Scheibenausbau

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von vito, 05.02.2007.

  1. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    kann mir jemand sagen , ob bei einem dreitürigen ford fiesta jas jbs die hinteren seitenscheiben geklebt oder geschraubt sind ?

    vito
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 05.02.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Der auf deinem Avatar? Weder noch, die Scheibe ist mit einem Gummi eingezogen.
     
  4. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    das heißt , das ich die scheiben durch das lösen der gummi`s <ganz leicht >rausbekomme ?

    vito
     
  5. #4 Fordbergkamen, 05.02.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Wie man es nimmt.
    Wenn die Scheiben nicht geklebt, sondern im Gummi hängen, musst du ganz vorsichtig das Gummi aus dem Rahmen drücken.
    Mit "Schraubendreher" oder so die Gummilippe am Rahmen von innen nach außen drücken, drücken ist nicht ganz korrekt, du musst die Dichtung vom Rahmen schieben und "umkrempeln" GANZ VORSICHTIG UND MIT VIEL GEFÜHL, rundherum bis die Scheibe rausfällt.
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 petomka, 05.02.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Ja, wenn du den Dichtgummi vorsichtig stückchenweise mit einen Schraubenzieher von innen nach aussen drückst, geht die Scheibe ganz leicht raus, nur sollte aussen jemand stehen, der die Scheibe hält. Auch der Dichtgummi kann bei vorsichtiger Arbeitsweise wiederverwendet werden.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    alles klaro , und beim einbau wieder alles ander`s rum ??
     
  9. #7 petomka, 06.02.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Beim Einbau brauchst du eine zweite Person, du ziehst den Dichtgummi über die Scheibe, schmierst den Dichtgummi mit Seife ein und ziehst in den Dichtgummi eine eingeseifte Schnur. Einer drückt von aussen die Scheibe an, der andere zieht von innen die Schnur ein, dadurch wird die Dichtlippe über das Fahrzeugblech gestülpt. Wenn die Scheibe drinnen ist, klopfst du von aussen nochmal gefühlvoll rund um den Scheibenrand, damit setzt sich die Scheibe richtig. Beim letzten Arbeitsgang besser keine Uhr oder anderen Schmuck tragen ;).
     
Thema:

Scheibenausbau