Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schimmel im Ford - TSi vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von Fofi_maggie, 04.06.2013.

  1. #1 Fofi_maggie, 04.06.2013
    Fofi_maggie

    Fofi_maggie Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe vor knapp 2 Monaten ein gebrauchtes Auto gekauft (Ford Fiesta, BJ 09/2008).

    Details siehe hier: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=120565

    Habe direkt vor dem Kauf schon bemängelt, dass die Rücklichter beschlagen/feucht sind. Der Händler versicherte mir, diesen Mangel zu beheben. Ich habe dann mein Auto gekauft (EC-Karte) und mir ist auch nichts mehr in den Rücklichtern aufgefallen, was aber auch an dem guten Wetter lag.

    Nach ca. 2 Wochen ist mir dann die Scheibe mehrfach von innen zugefroren. Bin dann auf Fehlersuche gegangen und habe festgestellt, dass zum einen wieder die Rücklichter beschlagen waren, und ich Wasser im Kofferraum hatte auf der rechten Seite (Matte über Reserveradmulde nass). Bin dann erneut zum Händler und habe ihm das gesagt. Er hat dann eine Dichtung ausgetauscht und seit da ist der Kofferraum auch trocken, wenn ich ab und zu schaue.

    Nun ist meiner Schwester am Samstag aufgefallen, dass unter dem Beifahrersitz alles verschimmelt ist - und das nicht nur ein bisschen. Ich kann leider nicht sagen, seit wann der Schimmel dort ist, da ich von der Fahrerseite aus nichts sehen kann und nie hinten sitze.



    [​IMG]

    Bin am Samstag zur Werkstatt und habe für kommenden Donnerstag einen Termin ausgemacht.

    Weitere spannende Info:

    Zu diesem Thema gibt es seit 20. Oktober 2009 eine Serviceinfo von Ford.
    Lt. dieser sind Fahrzeuge gebaut von 21.7.08 - 17.10.2008 von dem Problem betroffen, dass zwischen einer Stehblechverstärkung außen und der A-Säule eine Versiegelung unterbrochen ist. Wenn ein Fahrzeug in diesen Bauzeitraum fällt und bei Ford zur Inspektion war (nach dem 20.10.09) dann hätte diese TSi angewendet werden müssen.

    Nach Rückfrage bei Ford selbst steht keine TSI mehr offen drin, was entweder heißt, mein Auto war nie betroffen, oder es wurde abrepariert (aber offensichtlich nicht gut genug). Da ich mir aber durch etis sicher bin, dass mein Auto in den Bauzeitraum fällt, gehe ich davon aus, dass der Händler bei Ford die Kohle kassiert hat, aber nichts gemacht hab.

    Nun möchte ich das Auto zurückgeben. Der Händler hat sowieso keinen guten Ruf und ich bin mir sicher, dass die nichts weiter als aussaugen würden. Und bei so einem Schimmelbefall sollte wohl einiges gemacht werden, wie ich nun gelesen habe, u.a. die Lüftungen/Filter getauscht etc. pp.

    Wie stehen denn meine Chancen, dass der Händler mein Auto zurücknehmen muss? Im Vertrag, den ich übrigens nicht unterschrieben habe, sondern ein paar Wochen nach dem Kauf bei Rückfrage per E-Mail geschickt bekommen habe, steht nichts von Mängeln/Ausschluss von einer Gewährleistung o.ä.

    Ich habe auch ein Problem damit, das Auto nach der "Reparatur" privat zu verkaufen, aus Angst, dass der potenzielle Käufer wieder ein Problem hat und dann auf mich zukommt und ich dann verklagt werden kann o.ä. Und wenn ich direkt sage, dass das Auto Probleme hatte, bekomme ich niemals den Preis wieder rein, den ich bezahlt habe :(

    Ich denke eben, dass Schimmel nicht von heute auf morgen kommt und das Problem bestimmt schon einmal bestand. Das Auto ist fünf Jahre alt und mir kann keiner sagen, dass der Vorbesitzer (Nichte des Autoverkäufers) nie Probleme hatte und bei Kauf an mich auf einmal solche Probleme auftauchen?

    Ist hier vielleicht jemand, der beim Ford Händler arbeitet und anhand meiner Fahrgestellnummer in einer Art Historie nachgucken kann? Gibt es sowas?


    Wäre sehr dankbar für Antworten!
    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 04.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Guten Morgen,

    sowas hab ich noch nie gesehen. Ich kenne das vom Kofferraum, nur sehr viel weniger, aber meiner ist 15 Jahre alt und da wundert es mich weniger.

    Das ist klar, er ist gewerbsmäßiger Händler, der kann das nicht ausschließen.

    Für eine Wandlung des Kaufes (Rückgabe) ist es noch viel zu früh. Der Mangel "Schimmel am Boden" muss erstmal mindestens 2x zu beheben versucht werden, und zwar vom Vertragspartner, also dem Verkäufer. Keine andere Werkstatt darf da ohne ausdrückliche Zustimmung des Verkäufers Hand anlegen, sonst verlierst Du diese Gewährleistung. Der "Ruf" des Händlers ist hierbei Nebensache.

    Erst wenn nach 2 Reparaturversuchen in dieser Sache noch immer Feuchtigkeit im Teppich ist, dann kannst Du den Kaufvertrag anfechten. Mach Dich dann aber auch auf eine schwierige Tour gefasst, denn er wird das vermutlich nicht so einfach abwickeln.

    Es ist richtig, mit Staubsaugen ist es da nicht getan. Die Sitze müssen raus, diese sowie der gesamte Fußboden mit Schimmel-Ex behandelt, und die Luftfilter ausgetauscht werden. Dann reinigt man noch die Lüftungskanäle mit Desinfektions-Spray, damit man möglichst viele der Schimmelsporen erwischt. Sonst ist es auf längere Sicht gesundheitsgefährdend. Die undichte Stelle muss außerdem gesucht und versiegelt werden.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 FoFi-Ambiente, 04.06.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Perfekt erklärt.

    Der Schimmel kann (zumal du nicht weißt seit wann er da ist) noch eine Nebenwirkung sein von vor der Reparatur durch den Händler (Dichtungsaustausch) - sprich da war noch Feuchtigkeit drin oder es gab vorher schon Schimmelbefall.

    Mit der Sache ist nicht zu spaßen aus gesundheitlicher Sicht!

    Ruf doch mal direkt bei der Ford Kundenhotline an wegen deiner Frage zur Fahrgestellnummer und Serviceinfo ... da kann man dir vielleicht weiterhelfen. Wird doch alles EDV mäßig gespeichert heute. Fragen kostet nichts!
     
  5. #4 Fofi_maggie, 04.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2013
    Fofi_maggie

    Fofi_maggie Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also... komme eben vom Ford Händler. Dieser nimmt das Auto natürlich nicht zurück - wie erwartet. Er hat zu viele die er verkaufen muss, und er müsste bei meinem 2500 € abziehen, das würde sich für mich nicht lohnen (sagte er so nebenbei).

    Er glaubt auch komischerweise, dass der Schimmel von einem Brezelkrümel kommen könnte.. :gruebel: sag ich jetzt mal nix zu. Er hat gemeint, dass mein Auto vorher eben ein Garagenauto/Zweitwagen war, und dass es daher nie ein Problem gab. Und da meins draußen steht und es viel regnet, kann es eben sein, dass das dadurch erst jetzt auftritt.

    Er macht auch keine Anstalten, hier groß irgendwie die Lüftung zu desinfizieren und alles, sondern halt eben den Schimmel mit Spray weg und gut is. Soll er nur - weil ich geh nach der Reparatur zum Gutachter, der findet bestimmt irgendwo noch Schimmel. Dann reklamiere ich, und er wird dann entweder wirklich alles wegmachen und ich kann das Auto verkaufen, ohne ich reklamiere nochmal und dann muss er das Auto ja zurücknehmen, oder?


    edit:
    Wie ist eigentlich die Rechtslage, wenn ich das Auto nächste Woche privat verkaufe, nachdem der Schimmel angeblich fachgerecht entsorgt wurde?
    Kann mich der Käufer verklagen, falls irgendwann nochmal Schimmel/Feuchtigkeit auftauchen sollte?
    Ich kann doch jetzt nicht mein Auto wegwerfen obwohl ich nix dafür kann :(
     
  6. #5 BlackFocus2008, 04.06.2013
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Mein lieber Schwan. Da ist aber ordentlich was faul.
    Sowas hab ich auch noch nie gesehn. Und Schimmel kommt nicht mal von heut auf morgen, der entwickelt sich.

    Haste ne Rechtschutz? Ich würd da mal mit nem Fachmann reden.
    Hast Du das Auto bei nem Fordhändler oder bei nem Wimpelhändler gekauft.
    Beim Wimpelhändler wirste schlechte Karten haben, beim FFH würde ich vllt direkt mal in Köln anrufen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  7. #6 Fofi_maggie, 04.06.2013
    Fofi_maggie

    Fofi_maggie Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Direkt beim Ford Händler gekauft...

    Nein, eine Rechtschutzversicherung hab ich leider nicht :(
    Weiß echt nicht, was ich machen soll... bin total aufgeschmissen.
     
  8. #7 BlackFocus2008, 04.06.2013
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Hm. Ich würde dass ganze mal von nem anderen FFH checken lassen. Denn irgendwie muss die Feuchtigkeit da ja reinkommen.

    Wir hatte das Problem mal bei einem Focus gehabt. Da hat das Wasser auch in der Reserradmulde gestanden.
    Wir haben dann ein 8er Loch an die tiefste Stelle gebohrt und seither war nixmehr. Und Schimmel hatte. wir auch nie gehabt.
    Ergo geh ich mal davon aus, dass da doch noch iwo was reinkommt.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  9. #8 FoFi-Ambiente, 04.06.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Also das Auto direkt nächste Woche verkaufen würde ich jetzt erst mal nicht: Da würden die Käufer garantiert bei Schimmelbefall dich ansprechen, ggf. sogar per Anwalt.

    Ich würde dem Verkäufer jetzt erst mal Druck machen, vor allem ab jetzt auch alles schriftlich (Einschreiben, zum Gespräch immer Zeugen mitnehmen, weiter Fotos machen).

    Und rufe bei Ford in Köln an, das kann nicht schaden. Schreib' dir den Fall vorher stichpunktartig auf.

    Fahre zu einem anderen Ford Händler und schildere den Fall und lass dir erklären was jetzt alles gemacht werden muss.

    PS: Von Brezelkrümeln kommt das ganz sicher nicht, lass dich nicht veralbern.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 04.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Naja, die Reaktion war zu erwarten, zumindest bei Deinem ersten Versuch. Seine genannten Begründungen gegen eine Rücknahme kannst Du Dir getrost verreiben. Wenn Du Anspruch auf Wandlung hast, kann es Dir völlig schnuppe sein wie viele Autos der Händler sonst noch so rumstehen hat. Die "aus dem Hut gezauberte" Wertminderung von 2500,- ist übrigens genauso ein Fantasiepreis wie der Verkaufspreis. Sorry, aber der probiert's halt immer wieder.

    Theoretisch dann ja. Aber er wird sich wehren und winden. Es wird nicht einfach, seinen Anspruch durchzusetzen.

    Die tatsächliche "Rechtslage" kann und darf Dir nur ein Jurist vermitteln. In diesem Forum dürfen es nur Laien-Meinungen sein.

    Also: Du bist kein gewerbsmäßiger Händler. Wenn Du verkaufst, dann schreib unbedingt "gekauft wie gesehen, unter Ausschluss von Garantie, Gewährleistung und Rücknahme" in den Kaufvertrag. Wenn aber der Schimmel wieder rauskommt, weil er nicht wirklich abgetötet wurde, könnte es anders rausgehen. Fahrlässige Gesundheitsgefährdung ist kein Kavaliersdelikt.

    Abgesehen davon, dass man Schimmel-Ex in den Polstern und Stoffen noch wochenlang riecht. So schnell wirst Du den Wagen vermutlich nicht los. Vom finanziellen Verlust nach dem überhöhten Kaufpreis ganz zu schweigen. Vielleicht solltest Du ihn doch besser behalten und ordentlich richten lassen.

    Grüße
    Uli
     
  12. wHitE

    wHitE Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, 2009, 1.6 Ti-VCT
    alter falter....das is mal ne hausnummer!
    hatte auch das problem mit dem schimmel im kofferraum! das wasser hat sich in der reserveradmulde gesammelt und und und....später kam schimmel hinzu! von wegen brezelkrümel! der hatte wohl nen clown zum frühstück gegessen oder was? -_- und das er mehr autos verkaufen muss is doch nicht dein bier und kann dir doch völlig bockwurst sein! ich hasse diese mitleidstur von händlern....die machen so oder so schon genug kohle!
    bei mir wurde übrigens nur ne dichtung am kofferraum getauscht und das problem hatte sich erledigt gehabt! vllt hast du glück und es liegt bei dir auch nur daran!

    zu dem vertrag -> wenn du da nix unterschrieben hast, ist der dann nicht ungültig? oO helft mir mal auf die sprünge wenn ich da falsch liege!

    mfg
     
Thema:

Schimmel im Ford - TSi vorhanden?

Die Seite wird geladen...

Schimmel im Ford - TSi vorhanden? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  2. Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015

    Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015: Mein Galaxy, Erstzulassung 12 2015, dzt. 65.000km Folgende Probleme sind bei meinem Fahrzeug aufgetreten: "Knartschgeräusche" bei schlechten...
  3. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  4. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  5. Ford Go Further Event 2016 - um 20Uhr (Vorstellung neuer Fiesta)

    Ford Go Further Event 2016 - um 20Uhr (Vorstellung neuer Fiesta): Livestream von Ford um 20Uhr www.youtube.com/watch?v=gb89yQPdJbo