C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Scheinwerfer auswechseln, kann man die alten Stellmotoren weiterverwenden?

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von Rulaman, 02.06.2015.

  1. #1 Rulaman, 02.06.2015
    Rulaman

    Rulaman Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8 (120PS) Trend, Bj. 2004
    Hallo,
    habe eine Focus C-Max Bj.2004.
    Die Scheinwerfer-Gläser (also das Plastik) sind komplett milchig und lassen sich auch mit polieren nicht mehr reparieren.
    Deshalb möchte ich sie gerne austauschen.
    z.B. durch diese hier: http://www.kfzteile.com/hauptscheinwerfer/johns::326509.html
    Nun steht da explizit "ohne Stellmotor für LWR"
    Aber eigentlich sollten die Stellmotoren der alten Scheinwerfer ja noch funktionieren.
    Also deshalb die Frage: Sind die Motoren prinzipiell kompatibel zu den Scheinwerfern oder muss ich je nach Marke der Scheinwerfer auch dazu passende LWR Motoren kaufen?


    Wie ist der Stellmotor denn da rangebaut und lässt sich das einfach abbauen und wiederanbauen?
    Gibt es sonts irgendetwas zu beachten?
    Muss dazu sagen dass ich sonst nicht so der Autobastler bin.
    Hatte die Scheinwerfer aber schonmal (teilweise) ausgebaut um Leuchtmittel zu wechseln.
    Kann mich aber nicht mehr erinnern was da für Anschlüsse waren.
    Ist der Stellmotor im Scheinwerferblock mit drin oder ist der ausserhalb?

    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 02.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.097
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Stellmotor sitzt hinter dem großen Deckel (der auch zum Lampenwechsel ab muss), den kann man einfach umbauen .... wie man den Stellmotor ausbaut/tauscht ergibt sich von selbst ... das jetzt zu erklären wäre komplizierter ;)
     
  4. #3 Rulaman, 03.06.2015
    Rulaman

    Rulaman Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8 (120PS) Trend, Bj. 2004
    Hallo, Danke.
    Ich hab jetzt gestern den Scheinwerfer auch nochmal kurz abgeschraubt.
    Habe den Stellmotor dann auch hinter dem Deckel gefunden. Soweit klar.
    Aber das bringt uns zur eigentlichen Frage zurück: Der Originalscheinwerfer ist ja von Hella. Und der Stellmotor gehört da offenbar dazu. Wenn ich also einen neuen Scheinwerferblock von einem anderen Hersteller kaufe, kann ich dann den alten Stellmotor weiterverwenden? Natürlich werde ich ihn abbekommen, aber bekomm ich ihn auf den neuen Scheinwerfer wieder dran? D.h. sind da die gleichen Befestigungen? Das scheint mir alles andere als sicher. Jeder Hersteller kann da ja seinen
    eigenen Stellmotoren verbauen, die nicht unbedingt gleich sein müssen?
     
  5. #4 FocusZetec, 03.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.097
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    normalerweise kann man den Stellmotor einfach umbauen, der passt, bzw. es würde auch dabei stehen wenn du einen speziellen brauchen würdest, bzw. sie würden ihn sofort mitschicken ... aber zu 100% kann ich es dir natürlich nicht Garantieren, so einen Zubehörscheinwerfer von Johns habe ich noch nie in den Händen gehalten

    einen gebrauchten original Scheinwerfer möchtest du nicht? Original-Gebraucht würde ich jederzeit einem Zubehörteil vorziehen, besonders wenn es um Karosserieteile geht! Die gibt es ab 20€ bei ebay oder ebay Kleinanzeigen
     
  6. #5 Rulaman, 18.06.2015
    Rulaman

    Rulaman Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8 (120PS) Trend, Bj. 2004
    Hallo,

    das mit EBay war insofern ein guter Tipp, als ich mich letztlich für diese hier entschieden hab:
    http://www.ebay.de/itm/SCHEINWERFER...-3-07-H1-H7-inkl-STELLMOTOR-LWR-/261653438149
    http://www.ebay.de/itm/SCHEINWERFER...-3-07-H1-H7-inkl-STELLMOTOR-LWR-/381023054364
    Wohlgemerkt Neu! Und da ist sogar der Stellmotor jeweils dabei.
    Das sind die Modelle des Herstellers TYC (Taiwan).
    Das preisgünstigste was ich finden konnte.

    Einbau hat soweit auch geklappt. LWR funktioniert auch.

    Problem ist jetzt nur, dass ein Scheinwerfer deutlich tiefer leuchtet als der andere.
    Deshalb die Frage: Gibt es noch irgendwo eine Stellschraube oder ähnliches mit der man die Höhe individuell verstellen kann?
    Wenn nicht wie würdet ihr das regeln? Sollte ich irgendwo was unterlegen? Wo am besten?
     
  7. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Sollte auf der Rückseite oben Kreuzschrauben sein oder innensechskant, meist farblich markiert
     
  8. #7 FocusZetec, 18.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.097
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei den Original Dinger gibt es einen Innensechskant auf der Rückseite ... allerdings ist das einstellen in der Werkstatt normalerweise kostenlos, daher solltest du das auch dort machen lassen, und nicht selber auf Verdacht einstellen
     
  9. #8 Meikel_K, 18.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vor allem, wenn man nicht wissen kann, ob der eine jetzt zu hoch oder der andere zu niedrig steht oder beides. Wenn man nur einen zum Lampenwechsel ausgebaut hat und wieder einsetzt, kann man sich ja wenigstens noch am anderen orientieren (aber auch nur vertikal, nicht horizontal). Aber hier tappt man ja buchstäblich im Dunkeln.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Rulaman, 19.06.2015
    Rulaman

    Rulaman Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.8 (120PS) Trend, Bj. 2004
    Die Einstellschrauben habe ich gefunden (denk ich :))
    Das mit dem kostenlos einstellen in der Werkstatt ist so ne Sache, da ich die Dinger ja selbst gekauft und montiert habe.
    Werde eben heute Abend/Nacht mal mit der "Garagentürmethode" eine vernünftige Grundeinstellung machen.
    Und dann beim nächsten Werkstattbesuch nochmal überprüfen lassen.
    Danke an alle für eure Beiträge.
     
  12. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Brauchst denen ja nicht zu sagen das du die Eingebaut hast, fahr doch zu ner Werksatt und gib an das du bd. Birnengewechselt hast und sie mal überprüfen sollen ob alles okay ist, gibst denen halt dann was für die Kaffeekasse.
    Hast jetzt schon so viel Geld für neue Scheinwerfer ausgegeben, da kommt es doch auf evtl. 5 Euro nicht drauf an.

    hatte damals meinen SRC vom Händler abgeholt, sollte alles ob sein, und am ende vom Lied bin ich auf der Autobahn Blind gefahren, weil die Birnen in der fassung nicht richtig drin waren, hatte ich am nächsten tag selbst gerichtet und seitdem nie Probleme gehabt
     
Thema:

Scheinwerfer auswechseln, kann man die alten Stellmotoren weiterverwenden?

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer auswechseln, kann man die alten Stellmotoren weiterverwenden? - Ähnliche Themen

  1. Adaptive led scheinwerfer

    Adaptive led scheinwerfer: Hallo Ich habe seit 2 Wochen mein mondeo Titanium mit adaptive led scheinwerfer. Jetzt habe ich das Problem das sich viele Autofahrer geblendet...
  2. Neues Mitglied mit alter Transe

    Neues Mitglied mit alter Transe: Hallo Leute seit 55 Jahren heiße ich Karl und bin Fan vom Transit :cool:. Mein 90/330 FA hat leider die Hufe aufgerissen :ko: . Das heißt es gibt...
  3. Neues Mitglied mit altem Focus

    Neues Mitglied mit altem Focus: Hallo, ich komme aus Wien und bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Focus Ghia 2001, 1600 ccm, 100 PS, Automatik Baujahr 2001 mit 100.000 km....
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Höhenverstellung der Scheinwerfer

    Höhenverstellung der Scheinwerfer: Hallo und Guten Morgen, ich habe heute früh festgestellt das bei meinem 1,8l VFL die Scheinwerferverstellung beim drehen keine Funktion hat, denn...
  5. Alte Felgen aufs neue Modell

    Alte Felgen aufs neue Modell: Hallo Zusammen, Ich habe einen Fiesta Bj. 2015 und Felgen von meinem alten Fiesta Bj. 2006. Meine Frage: Passen die alten Felgen auf das neue...