Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Scheinwerfer - Reflektor lose

Diskutiere Scheinwerfer - Reflektor lose im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, bei dem Fiesta die Birnen zu wechseln ist ja so ein Problem, auf der Fahrerseite habe ich den Scheinwerfer ausgebaut, Birne gewechselt...

  1. fofi01

    fofi01 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1998 ,JBS 1,25 Zetec-SE,
    Hallo,

    bei dem Fiesta die Birnen zu wechseln ist ja so ein Problem, auf der Fahrerseite habe ich den Scheinwerfer ausgebaut, Birne gewechselt fertig, auf der Beifahrerseite kam habe ich den Scheinwerfer nicht ausgebaut weil ich noch so dran kam....zwar schlecht aber es ging.....jetzt kommt mein Problem, als ich die H7 Birne drin hatte und die Spannfeder festmachen wollte musste ich etwas drücken, dabei hat sich das innenleben der Lampe gelöst....so das es jetzt lose ist......kann man das wieder festmachen oder ist der Scheinwerfer jetzt Schrott:gruebel: ???.....was ich natürlich nicht hoffe.

    Gruß Horst
     
  2. #2 Mr. Binford, 26.10.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Welches Innenleben meinst du? Die Lampenfassung? Mach doch mal ein Foto.
     
  3. fofi01

    fofi01 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1998 ,JBS 1,25 Zetec-SE,

    Das komplette Innenteil.......das wo alle Birnen drin sind, also nicht nur eine Lampenfassung......Bild kann ich im Moment leider nicht machen.
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    also lampenwechseln ist bei diesem modell wirklich kein problem, jedenfalls wenn man das mit neueren fahrzeugen vergleicht.

    zu deinem problem: scheinwerfer ausbauen > alle leuchtmittel sicherheitshalber entfernen > metallclipse welches glas und gehäuse zusammenhalten lösen > glas vorsichtig vom gehäuse lösen > deckel von der rückseite lösen > nun vorsichtig den reflektor richtung kugelkopf drücken, ruhig auch etwas kräftiger > wenn alle halterungen hörbei eingerastet sind sichtkontrolle durchführen > alles wieder zusammen bauen > ZUM LICHTTEST FAHREN!

    so bekommt man das problem am leichtesten gelöst. ruhig auch mal die gelegenheit dazu nutzen das scheinwerferglas zu reinigen. :D

    arbeitszeit ca. 10min mit ein und ausbau.
     
  5. fofi01

    fofi01 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1998 ,JBS 1,25 Zetec-SE,

    Danke ....das hört sich schon einmal gut an, die metallclipse habe ich gestern schon mal gelöst, aber das Glas hat sich keinen Millimeter bewegt....bin ich vielleicht nur zu vorsichtig??
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja! :D ist halt gut festgebacken nach so einer langen zeit.
     
  7. fofi01

    fofi01 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1998 ,JBS 1,25 Zetec-SE,

    habe da noch eine Frage.....wenn ich das Glas ab hatte, muss ich etwas besonderes machen damit es nachher auch wieder Dicht ist ...oder einfach nur wieder mit den Metallclipsen befestigen?

    ich Danke Dir schon mal für Deine Hilfe.

    Gruß Horst
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das glas sitzt auf einer gummidichtung, die muss nur wieder richtig in der führung liegen.
     
  9. fofi01

    fofi01 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1998 ,JBS 1,25 Zetec-SE,

    Ich werds versuchen.......vielen Dank für Deine Hilfe!!
     
  10. fofi01

    fofi01 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1998 ,JBS 1,25 Zetec-SE,

    @MoSo.......vielen Dank noch mal, hab es versucht und trotz meiner zwei linken Hände hat es geklappt.. :lol:
     
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    nichts zu danken! dann viel spass beim ausleuchten der strasse. :)
     
Thema:

Scheinwerfer - Reflektor lose

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer - Reflektor lose - Ähnliche Themen

  1. rechter Scheinwerfer leuchtet schwach

    rechter Scheinwerfer leuchtet schwach: Hallo Leute, mein mk4 (BJ 2000, 1.25er Schaltgetriebe) soll demnächst TÜV bekommen. Aktuell habe ich Probleme mit dem rechten Scheinwerfer,...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Scheinwerfer austausch

    Scheinwerfer austausch: Hallo, da mein c-max schon etwas in die Jahre gekommen ist, ereilt den Scheinwerfern die bekannte Trübung, die der TÜV garnicht mag. Ich habe sie...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) H15 Tagfahrlicht durch LED Scheinwerfer ersetzen

    H15 Tagfahrlicht durch LED Scheinwerfer ersetzen: Guten Tag, auf European Parts die viele OEM Teile von Ford anbietet sind mir diese LED Scheinwerfer aufgefallen www...
  4. Kann los gehen!

    Kann los gehen!: moin ich bin patt'n,seid ein paar Tagen Transit Fahrer,Bj 2004,86 ps und werde als Koch sicherlich die ein oder andere Hilfestellung von euch in...
  5. Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln

    Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Scheinwerferstecker auf der Beifahrerseite ist die Entriegelungsnase abgebrochen. Da ist den Scheinwerfer herausnehmen...