Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Scheibenwischer geht die Puste aus

Diskutiere Scheibenwischer geht die Puste aus im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Moin moin, nachdem ich ja letzte Woche bereits mit meinem Problem hier gut aufgehoben war, wende ich mich heute erneut an Euch. Also zunächst...

  1. #1 OlliVision, 07.07.2009
    OlliVision

    OlliVision Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,
    nachdem ich ja letzte Woche bereits mit meinem Problem hier gut aufgehoben war, wende ich mich heute erneut an Euch.
    Also zunächst mal wieder typisch, meine Frau teilt mit just in dieser Minute so beiläufig mit, dass der Scheibenwischer an unserem Galaxy Baujahr 2004 1,9 tdi nicht mehr richtig funktioniert. Na, dann wollen wir mal hoffen, dass es morgen nicht regnet, wenn sie zur Arbeit fährt, ist schon etwas spät jetzt um noch irgendwas zu regeln.
    Zurück zum Thema: ich war nun eben mal bei Auto also der Scheibenwischer startet, allerdings recht langsam, bleibt in der oberen Position stehen und das war es dann auch. Nun muss man den den Hebel wieder in die Null-Position bewegen und er fährt, mit Glück, in die Ausgangspsition. Schaltet man den Wischer wieder ein, kann es durchaus sein, dass er funktioniert, allerdings sehr langsam und gequält. Auch in der schnellsten Position wischt er nur sehr sehr langsam der faule Hund.

    Hat vielleicht jemand ein Plan was da nun mit los sein könnte?

    Vielen Dank im Voraus
    Gruß Jörn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scorpio95cossi, 07.07.2009
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    warscheinlich ist wasser in das scheibenwischergehäuse gekommen. nehme WD40 spray und sprühe in den scheibenwischermotor rein und lasse ihn laufen.
     
  4. #3 ploetsch10, 08.07.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    ...na ja, WD 40 in den Scheibenwischer- MOTOR ist vielleicht keine gute Idee.

    Baujahrrichtig geht nun auch bei Dir das Scheibenwischergestänge in den Drehdurchführungen fest. Erfahrungs- und lernresistent hat VW/Ford es fertiggebracht, diesen Konstruktionsfehler bis heute nicht abzustellen.

    Das kann mann mit ein bisschen handwerklichem Geschick selber richten, ich darf zu einem Besuch der Seiten sgaf.de raten. Dort ist mehr als eine Reparaturanleitung eingestellt. Selbermachen kostet nichts, ausbauen, gangbarmachen, fetten, einbauen. Hält dann wieder 2 Jahre.

    mfg

    Ploetsch10
     
  5. #4 scorpio95cossi, 08.07.2009
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    das WD40 ist für diese sachen super geeignet. und mann kann es auch direkt in die licht maschiene sprühen.
     
  6. #5 ploetsch10, 09.07.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....natürlich kann man das. Man kann auch Wasser in die Lima sprühen.

    Sollte man mit Sachverstand aber nicht.......:freuen2:

    Hier hilft einprühen nichts, Die Materialkombination von Welle ( verchromt) und Büchse der Wischerlagerung war halt schlecht.

    mfg

    Ploetsch10
     
  7. #6 scorpio95cossi, 09.07.2009
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    man kann auch sachlig bleiben. wenn man das produkt und seine zusammensetzung nicht kennt, dann einfach den:pssst halten.:boesegrinsen:
     
  8. #7 ploetsch10, 10.07.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....sachlich bleiben ist eine gute Idee :top1:!

    Ich benutze WD 40 ( sozusagen als Standard Produkt) seit 30 Jahren. Und kenne es auch schon solange..... was hast Du denn vor 30 Jahren so gemacht? ( war jetzt ein bisschen unsachlich, zugegeben)

    Und den :pssst halten ist gut, wenn man das Auto und das Problem nicht kennt :zunge1:.

    Ich fahre das Auto seit 13 Jahren......

    Mit friedlichem Gruss

    Ploetsch10
     
  9. #8 Romano63, 11.07.2009
    Romano63

    Romano63 Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2,0l TDCI 140PS 6-Gang DPF
    Scheibenwischergestänge

    Deine Fehlerbeschreibung hört sich genauso an wie bei mir vor 8 Monaten.
    Wie Ploetsch10 sagte schau auf die Webseite von SGAF
    http://www.sgaf.de/index.php
    Da ist eine wirklich bis fast ins letzte Detail angegeben Reparaturanleitung. Da ich nicht über das 100% Werkzeug verfüge und eine Buchse ziemlich fest war habe ich 4 Stunden benötigt. Aber dann wischt er wieder wie neu. Übrigens würde ich falls du vor hast das Auto länger als noch 2 Jahr zu fahren die Schmiernippel in jedem Fall miteinbauen.

    Gruss
    Romano63
     
  10. #9 OlliVision, 11.07.2009
    OlliVision

    OlliVision Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,
    vielen Dank für Eure Hilfe, habe die Anleitung genutzt, das Gestänge wieder gangbar gemacht und der Wischer funktioniert wieder einwandfrei.

    Gruß und ein schönes Wochenende

    Jörn
     
  11. #10 siebenkoepfe, 25.11.2009
    siebenkoepfe

    siebenkoepfe Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 05/13, Econetic Start/Stop 1,6 116 PS
    Huch jetzt läuft er verkehrt herum???

    Hallo Leute,
    auch ich habe das Gestänge gangbar gemacht und gefettet und es läuft super.... nur wenn man den Wischer auf 0 Position stellt hält er nicht unten an sondern fährt hoch und hält dann seitlich an. Ok ich habe freie Sicht, aber warum läuft er jetzt anders rum??
    Ich habe alles wieder eingebaut, wie es war....hoffe ich doch.
    Also kann mir jemand helfen?:lol:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 ploetsch10, 25.11.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....... wahrscheinlich hast Du den Motor demontiert und vorher nicht den Sitz auf der Welle markiert.

    Motor demontieren, in Endlage laufen lassen, Scheibenwischergestänge in Ruhelage und Motor montieren.

    Kann längere Probiererei bedeuten.

    mfg

    Ploetsch10
     
  14. #12 siebenkoepfe, 26.11.2009
    siebenkoepfe

    siebenkoepfe Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 05/13, Econetic Start/Stop 1,6 116 PS
    Ok, das haeit dann ja wohl das, das Gestänge zur anderen Seite geschoben wird, damit die Wischer unten stehen bleiben.

    Werde es nachher gleich probieren, danke !
     
Thema:

Scheibenwischer geht die Puste aus

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer geht die Puste aus - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Servolenkung geht nicht

    Servolenkung geht nicht: Hallo ich habe folgendes Problem mit mein c max die Servolenkung geht nicht ,das heißt sie knüppel hart . Ich habe schon die Batterie und den...
  2. escort 1997 geht an der ampel immer aus

    escort 1997 geht an der ampel immer aus: mein esscort geht beim einparken oder Ampel wenn ich kuppeln tue aus, habe ihn wegen Fehlersuche in einer freien Werkstatt gehabt, die wollten...
  3. Ford Fiesta Motor geht aus beim Bremsen

    Ford Fiesta Motor geht aus beim Bremsen: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  4. IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.

    IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.: Hi, hab grad nen Mondi B5Y gekauft, macht nach ner knappen Stunde mucken...ab und an ruckeln, keine Leistung, max Drehzahl ca 4100 U/min. Ich...
  5. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...