Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Scheibenwischerdüsenschalter sind vertauscht....HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von dj2f, 15.01.2010.

  1. dj2f

    dj2f Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, Bj. 2002, 2.0 TDDi 85kW
    Hallo!

    Hat jemand erfahrung mit den Schaltern für die Spritzdüsen fürs Scheibenflüssigkeit!

    Wenn ich in meinem Ford Mondeo TDdi 85kW Bj 2002 auf dem rechten hebel außen drück dann kommt die Flüssigkeit hinten raus!:rasend:

    Bei einem Freund mit gleichen Auto kommt es aber vorn auf die Scheibe, so wie es ja auch sein sollte meines wissens!

    Das Problem is wenn ich die Flüssigkeit vorn drauf haben will muss ích den SCheibenwischerhebel der auf der rechten seite is, nach hinten ziehen und halten, aber dann beginnt der Scheibenwischer hinten zu wischen (der wird ja kaputt mit der zeit) :wuetend:

    Das nervt total....:mies:

    Weis jemand ob man da irgendwie die kontakte tauschen kann für die steclker oder irgendwas.....

    hoffe ihr könnt mir helfen....
    danke schon mal an alle antworten..:top1:

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Morgoth2, 15.01.2010
    Morgoth2

    Morgoth2 Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 1999, 1.6l 16V
    Also auch wenn ich jetzt nicht dein Fahrzeug fahre - viel mehr dein Vorgänger - denke aber das macht keinen so gravierenden Untschied. Bei mir ist das genauso - so stehts auch im Handbuch?

    Würde jetzt einfach erstma den plumpen Tipp geben: Wat steht dazu im Handbuch?

    Weil wenn echt was anderes drin steht, wird es verwunderlich:gruebel:
     
  4. #3 Schwally, 15.01.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    natürlich mach das nen unterschied..
    der wischer hinten wischt und vorne kommts wasser.. und wennde drückst, wischt es vorn un hinten kommt wasser.. da kannste auch im sommer bei sonnenschein die wischer einfach an lassen..

    ob un wie da was vertauscht ist kann ich dir leider nich sagen :(
     
  5. #4 Mr.Burnout, 15.01.2010
    Mr.Burnout

    Mr.Burnout Selbermacher

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MkII
    ...da sind wohl die Stecker der Pumpen am Waschbehälter vertauscht...:gruebel:

    Umstecken und dann dürfte es gut sein.

    Gruß
    Stefan
     
  6. Zimax

    Zimax Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2008 1.8 Duratec HE
    Tausch die Schläuche an der Waschwasserpumpe dann ist wieder alles so wie es sein soll.
     
  7. #6 DeScorpio, 15.01.2010
    DeScorpio

    DeScorpio Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Momentan noch Kuga Bj.09 2,5 4x4

    MG TF135.
    genau,
    entweder sind die Stecker vertauscht oder die Schläuche.
    Auf jeden fall musst du den Fehler an der Wischwasserpumpe suchen.
     
  8. Zimax

    Zimax Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2008 1.8 Duratec HE
    Die Stecker können nicht vertauscht sein. Es ist nur ein Stecker an der Pumpe und der passt nur einmal.
     
  9. pablo

    pablo Vielfahrer!

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY, 2003, 2.0 TDCi
    :nene2: aber es gibt mindestens 2 Pumpen und wenn du SRA hast, dann 3! damit gibt es mindestens 2 Schläuche und mit SRA 4!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    :entsetzt:Ne du. Die Stromrichtung wird einfach nur gewechselt. So erreicht man mit EINER Pumpe die Wischfunktiuon hinten und vorn. Mit Scheinwerferreinigungsanlage hat man zwar noch eine deutlich Leistungsfähigere und größere Pumpe drin, aber das passt mit der normalen nie im Leben zusammen.
     
  12. #10 Mondeo-Driver, 18.01.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich denke , dass du die Schläuche an den Pumpen mal tauschen solltest , das wird vielleicht das einfachste sein . ;)
     
Thema:

Scheibenwischerdüsenschalter sind vertauscht....HILFE!!!

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischerdüsenschalter sind vertauscht....HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...
  4. Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe

    Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe: Hallo zusammen, habe einen Ford mondeo von 2001 mein Problem ist die motorkontroll leuchte geht in unregelmäßigen Abständen an und auch wieder aus...
  5. hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an

    hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an: hallo da wir haben gestern bei meinem ford transit connect (90 ps 1.8 ltr 2013) die batterie und den dieselfilter gewechselt, seitdem springt der...