Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Scheiben beschlagen

Dieses Thema im Forum "Escort Mk5/6 Forum" wurde erstellt von xj-onkel, 21.10.2009.

  1. #1 xj-onkel, 21.10.2009
    xj-onkel

    xj-onkel Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, 94, 1,6
    Hallo,
    habe seit geraumer Zeit ein Problem, dass bei meinem Escort MK6 die Scheiben beschlagen. Desweiteren riecht er unangenehm, man sagte mir das es am Innenraumfilter?(Klima) liegt.

    Heute morgen war dann der Fussraum Beifahrerseite feucht, fühlte sich an wie Kühlflüssigkeit.

    Ist nun der Wärmetauscher defekt?

    Hatte von euch schon mal einer so ein Problem und was für ein aufwand ist es diesen zu wechseln??

    Diese Karre wird langsam teuer!!

    Gruß Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralfcdc, 21.10.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Das hört sich schon sehr nach dem Wärmetauscher an.
    Das könnte auch erklären, warum dir die Scheiben beschlagen und warum es muffelt.

    Ich habe mal gelesen, dass es jemand bei Bosch hat machen lassen und nicht mehr als 300 EUR bezahlt hat.

    Ansonsten müsstest du ne Drecksarbeit machen.

    Eigentlich dürfte dir erstmal nix mehr in den Fußraum laufen, wenn du die Heizung komplett auf kalt drehst.
     
  4. #3 Mr.Kleen, 21.10.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin XJ ...

    Ja mit Heizung auf kalt stellen is ja jetzt so ne Sache gell... :-)
    Geh ma zu einem Ersatzteilhändler,und hole Dir ma eine Flasche "Kühlerdicht"

    Das schüttest Du in dein Kühlsystem,und fährst dann ne halbe Stunde. Oder lässt den Motor ne halbe Stunde bei ganz geöffneter Heizung laufen.

    Wenn möglich vom Hersteller "BERNER" is ne orangene Flasche. Sehr gut das Zeug. Hab ein Kunde 2 Jahre vorm Kopfdichtungswechsel beim V6 Vectra bewahrt. Musste nachm Jahr aber noch ne Flasche nachfüllen. Un bei meinem Alltagsauto (Fiat Punto Bj95) Is der Heizungskühler seit nem Jahr dicht. Der hatte nämlich auch geleckt.

    Solltest Du ein Wechsel des H-Kühlers vorziehen,kann ich Dir sagen das beim MK6 das Amarturenbrett raus oder abgerückt werden muss, da die Mittelkonsole mim Amarturenbrett ein Teil ist. Somit bekommst Du den Gebläsekasten nicht raus. Und darin sitzt der H-Kühler. Mit Trick 17 geht es auch ohne Amat.brett ausbau. :):):) Aber trotzdem ätzende Arbeit.

    Probiers mim Kühlerdicht. Wenn Du das von Berner nicht bekommst,aber haben willst,meld Dich nochma,dann schick ich Dir eins.

    Gruss Mr.Kleen
     
  5. #4 ploetsch10, 21.10.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ?????????:gruebel:

    ...und warum nicht?

    mfg

    Ploetsch10
     
  6. #5 Mr.Kleen, 21.10.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Das dacht ich mir eigentlich auch. Da das Ventil nur im Zulauf sitzt. Somit also der Druck des Kühlsystems über den Ablauf weiterhin auf den H-Kühler wirkt.

    Kannst nur hin gehn mit Klemmen den Zu und Ablauf abklemmen. Dann gehts wahrscheinlich.
     
  7. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0


    dieser "TIPP" von einem KFZ Mechaniker ! :mies: :mies::mies:

    eventuell ist nur der ablauf (kondeswasser) von der klima zu - dann befreie dein auto von laub- und dreckablagerungen unterhalb der windschutzscheibe - muffelt schön und sorgt auch für beschlagene scheiben !

    sollte dein wärmetauscher defekt sein, dann wechselt man ihn !!!

    " ALLES ANDERE IST PFUSCH AM BAU "
     
  8. #7 ralfcdc, 21.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Na, ich war mir bes eben noch sicher, dass ich mit meiner Hypothese richtig liege.
    Wenn die Anlage auf Kalt steht, dachte ich, fließt kein Kühlwasser mehr durch den Tauscher, sonst wäre es ja trotzdem warm im Auto, da das Kühlwasser ja bei betriebswarmem Motor auch auf Temperatur ist;)

    Wie funktioniert das denn?

    @ eupo1:
    diese Idee hatte ich auch schon, ist doch einen Versuch wert, oder?
     
  9. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    den wärmetauscher legt man "TOD" , durch überbrückung der schläuche ! zu- und ablauf !

    sieht man im motorraum - gehen dort durch die sogenannte spritzwand. schläuche abmachen und mit einem passenden kleinen rohr verbinden.

    kein hexenwerk !
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 escort-driver, 21.10.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    das kühlwasser strömt immer durch den tauscher. die wärmezufuhr erfolgt nur über eine klappe die mit dem drehregler verbunden ist. je weiter der regler auf warm gestellt wird, desto mehr warmluft wird in den innenraum geblasen. es sind zwei wege. einer über den tauscher. der andere am tauscher vorbei.
     
  12. #10 xj-onkel, 21.10.2009
    xj-onkel

    xj-onkel Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, 94, 1,6
    Nee,
    da ist alles frei!

    Es ist auch kein Wasser, sondern Ölig, also eher Kühlmittel.

    Habe im Internet gesucht und einen Bericht gefunden, da stand auch das der Typ 300€ beim Bosch bezahlt hat für den Wechsel desl Heizungskühlers.

    Ein anderer schrieb das er es selbst gemacht hatte, der Bericht zum Wechsel war auch dabei und gut beschrieben, aber meine Finger sind eher für Uhren gedacht.....

    ........ für KIRCHTURMUHREN :) und nicht für zarte Innenausstattungen!!!!

    So habe ich dann mehrere Werkstätten angerufen und eine mir bekannte Werkstatt nimmt 250 € komplett da werde ich es machen lassen.

    Danke für eure Antworten!
    Martin
     
Thema:

Scheiben beschlagen

Die Seite wird geladen...

Scheiben beschlagen - Ähnliche Themen

  1. Scheiben fahren automatisch runter

    Scheiben fahren automatisch runter: Hallo, ich habe folgendes Phänomen bei meinem Mondeo (Bj. 2105). In unregelmäßigen Abständen komme ich morgens zum Auto und alle vier Scheiben...
  2. Suche Scheibe Scorpio MK1 Turnier

    Scheibe Scorpio MK1 Turnier: Moin ich suche für meinen Scorpio Turnier MK1 eine Seitenscheibe Kofferaum links bzw Fahrerseite. Falls jmd eine anbieten kann einfach melden....
  3. Scheiben Scorpio Turnier

    Scheiben Scorpio Turnier: Moin, sind die Seiten Scheiben hinten im Kofferaum beim Turnier beim Mk1 und Mk2 gleich? Bei mir ist die auf der Fahrerseite kaputt und kann...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Scheiben beschlagen extrem

    Scheiben beschlagen extrem: Hallo Gemeinde, wie der Titel schon sagt hab ich das das Problem das die Scheiben ringsum beschlagen, und das sehr stark und in sekundenschnelle....
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 A/C Scheibe der Magnetkupplung verloren. Hat vielleicht noch jemand eine für mich ?

    A/C Scheibe der Magnetkupplung verloren. Hat vielleicht noch jemand eine für mich ?: Hallo zusammen, da meine Klimaanlage nicht mehr funktioniert habe ich mich mal auf Spurensuche begeben und musste mit erschrecken feststellen,...