eine Scheibe runter.

    Jetzt Trägst du den Kleber mit einer Kartuschenpresse auf dem Scheibenrahmen am Auto auf.Dosier das ganze so das du am Ende nur noch ein wenig in der Kartusche hast.Die Klebe"wurst" sollte relativ dick sein(aber nicht zu dick sonst quilt es raus und vorallem in einem durchgägig gezogen werden.Sollte das nicht klappen auf jedenfall die Stellen ausbessern,da sonst später Wassereinbruch droht.

    Jetzt wird die Scheibe zu zweit Aufgesetzt und mittig ausgerichtet.
    Wenn die Scheibe gut sitzt mit Krepp band die Scheibe Fixieren Scheibe->Dach.
    Damit sie nicht wieder runter Rutscht. Seitlich ist das nicht nötig.

    Nun die Saugnäpfe entfernen und ringsherum die scheibe Vorsichtig andrücken.
    Jeglicher Kleber der jetzt an den Seiten rausgekommen ist und den man später noch sehen könnte sofort wegmachen (ggf. mit Lösemittel).

    Das Fahrzeug darf nun nicht mehr bewegt werden bis der Kleber 100% Trocken ist,das dauert so 6-24std je nach Kleber.

    Wenn du den Wagen zumachst schliesse die Tür vorsichtig und wie gesagt lass ein Fenster (zumindestens eins Stück)auf ansonsten würde der Luftdruck im Auto die Scheibe wieder anheben und sie wäre nicht dicht.

    Wenn alles Trocken ist kannst du dann alles wieder zusammen bauen.

    Sollte ich was Vergessen haben,oder wenn noch Fragen sind sagt es einfach;)
    (Befolgung meiner Tipps erfolgt auf eigene Gefahr)
     
    ralfcdc gefällt das.
  8. #7 MArtin.Ford.Focus, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Wenn der Wohnort nicht wäre, würde ich einfach das hier empfehlen : (genau lesen )

    http://cgi.ebay.de/Windschutzscheib...=KFZ_Services_Reparaturen&hash=item518910e314

    Ich habe dort für meinen Focus nur 140 € incl. Einbau und Scheibe bezahlt.

    P.S: @ der Graf : das ist ja eine sehr gute Anleitung, da könnte man sich fast selber dranwagen. Vielleicht hätte ich es auch probiert, wenn ich nirgends einen Dumpingpreis bekommen hätte. Denn für 140 € mit Scheibe kann man sich den Stress sparen.
     
  9. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Man kann die Scheibe aber auch "einfacher" rausschneiden. Vorallem für den 2. Mann innen einfacher. Wirkt zwar auf den ersten Blick umständlicher, aber es geht schneller und ist glaub ich die sicherste Methode, wenns um Beschädigungen geht.

    Dazu nimmt man die doppelte Länge Draht, beide stehn außen und fangen in einer oberen Ecke an zu ziehen. Einer zieht an der A-Säule nach unten weg, der andere an der Oberkannte lang. Auch hier bei ca 10cm vor der nächsten Ecke den Draht um die Ecke legen. Wenn der Draht reißen sollte, kann sich einer von beiden dann immernoch rein setzen und von innen wie oben beschrieben weiter ziehen.
    Nachteil dabei ist aber, dass man innen nicht aufpassen, kann ob man etwas beschädigt. Dazu kann man aber einen 3. Mann dazu ziehen. Dieser setzt sich am besten mit Handschuhen und nem Schraubendreher rein, und drückt den Himmel an der Stelle nach unten, wo der Draht gerade lang geht. Und er muss auch aufpassen, dass der Draht unten nicht hinter die Pappe (wir haben dazu Bleche, die wir zwischen Scheibe und Armaturenbrett schieben) kommt und ins A-Brett schneidet.
    Da der Mann, der die A-Säule runter zieht, sehr wahrscheinlich als erster umlegen muss, muss der Innere dann aufpassen, wenn der Punkt erreicht ist, wo der Draht die gesamte Naht an der A-Säule durchgeschnitten hat. Dann schnippst er nämlich ein ganz schönes Stück in die Mitte. Kann zwar nichts passieren, aber man erschreckt sich dann schonmal :D

    Achja: Schutzausrüstung ist natürlich ganz wichtig. Der Draht kann ziemlich schnell sehr heiß werden, also Handschuhe an. Und wenn er reißt, kann es passieren, dass er ins Gesicht schnippst, also Brille auf.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 DerGraf, 18.09.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Irgendwas stimmt hier an deiner Aussage nicht ;-)
     
  12. #10 Mister.G, 18.09.2010
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    Ich möcht hier ja jetzt nix mies machen, aber ich würde niemandem empfehlen eine Frontscheibe einzukleben, der das im Leben noch nie gemacht hat.

    Denn die Wahrscheinlichkeit das die am Ende undicht ist liegt bei gut 97%

    Es ist so wichtig das die Klebernaht beim Auftragen auf die Scheibe oder Rahmen zu 100% genau sitzt, keine Lufteinschlüsse aufweist. Die Naht sollte ohne absetzen gezogen werden und das is alles andere als einfach. Auch das aufsetzen der Scheibe ist heikel, denn die muß beim 1. Versuch sitzen, mit korrigieren is da net viel. Und dazu braucht es Erfahrung.

    Ich mein es wirklich nur gut und möchte den Rat echt an Herz legen! ;)
     
Thema:

Scheibe putt:(

Die Seite wird geladen...

Scheibe putt:( - Ähnliche Themen

  1. Scheiben fahren automatisch runter

    Scheiben fahren automatisch runter: Hallo, ich habe folgendes Phänomen bei meinem Mondeo (Bj. 2105). In unregelmäßigen Abständen komme ich morgens zum Auto und alle vier Scheiben...
  2. Suche Scheibe Scorpio MK1 Turnier

    Scheibe Scorpio MK1 Turnier: Moin ich suche für meinen Scorpio Turnier MK1 eine Seitenscheibe Kofferaum links bzw Fahrerseite. Falls jmd eine anbieten kann einfach melden....
  3. Scheiben Scorpio Turnier

    Scheiben Scorpio Turnier: Moin, sind die Seiten Scheiben hinten im Kofferaum beim Turnier beim Mk1 und Mk2 gleich? Bei mir ist die auf der Fahrerseite kaputt und kann...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Scheiben beschlagen extrem

    Scheiben beschlagen extrem: Hallo Gemeinde, wie der Titel schon sagt hab ich das das Problem das die Scheiben ringsum beschlagen, und das sehr stark und in sekundenschnelle....
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 A/C Scheibe der Magnetkupplung verloren. Hat vielleicht noch jemand eine für mich ?

    A/C Scheibe der Magnetkupplung verloren. Hat vielleicht noch jemand eine für mich ?: Hallo zusammen, da meine Klimaanlage nicht mehr funktioniert habe ich mich mal auf Spurensuche begeben und musste mit erschrecken feststellen,...