Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Scheinwerfer auf Rechts bzw. Linksverkehr

Diskutiere Scheinwerfer auf Rechts bzw. Linksverkehr im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi @ all, meinen (neuen) Xenon-Scheinwerfer machen folgendes Lichtbild [img] Nun ist die Asymmetrie ja genau verkehrrum. In der BDA...

  1. #1 MaxMax66, 10.07.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Hi @ all,

    meinen (neuen) Xenon-Scheinwerfer machen folgendes Lichtbild

    [​IMG]

    Nun ist die Asymmetrie ja genau verkehrrum.

    In der BDA steht

    EINSTELLEN DER SCHEINWERFER - FAHRZEUGE
    AUSGESTATTET MIT DYNAMISCHEM KURVENLICHT / XENONSCHEINWERFER
    Wenden Sie sich hinsichtlich einer Einstellung der Scheinwerfer
    auf Rechts bzw. Linksverkehr bitte an Ihren Händler.

    Weiß jemand, wo/ob sich das umstellen lässt oder hat man mir falsche Scheinwerfer verkauft?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Ich hab vor meinem Irland-Urlaub ausführlich gesucht und auch meine Scheinwerfer selber angeschaut. Man findet immer wieder mal den Hinweis auf "Hebelchen" am Scheinwerfer, die es üblicherweise gäbe, und mit denen sich das umstellen lassen sollte, aber bei meinen Xenons habe ich da nix entdecken können.
    Andere Aussagen waren: Händler kann das umprogrammieren. Da mir das aber nichts gebracht hätte (in Irland keine Nachtfahrten geplant, dafür fast die komplette Heimfahrt von der Fähre in Frankreich bis nach Thüringen die Nacht durch, bei der falsch eingestellte Scheinwerfer gestört hätten), bin ich einfach so gefahren.

    tl;dr: Ich glaube, du selber kannst das nicht trivial umstellen. Einfach dem Hinweis im Handbuch folgen, so lange kann so ein Telefonat ja nicht dauern.


    Martin
     
  4. #3 MaxMax66, 11.07.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich schau heute mal bei meinem FFH vorbei und nehme den Scheini gleich mit,

    ich habe auch keinen Hebel o.ä. gefunden und vermute, die asym. Blende ist fest eingebaut,
    sollte das wirklich so sein, hat man mir falsche Scheinis verkauft, die ich max. auf ebay Uk wieder losbekomme...

    Ein Demontage der ges. Optik erscheint mir unmöglich, da sie nicht durch das Loch hinten passen wird...
     
  5. #4 MucCowboy, 11.07.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Lichtquelle selbst ist nahezu punktförmig und breitet sich - physikalisches Gesetz - kugelförmig aus. Das effektive Ausleuchtungsbild vorn raus wird durch Spiegel, Linsen und Brechungsgläser erreicht, nicht durch eine wie-auch-immer gemeinte Programmierung. Die LWR hat damit nichts zu tun, weil sie die Scheinwerfer insgesamt nur hoch und runter stellt, nicht die Brechungswinkel innerhalb des Lichtkegels ändert.

    Für kurze Aufenthalte in Gegenden der anderen Verkehrsflussseite (z.B. Urlaub mit Festlands-Pkw auf den britischen Inseln) gibt es bestimmte Folien, die an den passenden Stellen über die Scheinwerfer geklebt werden um blendende Lichtkegel abzublenden. Das geht natürlich auch umgekehrt (britische Pkw in Mitteleuropa). Aber das sind nur Provisorien. TÜV-tauglich ist sowas natürlich nicht.

    Hier bin ich der Meinung, es wurden Rechtslenker-Scheinwerfer eingebaut, deren Lichtbrechungs-Aufbau eben spiegelverkehrt aufgebaut ist. Wo sind sie denn her? Letztlich hilft meiner Meinung nach nur der Tausch gegen Linkslenker-Leuchten. Es sollte zudem gut sichtbar am Gehäuse angeschrieben sein, für welche Richtung sie gedacht sind:
    LH oder LHD = Left-Hand (Drive) = Linkslenker
    RH oder LHD = entsprechend für Rechtslenker

    - - - Aktualisiert - - -

    Das ist klar. Das Innenleben wurde eingesetzt bevor das Frontglas draufgeklebt wurde. ;)
     
  6. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    Ich hoffe für dich das es ein Shop war wo du sie gekauft hast :top:
     
  7. #6 MaxMax66, 11.07.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    lediglich der Shutter hat einen anderen Knick, behaupte ich jetzt mal...

    Folien bei Xenon, eher unmöglich

    ja, sind Rechtslenker-Scheinis, heute morgen nochmal nachgesehen: LHT, also "Left Hand Traffic“ für britische Verhältnisse

    Quelle: ebay, wurde aber nicht als LHT deklariert :-(
     
  8. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Jain. Die Xenons haben (wie wohl alle DE-Scheinwerfer) eine Klappe, die den Lichtkegel des Abblendlichts begrenzt. Diese Klappe kann man bei einigen Fahrzeugmodellen (wohl auch beim Mk2-Focus, wenn man diversen Google-Treffern glauben kann) per Hebel von Rechts- auf Linksverkehr umstellen. Ob das dann "richtige" Linksverkehr-Ausleuchtung ergibt, oder ob nur vom rechten Lichtkegel einfach der blendende Teil weggeschnitten wird (vergleichbar mit den aufgeklebten Folien) weiß ich mangels Erfahrung nicht.
    Es spricht aus meiner Sicht nichts gegen die Annahme, daß diese Umschaltung der Klappe prinzipiell auch per Software möglich sein sollte (außer, daß eine mechanische Lösung wahrscheinlich billiger als eine Software-Lösung ist).
    Ich kann mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, daß Ford keine Anpassung der Scheinwerfer von Rechts auf Links vorgesehen hat, irgendwelche Folien "freihand" auf das Klarglas aufzubringen kanns ja nun eigentlich nicht sein, oder?
    Andererseits: bei den Halogens hat man ja das gleiche Problem...

    Martin
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 11.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    demzufolge hat LH und RH nichts damit zu tun ob das Fahrzeug ein links oder rechtslenker ist .

    "Left Hand Traffic" die waren aber mit sicherheit nicht ab werk verbaut , beim kauf nicht aufgebaut , sowas kommt halt vor wenn man teile bei EBAY.UK kauft oder in englischen shops .

    eine softwaer lösung wird es nicht geben , denn dann müste sich ein weiterer stellmotor im scheinwerfer befinden , welcher die blende umstellt
    und das ist bei der rotstiftpolitik von Ford mit sicherheit nicht der fall .
    entweder ist eine manuelle umstellmöglichkeit vorhanden oder es müssen die scheinis abgeklebt werden .
    also die richtigen einbauen , da es offensichtlich keinen umstellhebel gibt .
     
  10. #9 MaxMax66, 11.07.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    genau so ist es!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 MaxMax66, 11.07.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    genau so ist es!

    - - - Aktualisiert - - -


    nee nee, nicht ab Werk, waren von ebay Deutschland, habe gerade Info bekommen, dass er sie zurücknimmt...
     
  13. #11 MaxMax66, 15.07.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    um das Thema abzuschließen, ich war mit den Original-Xenons-Scheinis beim FFH und habe im mit der BDA konfrontiert:
    [​IMG]
    es gibt keine ihm bekannte (schnelle) Umstellungsmöglichkeit, weder mechanisch noch elektronisch

    also wieder nix mit Original-Xenon, da laufen die Dinger nun schon, aber es soll eben nicht sein,
    gottseidank hatte ich das LWR-Modul und die Sensoren noch nicht bestellt...
     
Thema:

Scheinwerfer auf Rechts bzw. Linksverkehr

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer auf Rechts bzw. Linksverkehr - Ähnliche Themen

  1. Seitenscheiben Dichtung Kombi Bj 78 lings und rechts gesucht

    Seitenscheiben Dichtung Kombi Bj 78 lings und rechts gesucht: Hallo zusammen Weiß jemand wo ich die Seitenscheiben Gummidichtungen für einen 78 er Kombi her bekomme ? Oder hat jemand welche ? Für eine...
  2. Lagerung Zwischenwelle rechts

    Lagerung Zwischenwelle rechts: Hallo Kollegen, gibt es das Lager der Zwischenwelle rechts als Ersatzteil oder muss die ganze Zwischenwelle getauscht werden ? Wenn ja, hat...
  3. fusion scheinwerfer

    fusion scheinwerfer: da ich ja zur zeit auf fusion suche bin und meine fühler in alle richtungen gerichtet sind eine frage zu den fusion scheinwerfern: sind diese...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Diagnose bzw. Programmiergerät zum zurücksetzen des Wartungsintervall usw.

    Diagnose bzw. Programmiergerät zum zurücksetzen des Wartungsintervall usw.: Halli Ihr, welches Gerät + Software könnt Ihr empfehlen. Konkret suche ich etwas zum zurücksetzen der Parmeter zum Thema Partikelfilter, den ich...
  5. Suche Kotflügel vorn rechts Focus Mk1

    Kotflügel vorn rechts Focus Mk1: Hallo, ich suche eine Kotflügel vorn rechts für einen Focus MK1 VFL mit Loch für Blinker in Silber. Danke schon mal für eure Antworten per Mail...