Scheibenwaschanlage vorne geht nicht

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von bastiank., 19.05.2011.

  1. #1 bastiank., 19.05.2011
    bastiank.

    bastiank. Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Mk1, DAW, Ghia, 1,8l 16V
    Hallo Leute,
    an meinem Focus geht die Scheibenwaschanlage vorne nicht mehr. Die hintere geht allerdings noch. Beim Betätigen des Drückknopfs am Lenkstockschalter tut sich nix. Summt auch nicht oder so. Hab dann eben mal nach den Sicherungen geschaut. Nummer 13 vorne im Motorraum ist da und ganz. Nur dann ist mir aufgefallen, dass das Relais Nummer 4 (blau) nicht da ist. Ist laut Bedienungsanleitung das für die Waschanlage. Kann das Fehlen schon der Grund sein? Hab auch mal ein Bild davon gemacht.

    Danke schonmal
    Basti
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TL1000R, 19.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Das blaue R 4/K 32 ist nur für SWRA bei XENON drin.Deshalb isses net drin.
    Du hast aber dafür FSH/WSSH.:)

    Hörst du die Pumpe nicht arbeiten,aber die Wischer gehen ?
    Dann ist die Pumpe hin oder Leitungsunterbrechung.

    Falls die Wischer nicht gehen, kontrollier die F 56 im CJB-Innenraumsicherungskasten,da hängt auch deine Pumpe mitdran.Also eine gemeinsame Sicherung für Wischeransteuerung und Pumpe.

    Im BJB is nix mit Front o. Heckwischer,weder Sicherung noch Relais.Da kannste lange suchen.

    Also mal die Pumpe freischaufeln und prüfen.Kiste hochbocken und Radinnenhausabdeckung ausbauen.
    Fahrerseite.
    Meß mal den Widerstand von der Pumpe.
     
  4. #3 bastiank., 19.05.2011
    bastiank.

    bastiank. Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Mk1, DAW, Ghia, 1,8l 16V
    Schade, wäre ja auch zu einfach gewesen:D
    Sollte der Scheibenwischer vorne mitgehen wenn die Waschanlage betätigt wird? Tun sie nämlich nicht. Und ich kanna uch kein Brummen hören wie es bei der intakten hinten der Fall ist. Gibts nur einen Wischermotor für vorne und hinten? Oder zwei.

    Aber das mit der Sicherung im Innenraum ist ein guter Tipp. Geh das gleich mal checken.

    PS: Was ist WSSH? Sag mir nichts.
     
  5. #4 bastiank., 19.05.2011
    bastiank.

    bastiank. Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Mk1, DAW, Ghia, 1,8l 16V
    Hab grade die 56er nachgeschaut, die ist in Ordnung. Eine weiße 25A Sicherung. Laut Handbuch sollte das aber elFH vorne sein??? Oder meinst du einen anderen Sicherungskasten wie den unterm Lenkrad links?
     
  6. #5 TL1000R, 19.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Sorry Pälzer,hab net richtig gekuckt.Du hast en vFL = VOR-FACELIFT = andere Sicherungsbelegung.
    Nein,gibt nur einen im Innenraum.

    Dann is die Sicherung durch,denn die Wischer müssen bei Betätigen der Pumpe mitgehen.
    Wenn sie auf Normal-Stellung gehen,müssen wir weitersuchen.

    WSSH erklär ich dir im November.
     
  7. #6 bastiank., 19.05.2011
    bastiank.

    bastiank. Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Mk1, DAW, Ghia, 1,8l 16V
    Jop, ist ein Vorfacelift, Bj, 99.
    Nach welcher SIcherung muss ich denn dann gucken? Die Wischer gehen im Übrigen, nur eben net in Verbindung mit der Waschanlage.
    Kann das auch ein kaputter Lenkstockschalter sein?

    PS: Bin nur zugezogener Pälzer;-)
     
  8. #7 TL1000R, 19.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Dann liegts net an der Sicherung.Lenkstockschalter kanns sein,aber eher unwahrscheinlich.

    Dann die Geschichte mit dem Radhaus wegen Pumpe.
    Bilder gibts hier:
    http://www.foka24.de/Focus/Xenon.html
    Unter Punkt 5 Einbau SRA
     
  9. #8 bastiank., 19.05.2011
    bastiank.

    bastiank. Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Mk1, DAW, Ghia, 1,8l 16V
    Werde ich morgen mal in Angriff nehmen und die Pumpe durchmessen. Mal sehen was sich da so tut. Oder wohl eher nichts...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TL1000R, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Wart mal kurz.
    Ich schau nochmal in den Schaltplan.Wenn du Metallpins am R 4 hast,kannst du auch dort messen,ob die Pumpe Saft bekommt.
    PIN-Belegung such ich dir noch raus.

    So also mit Multimeter oder einfache Prüflampe (kann auch einfache Glühbirne 5/10/18/21 Watt sein ) bewaffnen und Deckel vom Motorraumsicherungskasten = BJB aufmachen.
    Relaissteckplatz R 4 = SWRA-Relais (blau) suchen,was ja net drin ist,aber da wos rein soll bei SWRA

    Rote Prüfleitung MM an PIN 2 und schwarze PL an PIN 3
    siehe Bild

    Dann Zündung an,Taste drücken:
    -Lampe muß brennen solange Spritzdüsentaste gedrückt wird.

    Bitte ausführen und Meldung machen.

    Dann brauchste erstmal nicht an die Pumpe.

    MM is besser.Dann kann man auch gleich die Spannung bzw. Widerstand der Pumpe messen.
     
  12. #10 bastiank., 20.05.2011
    bastiank.

    bastiank. Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Mk1, DAW, Ghia, 1,8l 16V
    Leider zu spät gelesen,war schon an der Pumpe. Aber das Ergebnis ist das Gleiche.
    Keine Spannung an den Pins und an der Pumpe. Die geht aber wenn ich die Heckwaschanlage anschalte. Liegt auch die normale Spannung von 12-13V an. Nur beim Betätigen der vorderen Waschanlage rührt sich eben nichts.

    Pumpe kanns dann ja mal net sein oder? Kabelbruch irgendwo oder doch der Lenkstockschalter?
     
Thema:

Scheibenwaschanlage vorne geht nicht

Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage vorne geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  5. Escort geht an der Ampel regelmäßig aus

    Escort geht an der Ampel regelmäßig aus: Hallo mein Escort geht an der Ampel regelmäßig aus, starten tut er dann wieder ganz normal.lg