Scheiben+Beläge gewechselt- Luft im System?

Diskutiere Scheiben+Beläge gewechselt- Luft im System? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Tach zusammen, habe gestern an meinem MKII vorne die Scheiben und Beläge gewechselt- Anlass war Rubblen beim Bremsen- Verdacht auf...

  1. Andry

    Andry Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,

    habe gestern an meinem MKII vorne die Scheiben und Beläge gewechselt- Anlass war Rubblen beim Bremsen- Verdacht auf Scheibenunwucht.


    Habe alles sorgfältig verbaut(habe das schon öfters gemacht) und wollte dann eine kleine Probefahrt machen.Dabei ist mir direkt aufgefallen dass der Druck nicht konstant bleibt- also nach mehrmaligem Pumpen ist der Druck wie eh und jeh da- nach Loslassen des Bremspedals ist alles wieder schwammig- nach Pumpen wieder alles ok.

    Bremsflüssigkeitsstand bleibt konstant- ist der Druck mal da ist die Bremsleistung einwandfrei, Druck wird solange gehalten wie ich das Pedal drücke.

    Symptome sind einwandfrei auf Luft im Bremsssystem zurückzuführen- aber wie kam die da hinein??Kann das nicht ganz nachvollziehen.....Bremskraftverstärker funktioniert so wie er sollte, an dem liegt es auch nicht.Muss ja irgendwas mit dem Wechsel der Bremsteile zu tun haben- direkt vor dem Wechsel war ja alles einwandfrei- bis auf das störende Rubbeln beim Abbremsen.


    Habt Ihr so etwas schon mal erlebt?



    Gruss

    Andreas
     
  2. #2 FocusZetec, 03.02.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.016
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wie hast du hinterher auf Druck gepumpt? Ein paar mal richtig kräftig durchgetreten? Wahrscheinlich ist dabei der Hauptbremszylinder kaputt gegangen.
    Das Luft im System ist kann ich mir auch nicht vorstellen... aber lieber vorher entlüften lassen bevor man irgendwas austauscht.
     
  3. Andry

    Andry Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie hätte ich denn sonst Druck aufbauen sollen?Kenne das nur so dass man nach Austausch der Beläge und Scheiben erstmal die Beläge an die Scheibe drückt durch Durchtreten des Bremspedals......


    Wenn der Hauptbremszylinder defekt wäre- dann dürfte er ja überhaupt keinen richtigen Druck aufbauen, oder?Wenn der Druck da ist bremst er einwandfrei- nur ist mir das mit der luft nicht erklärbar- deutet aber alles darauf hin.


    Gruss

    Andreas
     
  4. #4 FocusZetec, 03.02.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.016
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Man tritt normalerweise das Pedal nur soweit wie man es beim Bremsen auch tun würde, solange bis der Druck da ist. Ansonsten kommt der Kolben mit den Dichtungen da hin wo sich Ablagerungen abgesetzt haben und da können dann Dichtungen kaputt gehen.
     
  5. Andry

    Andry Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn doch irgendwas undicht wäre- dann könnte ich doch gar keinen richtigen Druck mehr aufbauen.....der Druck bleibt so konstant bis ich das Pedal wieder loslasse- also deutet das auf Luft hin die nach der Komprimierung wieder auseinandergeht und dann von vorne wieder zusammengedrückt werden muss(durch Pumpen mit dem Bremspedal).


    Ich werde morgen schauen dass ich direkt morgen vormittag ne Werkstatt aufsuche und mal die Bremsflüssigkeit wechseln lasse- dann hat sich dasProblem hoffentlich erledigt.


    Gruss

    Andreas
     
Thema:

Scheiben+Beläge gewechselt- Luft im System?

Die Seite wird geladen...

Scheiben+Beläge gewechselt- Luft im System? - Ähnliche Themen

  1. Innenraum Lüfter

    Innenraum Lüfter: Guten Abend. Ich mußte heute leider feststellen, daß nach 14 Jahren, die Innenraumlüftung nur noch auf Stufe 4 funktioniert. In der Jahreszeit, wo...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sensor an der Scheibe

    Sensor an der Scheibe: Hallo Leute, vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen Ich weiß nicht genau, welchen Sinn dieser Sensor an der scheiben haben soll, sofern...
  3. Entlüftungsschraube hinterer Bremszylinder (Scheibe)

    Entlüftungsschraube hinterer Bremszylinder (Scheibe): Welche Größe (Ersatzteil) hat die Entlüftungsschraube hinten (Scheibenbremse)? Vorne habe ich die Schraube ausgebaut und vermessen: M8 Gewinde x...
  4. Reparaturkosten Scheibenbremsen u. Beläge

    Reparaturkosten Scheibenbremsen u. Beläge: Hallo zusammen, kurze Frage: Bei meinem Focus Turnier, 75PS, BJ. 1999 müssen die hinteren Scheiben und die Beläge gewechselt werden. Ich habe das...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Querlenker gewechselt - keine Maße ermittelt

    Querlenker gewechselt - keine Maße ermittelt: Moin Gemeinde Habe heute unseren Maverick vorne untenrum zerpflückt und die Querlenker getauscht. Dazu neue Koppelstangen. Habe dazu das...