Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP schiefes lenkrad nach lenksäulenwechsel

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von derdan, 06.11.2013.

  1. #1 derdan, 06.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2013
    derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    habe heute die lenksäule gewechselt. leider steht das lenkrad nun schief(fast wie auf dem bild).egal wie ich es oben am 6 kant einsetzte- entweder nach rechts oder links.
    Foto0120.jpg

    ein weiter nach rechts draufgesteckt steht es nach rechts. am lenkgetriebe ist alles korrekt (geht ja nur eine position anzuschrauben).meine frage. gibt es unterschiede vom 1,6 zum 1,8 ? evtl 6kant im lenkrad verdreht?oder evtl ab 1998 o.ä?

    mfg micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  4. #3 Meikel_K, 07.11.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn das Lenkgetriebe gewechselt wird, muss doch die Vorspur an den Spurstangen wieder neu eingestellt werden, damit bei Geradeausfahrt das Lenkgetriebe in seiner Mittelstellung ist.
     
  5. #4 derdan, 07.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2013
    derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    hab doch nur die lenksäule gewechselt.da es warscheinlich keine weiteren einstellmöglichkeiten gibt(oder die angaben z.b bis 6/98) geht er morgen zu den 3buchstaben spurstangen drehen.aber lenken tut er wieder super und knacken nervt auch nicht mehr.:)

    mfg micha
     
  6. #5 Meikel_K, 07.11.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ups - sorry, falsch verstanden.
     
  7. #6 Meikel_K, 07.11.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ist wahrscheinlich am besten, die Lenksäule drinzulassen und die Geradeausstellung durch eine neue Vorspureinstellung herzustellen. Kannst dir noch aussuchen, nach welcher Seite der Wendekreis kleiner sein soll...
     
  8. #7 wolfgang2602, 07.11.2013
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    kann man nicht einfach das lenkrad abnehmen und gerade wieder draufsetzen?
     
  9. #8 derdan, 07.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2013
    derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    dachte ich auch ,aber die lenksäulen an sich scheinen toleranzen zu haben.und da das *6* kant oben ist, hast du probleme. entweder steht das lenkrad nach rechts oder links.meiner wurde zuletzt mit der *ausgeleierten* lenksäule vermessen. kenne von renault her feinverzahnung. da kann man sich dann herantasten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    hab den guten wieder zu hause! alles wieder ok:top:. hat 56€ gekostet.
     
  12. #10 Brain-Smasher, 08.11.2013
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Wie hat er denn geknackt ?

    Gruß

    Uwe
     
Thema:

schiefes lenkrad nach lenksäulenwechsel

Die Seite wird geladen...

schiefes lenkrad nach lenksäulenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad Bedientasten Verkleidung

    Lenkrad Bedientasten Verkleidung: Servus, hat jemand schon einmal die Bedientasten Verkleidung am Lenkrad getauscht? Bei mir hat sich die Aluminiumstyle Folie Oben Links gelöst,...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Vibrieren im Lenkrad

    Vibrieren im Lenkrad: Hallo liebes Forum, ich hätte da mal ein Problem. Zuerst vibrierte das Lenkrad beim Bremsen ab ca. 120 km/h. Hab dann in der Werkstatt, vorne...
  3. Biete focus red black edition lenkrad

    focus red black edition lenkrad: verkaufe neuen focus red black sport edition leder lenkrader mit rotte nahte 127.50 incl versand...
  4. Heizbares Lenkrad

    Heizbares Lenkrad: Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit einen 2012er vFL Trend mit dem heizbaren Lenkrad vom FL nachzurüsten??? Wenn nein, will meine bessere...
  5. Biete Ford Granada MK1 Original Lederlenkrad: VERKAUFT !!!!!

    Ford Granada MK1 Original Lederlenkrad: VERKAUFT !!!!!: Ich biete ein original Lenkrad mit Kunstlederbezug u.a. für einen Ford Granada MK1. Das Lenkrad hat einen Durchmesser von 40 cm und ist in einem...