KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Scheinwerfer ausbauen

Diskutiere Scheinwerfer ausbauen im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hat jemand zufällig Erfahrung mit dem Scheinwerfer Ausbau ? Wollte mein Standlicht wechseln und dabei ist mir natürlich die Birne in Scheinwerfer...

  1. #1 Unlucky, 01.03.2013
    Unlucky

    Unlucky Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2010
    Hat jemand zufällig Erfahrung mit dem Scheinwerfer Ausbau ? Wollte mein Standlicht wechseln und dabei ist mir natürlich die Birne in Scheinwerfer gefallen, da es so blöde gemacht ist! Danke im voraus :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LTown27ers, 01.03.2013
    LTown27ers

    LTown27ers Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA , 2009 Benziner
    Du hast von oben 2 Schrauben und eine von unten. An die von unten kommst du durch eine Klappe im Radkasten.

    Das sind Torx-Schrauben ( Sternkopf). Die Bit-Grösse hab ich nicht im Kopf.
     
  4. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi, habe meinen schon mehrmal draußen gehabt.

    Zwei Schrauben erkennst du sofort oben am Scheinwerfer, die eine liegt vorne zum Kühlergrill hin und die andere hinten an der Motorhaubenbefestigung (hier vorsicht, die bricht sehr leicht ab).
    Wenn du die beiden Schrauben (TORX) rausgedreht hat, musst du ein bisschen gelenkig sein: Im Radhaus befindet sich eine Klappe, die musst du aufmachen und dann mit der Hand nach oben tasten, dort befindet sich eine weitere Torx-Schraube, die du noch rausdrehen musst.

    Wenn du die Schraube auch abbekommen hast, musst du noch den Stecker am Scheinwerfer abziehen und darauf achten, dass du dir die Position der Unterlegscheiben merkst und keine verlierst.

    Mit ein wenig Übung und dem passenden Werkzeug hat man den Scheinwerfer in fünf Minuten draussen.

    Gruss
     
  5. #4 McGarry, 01.03.2013
    McGarry

    McGarry Bastler

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    KaII '09 1.2; B-MAX '14 1.6
  6. #5 Unlucky, 03.03.2013
    Unlucky

    Unlucky Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 2010
    danke für die schnellen antworten! ich werde es mal morgen probieren ! :top1:
     
Thema:

Scheinwerfer ausbauen

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Scheinwerfer gesucht!

    Scheinwerfer gesucht!: Hallo an das Forum, ich freue mich, dass ich Euch gefunden habe! Ich suche dringend einen Scheinwerferersatz für meinen Maverick Bj 2003. Beim TÜV...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Scheinwerfer senken sich ab .-(

    Scheinwerfer senken sich ab .-(: Hallo Freunde der Pflaume :rasend2: Ich habe seid einiger zeit folgendes Problem ,meine Schweinwerfer senken sich ab dieses tritt aber nur...
  3. Ausbau der Türverkleidung

    Ausbau der Türverkleidung: Moin zusammen, Ich möchte mir neue Frontlautsprecher einbauen und weiß noch nicht wie ich die Türverkleidung abbauen kann. Hat jemand Tipps oder...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischwasserbehälter ausbauen

    Wischwasserbehälter ausbauen: Moin zusammen, in der Suche habe ich leider nichts gefunden. Wie komme ich am Besten an den Wischwasserbehälter bzw. die Pumpe heran? Ich vermute...
  5. Ausbau Türschloss (mit ZV)

    Ausbau Türschloss (mit ZV): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, wie baue ich am besten mein Türschloss aus? Das Grundsätzliche steht in der Anleitung im...