Scheibe runter, Regen rein, und nun?

Dieses Thema im Forum "Ford Maverick Forum" wurde erstellt von Peter581, 25.08.2011.

  1. #1 Peter581, 25.08.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Ich Depp habe gestern abend vergessen, die Scheibe auf der Beifahrerseite komplett zu schließen, war noch eine handbreit auf und dann kam der schlimmste Regen des Jahres... :wuetend:
    Der Regen kam zum Glück von der anderen Seite, aber nass ist es trotzdem drinne...

    Sitz soweit okay, die Tür hat innen was abbekommen, ich weiß aber nicht, wieviel direkt reingelaufen ist (in die Tür).
    Hauptsächlich der Teppich zwischen Sitz und Tür (sowie im Fußbereich) ist nass.

    Ich habe (gestern spätabends noch) erstmal alles so gut es geht mit Küchentüchern abgetrocknet (2 Rollen), heute habe ich die schwarze Fußleiste entfernt, um besser an den Teppich zu kommen.
    Dabei habe ich gemerkt, dass der zwar oberflächlich relativ trocken ist, aber der Filz untendrunter, der hat wohl noch ne Menge gespeichert. Ich habe versucht, Küchenpapier drunterzustopfen, auch damit etwas Luft drunter kommt, weit drunter komme ich aber nicht.
    Das Küchenpapier ist immer nach kurzer Zeit tropfnass und ich drücke es aus oder nehme neues.

    Mist sowas...
    Hat jemand bitte noch ein paar Tipps, was ich noch tun kann/muss?
    Den Teppich rausnehmen geht so leicht nicht (Sitz etc. demontieren).

    Vielen Dank! :top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rangertreiberin1984, 25.08.2011
    Rangertreiberin1984

    Rangertreiberin1984 Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 1984 2,8 l V6
    Hi!

    Wie sagt man doch so schön:
    Sch**** gelaufen......
    Nee unsinn, kann ja passieren...

    Ich kenn mich mit Wasser aus, weil mein Ranger an der Frontscheibe irgendwo durchgerostet ist und auch dauernd das Wasser drin steht.
    Also zu den Türen:
    Wenn da Wasser rein läuft ist das normal kein Problem, weil die Türen an der Unterseite Ablauflöcher haben.

    Der Tepich ist schlimmer, weil es drunter zu schimmeln und rosten anfangen kann. Wenn du die Möglichkeit hast dann stell ihn offen in eine Garage oder Ähnliches wo er abtrocknen kann.
    Wenn möglich noch mit Elektroheizer und stell noch nen Raumentfeucher (kein SALZ!!!) in den Innenraum, das hilft noch zusätzlich.

    Wenn du keine Möglichkeit für Indoor hast, dann kann ich wirklich auch nur empfehlen:
    Sitze raus, Teppich raus.....
    Auto manuell austrocknen und die Sitze und Teppich in die Wohnung, Keller etc. zu trocknen stellen...

    Is zwar viel arbeit, aber verglichen zu nem gammeligen Auto :gruebel:

    LG Steffi
     
    Peter581 gefällt das.
  4. #3 Peter581, 25.08.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Danke erstmal für die Antwort!

    Ich habe jetzt noch ein weiteres Teil demontiert und kann den Teppich etwas umschlagen. Dabei fand ich auch gleich heraus, dass da drunter noch sehr viel mehr Wasser war ^^
    Und in dem Fußberiech, wo es schräg hoch geht, da ist unter dem Teppich noch eine Matte, die sogar noch viel besser aufsaugt...

    Rausnehmen kann ich so ohne weiteres weder den Sitz noch den Teppich (der geht durch bis sonstwo), aber ich habe es mit viel Papier (Küchen- und Zeitungs-) erstmal soweit auf "feucht" reduziert.
    Dazu stundenlang Ventilator und Tür auf, ich gehe mal davon aus, der Rest verdunstet auch noch.

    Ich habe aber so einen Luftentfeuchter reingestellt, von Uhu, so ein Stoffbeutel mit grobkörnigem Spezial-Salz drin, auf einer Unterlage, die in einen Behälter tropft. Das entfeuchtet zusätzlich noch und ich sehe eigentlich keine Möglichkeit, dass das Salz schadet, bleibt ja als Kristalle im Behälter/Beutel. Oder gibt es da konkrete negative Erfahrungen?

    Nun warten wir mal morgen ab, aber ich bin zuversichtlich :-)
     
  5. #4 Frankenhooker, 25.08.2011
    Frankenhooker

    Frankenhooker Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick, '04, 3,0 V6
    Wir hatten das Problem mal mit nem Porsche wo der Eigentümer das Dach aufgelassen hatte.
    Wir haben vom Baugeräteverleiher 2 Luftentfeuchter geholt. Innerhalb von einem Wochenende war er trocken.
    Mußt allerdings am besten noch ein elektrisches Heizgebläse reinstellen weil es ja schön warm sein muss damit es gut verdunstet!:boesegrinsen:
     
  6. #5 Peter581, 26.08.2011
    Peter581

    Peter581 Forum As

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Maverick - 2005er - 2,3l - 150PS
    Okay, die 32 Grad heute haben für nahezu Trockenheit gesorgt, der Rest dürfte auch noch verschwinden.
    Puhh, anscheinend noch mal Glück gehabt... >.<

    Ab jetzt noch genauer nachschauen, sobald ich das Fahrzeug verlasse... :)
     
Thema:

Scheibe runter, Regen rein, und nun?

Die Seite wird geladen...

Scheibe runter, Regen rein, und nun? - Ähnliche Themen

  1. Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter"

    Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter": Hallo :) Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage an euch ;-) Ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta: Wenn ich den Motor...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Regen-/Lichtsensor

    Regen-/Lichtsensor: [GALLERY]Hallo an alle :) Ich habe mir vor kurzem einen Ford Focus Turnier 1.0 ecoboost 125 ps in der Business Ausstattung gekauft. Er wurde im...
  3. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...
  4. Scheiben fahren automatisch runter

    Scheiben fahren automatisch runter: Hallo, ich habe folgendes Phänomen bei meinem Mondeo (Bj. 2105). In unregelmäßigen Abständen komme ich morgens zum Auto und alle vier Scheiben...
  5. Suche Scheibe Scorpio MK1 Turnier

    Scheibe Scorpio MK1 Turnier: Moin ich suche für meinen Scorpio Turnier MK1 eine Seitenscheibe Kofferaum links bzw Fahrerseite. Falls jmd eine anbieten kann einfach melden....