Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Schlagen auf der Hinterachse

Diskutiere Schlagen auf der Hinterachse im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Abend allerseits, ich habe auf unebenen Straßenbelägen ein Schlagen auf der Hinterachse. Was könnte die Ursache dafür sein ? Bisher getauscht...

  1. #1 Rommaster, 07.09.2015
    Rommaster

    Rommaster Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK1 GLX 1.8
    EZ 10/94
    Abend allerseits,

    ich habe auf unebenen Straßenbelägen ein Schlagen auf der Hinterachse. Was könnte die Ursache dafür sein ?
    Bisher getauscht wurden an der Hinterachse folgende Teile :


    - Stabi-Gummis
    - Koppelstangen
    - Zugstreben
    - Stoßdämpfer
    - Federn
    - Radlager bzw. Naben

    Alles allerdings ohne Abhilfe. Wer hat noch eine Idee dazu ? Danke im Voraus
     
  2. #2 Meikel_K, 07.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    419
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Tank- oder Auspuffaufhängung käme noch in Frage. Ebenso die Handbremskabel oder die Kraftwaage. Auch Radkappen bei Stahlrädern, aber das wäre zu banal.

    Bei meinem Mk2 hatte es eine große Werkstattkette mal fertiggebracht, nach dem Wechsel von Scheiben und Klötzen hinten einen Bolzen zu vergessen, so dass sich der Bremssattel bei kurzen Stößen um den anderen Bolzen verdreht hat und mit einem lauten metallischen Peng wieder aufgeschlagen ist. Aber der Mk1 hat ja Trommeln.
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 07.09.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    den mk1 gab es auch mit scheibenbremse hinten ;)

    schau mal nach ob die stabilager spielfrei sind .
    meist ist der stabi etwas abgnutzt und dann haben die lagerbuchsen spiel .
    kann man meist beseitigen wenn man etwas unterlegt .
     
  4. #4 MucCowboy, 07.09.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.852
    Zustimmungen:
    545
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Die Gummipuffer, mit denen der Querstabilisator hinten rechts und links befestigt ist, reißen gern mal durch. Dann schlägt der lose Stabi auf den Rest vom Puffer und das hört man deutlich. Es fällt eigentlich nur auf wenn man den Wagen aufbockt und das betreffende Rad deshalb ausfedert.
     
Thema:

Schlagen auf der Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Schlagen auf der Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Hinterachse gesucht

    Hinterachse gesucht: Hinterachse Ford (D) Transit Baujahr 96 gesucht für Wohnmobil
  2. Spurplatten Hinterachse

    Spurplatten Hinterachse: Fährt Jemand auf der Hinterachse ab 3cm (pro Seite) und kann was zu seinen Erfahrungen sagen ? Speziell eventueller erhöhter Verschleiss bei den...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lenker Hinterachse

    Lenker Hinterachse: Guten Tag, bei unserem Focus MK1 1.8 Zetec müssen die Lenker der Hinterachse getauscht werden. Ich habe mir von der Fa. Meyle folgenden...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen

    Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen: Hi Nur um sicher zu gehen stelle ich die in vielen Foren gestellt Frage wegen des Rückdrehens des Bremszylinder an der Hinterachse Hab einen...
  5. 2 verschiedene Hinterachsen, passt es?

    2 verschiedene Hinterachsen, passt es?: Hallo allerseits, hat jemand von euch evtl schon einmal die Hinterachse gewechselt?. Wie ich nun erfahren mußte gibt es 2 verschiedene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden