Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Scheibenheizung umbauen auf Timer

Diskutiere Scheibenheizung umbauen auf Timer im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; HAllo, habe ma die Sufu genutzt um zu sehen ob hier schon das Thena aufgegriffen wurde. Aber außer Nachrüsten und Defekte Scheiben habe ich...

  1. Greene

    Greene Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj 93 2l Ghia
    HAllo,

    habe ma die Sufu genutzt um zu sehen ob hier schon das Thena aufgegriffen wurde. Aber außer Nachrüsten und Defekte Scheiben habe ich nichts gefunden.

    Meine Frage ist, wie kann ich das am besten umsetzen, das meine Heck und auch meine Frontscheibe zu einer bestimmten Uhrzeit angeht. Das die Heizung in der Frontscheibe da ist, ist ja klasse, aber wenn man es manuelle einschalten muss, friert man dennoch erstma.^^ Und wenn man morgens mal verschlafen hat, muss man dennoch eh schnell mit Kratzen.
    So wäre es doch besser, wenn die 2 Hauptscheiben schon frei sind morgens.

    danke euch für eure Ideen schonmal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spiderx2, 17.11.2011
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Ich finde die Idee nicht schlecht ,aber das zieht ganz schön an der Batterie.
    Warum legst Du nicht einfach eine Frosschutzfolie auf.
     
  4. #3 ~phoeny~, 18.11.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    aber um mal die frage zu beanworten ... du brauchst

    ne zeitschaltuhr
    ein relais
    und ne diode

    selbsverständlich müssen alle teile auf 12V bordspannung ausgelegt sein ... bei der diode sind zusätzlich die max Ampere zu beachten die drüberlaufen dürfen ...

    also ...

    ich gehe mal davon aus das die zeitschaltuhr 4 pins hat ...
    2 für die stromversorgung der uhr... (die an dauerplus und an masse)
    und 2 zum schalten... (davon wieder eines an dauerplus und den anderen zum steuerkreis vom relais)


    das relais hat ebenfalls 4 kontakte (was was ist steht meistens drauf ... sonst ausmessen ... )

    2 ma steuerkreis (davon einen an die uhr und den anderen an masse)
    2 ma arbeitskreis (einen an plus und den anderen an den plusanschluss der scheibenheizung)


    so würde das funktionieren ...

    nun haste aber das problem wenn nun etwas anderes mit der scheibenheizung mitläuft (unwarscheinlich aber ich sags dazu)
    musste die anderen sachen iwie von der heizung trennen.... das geht mit ner diode...

    dazu einfach das plus kabel welches original an der scheiben heizung drinn is abzwicken und die diode reinmachen (quetschverbinder)... nun kann der strom ausm bordnetz zur scheibe... aber nicht über dein relais von der scheibe zu anderen verbrauchern...

    hoffe es ist verständlich
     

    Anhänge:

  5. Greene

    Greene Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj 93 2l Ghia
    naja, ich denke da an 15 min Laufzeit. 15min sollte eine gute Batterie schaffen.

    Noch ist es ein Gedanke, da ich bis jetzt noch nicht die Leistung der Frontheizung weiß. Da ich einen Arbeitsweg von 20 km habe, sollte ich somit auch schon die Batterie wieder geladen haben. Es ist ja nicht immer, das ich das verwenden will, sondern morgens vor der Arbeit.
     
  6. Greene

    Greene Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj 93 2l Ghia

    danke dir, hört sich gar nicht mal Kompliziert an.
     
  7. #6 MucCowboy, 18.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.557
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Da irrst Du Dich aber. Die Frontscheibenheizung ist - nach dem Anlasser - der fetteste Stromfresser im ganzen Fahrzeug. Sie gönnt sich bis zu 60 Ampere. Aus diesem Grund ist die Schaltung im Fahrzeug serienmäßig so ausgelegt, dass sie nur mit LAUFENDEM Motor funktioniert, damit die Batterie nachgeladen wird. In den von Dir vorgeschlagenen 15 Minuten ist eine - im Winter sowieso stark belastete - Batterie ziemlich sicher überfordert. Und dann noch die Heckscheibe dazu. Starthilfekabel bereitlegen!

    PS: Das Zeitrelais der Frontscheibenheizung schaltet diese nach 3 Minuten automatisch wieder ab. Die Zeitschaltung der Heckscheibenheizung tut selbiges nach 10 Minuten. Alles zum Schutz der Batterie vor vergesslichen Fahrern. Und wie gesagt: alles nur bei eingeschalteter Zündung und (bei der Frontscheibe) mit laufendem Motor.

    @Phoeny:
    Du scheinst die Schaltung der Frontscheibenheizung nicht wirklich zu kennen ;)
    Es handelt sich um einen Mega-Stromverbraucher. Das vorhandene Schaltrelais enthält eine Zeitabschaltung und eine Überwachung des Ladesignals der Lichtmaschine. Der Arbeitskontakt des Relais schaltet UNGESICHERTES Dauerplus durch, auf 6,0mm²-Leitungen. Eine Kfz-Diode, die 60 Ampere blocken kann, musst Du mir erstmal noch zeigen. Erst nach dem Relais wird das fette Kabel aufgespalten, mit je 30A abgesichert und zur Scheibe geführt. Ein wie-auch-immer gedachtes Anzapfen dieser Leitungen oder Einschalten von Dioden scheitert schon daran, dass diese Verbindungen alle intern fest im Sicherungskasten verklemmt sind, solange sie noch "vor" den beiden 30A-Sicherungen liegen. Bei derart hohen Strömen sind eben besondere Maßnahmen notwendig.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 ~phoeny~, 18.11.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    naja nen versuch wars wert ...
     
  9. #8 dridders, 18.11.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    was wäre der Versuch gewesen? Den Wagen des Threadersteller zum Abbrennen zu bringen? Allein die Dioge wird bei 60A so 36W Abwärme erzeugen.

    60A für 15 min ergibt mal flockige 15Ah die du dem Akku entnimmst. Also selbst bei neuem, vollen Akku sind ist das 1/4 seiner Kapazität. Die fällt nur leider im Winter auch gerne mal auf die Hälfte, wenn das Ding schon ein paar Tage älter ist erstrecht. Mit dem Rest dann noch starten zu können ist utopisch. Wenn dann noch die Heckscheibenheizung dazu kommt erstrecht.
    Und selbst wenn das ganze klappt, dann muss die entnommene Energie auf der Fahrtstrecke auch erstmal wieder in den Akku kommen. Als Ladestrom kannst du mit Glück 20A rechnen, davon noch die Verluste abgezogen bleiben in einer Stunde Fahrt vielleicht 15Ah. Bei einer Stunde Fahrtzeit kommts aber auf die 5min zum Abtauen nicht mehr an, denn jeder kleine Stau sorgt für größere Verzögerungen. Bei 20km Strecke sind die Chancen die Energie wieder nachzuladen wohl kleiner null. Und wenn man den Akku regelmäßig ans Ladegerät hängen kann, dann kann man sich auch gleich eine elektrische Standheizung einbauen. Also lieber einen Wecker mehr kaufen. Oder eine richtige Standheizung. Die schont dann auch sämtliche Bauteile des Wagens, anstatt sie extrem zu belasten.
    Davon mal ab, bei täglichem 15min Dauerbetrieb wird sich der Stromverbrauch der Frontscheibenheizung wohl innerhalb von ein paar Tagen deutlich reduzieren, weil viele der Heizdrähte abrauchen werden. Leider lässt zeitgleich ihre Heizleistung auch drastisch nach.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Um mal auf die Frage der Leistung einzugehen.
    Nur die Frontscheibenheizung hat bei, sagen wir mal 12V Batteriespannung, bis zu 720 Watt.

    Gruß Dobbi
     
  12. Greene

    Greene Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj 93 2l Ghia
    ok, dann schlage ich es mir aus dem Kopf. War ja nur zum Glück eine Idee, sagte ja das ich die Leistung der Heizung nicht kenne. Ok. das ergibt einen Sinn, das diese nur bei laufenden Motor dann funktioniert.
     
Thema:

Scheibenheizung umbauen auf Timer

Die Seite wird geladen...

Scheibenheizung umbauen auf Timer - Ähnliche Themen

  1. Umbau Selbstmontage

    Umbau Selbstmontage: Liebe Mitglieder, ich bin neu hier und wollte auch kurz was zu meiner Person sagen. Ich bin selbstständiger Handwerker und mache kleinere...
  2. rdks umbauen ?

    rdks umbauen ?: Hallo kann man die original rdks sensoren von der originalfelge auf eine andere (gleichartige) felge versetzten ? eine meiner alus hat einen...
  3. Bandpass- Subwoofer in Bassreflex umbauen

    Bandpass- Subwoofer in Bassreflex umbauen: Hallo Gemeinde, seit ca. 2 jahren habe ich einen Crunch CRB 500 Subwoofer im Auto, den mir ein Kumpel geschenkt (richtig, gratis) hat. Dieser vom...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Radio Umbau C-Max 2010

    Radio Umbau C-Max 2010: Hallo, ich bin neu hier im Forum Bisher fahre ich einen 99er focus mk1. Dieser hat auch die letzten zwei Jahre gute Dienste geleistet, wird aber...
  5. Umbau auf Handgas

    Umbau auf Handgas: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir hier helfen. Nach einem Reitunfall kann ich noch nicht sicher sagen, ob ich meinen rechten Fuß jemals...