schlecht warm

Diskutiere schlecht warm im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo bin neu hier . Habe mal eine Frage . Fahre einen Transit Bj. 08 . Nun wird er sehr schlecht warm wenn die temperatur Anzeige mal hoch geht...

  1. dabbes

    dabbes Guest

    Hallo bin neu hier .
    Habe mal eine Frage . Fahre einen Transit Bj. 08 .
    Nun wird er sehr schlecht warm wenn die temperatur Anzeige mal hoch geht , dann fählt sie auch gleich wieder , wenn man an einer Ampel seht . Was könnte das sein ?
     
  2. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Klingt nach Thermostat.

    Wichtig wären vieleicht noch Paar daten Vom Fahrzeug.

    Könnte auch ein anderes Problem sein.
     
  3. dabbes

    dabbes Guest

    hallo,
    Danke für deine Antwort .
    Wenn ich ein stück Autobahn fahre geht sofort die temperatur hoch ins normale .
    Wie kann das das Thermostat sein .
    daten über den Transit kann ich zur zeit nicht schreiben weil ich den schein nicht da habe .
     
  4. dabbes

    dabbes Guest

    Hallo ,kann mir jemand schreiben was das sein könnte ?
    Wenn ich Morgens stadverker fahre wird er so gut wie nicht Warm .
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du hast doch noch Garantie oder sehe ich das falsch?
    Ich denke aber das ist normal. Der Transit hat verhältnismäßig viel Kühlwasser und das will erst mal aufgeheizt werden. Bei Stadtverkehr dauert das zudem noch viiieeeel länger.
     
  6. #6 Ing. Paul Strebinger, 16.01.2009
    Ing. Paul Strebinger

    Ing. Paul Strebinger Guest

    Hallo!

    Habe einen Transit Kastenwagen 110T260, EZ 08/08, aus Modelljahr 2008.
    Ich bin damit sehr zufrieden und habe seit Ende August jetzt etwa 10500 km damit zurückgelegt.
    Großer und einziger Schwachpunkt ist meine Heizung.
    Ich hätte bei Neukauf eine Zusatzheizung, auch beheizbare Windschutzscheibe mitbestellen können. Da ich ein Lagerfahrzeug kaufte und unbedingt eine Klima wollte, war die Auswahl in Österreich nicht sehr groß, weshalb ich auf die Zusatzheizung verzichtet habe.
    Dies war sicher ein Nachteil.

    Ich wohne am Land, im Gebirge. Bei uns hatte es vorige Woche durchgehend etwa 15 Grad unter Null, derzeit etwa 0 Grad, gemessen jeweils um etwa 6 Uhr morgens.

    Bei diesen Temperaturen ist die Heizung des Transit augenscheinlich überfordert, obwohl bei mir nur der Fahrgastraum mit 3 Sitzplätzen zu heizen ist.
    Der Laderaum ist bei mir unbeheizt.

    Erst nach etwa 20 Minuten Fahrzeit wird es im Innernraum dann doch etwas warm und die Temperaturanzeige bewegt sich langsam nach oben.
    Ich denke, im permanenten Stadtverkehr ist dieses Problem sicher noch größer.
    Bis ich in die Stadt komme ist mein Fahrzeug gut durchheizt, das geht dann den ganzen Tag problemlos.

    Ich habe auch probiert, den Transit in der Früh am Stand warmlaufen zu lassen, Fehlanzeige, nach 30 Minuten gibt das Gebläse immer noch nahezu kalte Luft ab.

    Dies ist offensichtlich einerseits durch den guten Wirkungsgrad des Motors bedingt, andererseits aber auch durch die große Menge an Kühlwasser und den damit verbundenen großen Kühler, welcher im Sommer, insbesondere bei Anhängerbetrieb, sehr große Vorteile bringt.

    Meinen zwischenzeitlich ausrangierten Citroen XM mit Vollaustattung konnte ich im Sommer, bei Temperaturen um die 30 Grad, bei eingeschaltener Klima, nur um die 120 km/h auf der Autobahn bewegen, ohne den Motor zu überhitzen. Mehr Tempo nur möglich bei abgeschaltener Klimaanlage. Dafür heizte der im Winter vorzüglich.

    Man kann eben nicht alles haben. Ich bin trotzdem mit meinem Transit mehr als zufrieden.

    Ich behelfe mir derzeit mit einem elektrischen Heizlüfter, mit dem ich in der Früh meinen Transit vorheize, während ich Servicematerial für die Tageseinsätze lade und noch einen Kaffee trinke.. Unter Tags komme ich mit der Fahrzeugheizung aus.
    Vor dem nächsten Winter werde ich eine Standheizung einbauen lassen, da ich das Fahrzeug noch einige Jahre fahren möchte.




    Mit freundlichen Grüßen

    Ing. Paul Strebinger
     
  7. #7 Karowass, 18.01.2009
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    @dabbes
    Dein Thermostat ist nicht kaputt ist bei meinem auch so! Und ich kenne auch andere mit dem selben Problem. Er hat einfach ne scheiß Heizung.
    Werde wohl oder übel vor dem nächsten Winter eine Standheizung nachrüsten müssen!
     
  8. #8 Ing. Paul Strebinger, 18.01.2009
    Ing. Paul Strebinger

    Ing. Paul Strebinger Guest

    Hallo!
    So ist es offensichtlich.
    Die Heizung ist offenbar unterdimensioniert.
    Im nächsten Winter habe ich sicherlich eine Standheizung, auch wenn diese bei Ford in Österreich derzeit etwa 1600 Euro kostet.
     
  9. #9 Karowass, 19.01.2009
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Geht ja auch nicht anders ich nutze meinen Transit als Baustellenfahrzeug und fahre damit Strecken rund um die 30 km die Tour (meißtens Stadtverkehr). Da kann ich froh sein wenn die Scheiben nicht mehr beschlagen sind bzw. nicht mehr von innen vereist wie ich es in den letzten Wochen oft festellen musste. Übrigens trotz Kima!!!
    Bei meinem anderen Fahrzeug ein Chrysler Grand Voyager, auch ein Diesel, sind die Scheiben unter zuhifenahme der Klima innerhalb von ein paar SEKUNDEN Beschlagfrei und der Innenraum auch bei extremen Temperaturen nach einer 1/4 h schon warm.
    Deshalb bleibt auch für mich nur Standheizung nachrüsten.
    Habe das Fahrzeug im Juni gekauft und war mir bis zum Winter der schlechten Heizleistung nicht bewusst.
     
  10. #10 ShadowHE, 20.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo

    wieso willst bei ford nachrüsten???
    bei bosch oder ähnlichen ist das deutlich günstiger. und die verbauen genauso webasto oder ebersbächer.

    mfg holger
     
  11. #11 Karowass, 20.01.2009
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Will ich doch garnicht, na klar nicht bei Ford!!!
    Ich meinte es wird wohl eine Webasto und warscheinlich bei einem Boschdienst?
    Hatte aber auch nicht geschrieben das ich sie bei Ford nachrüsten lasse.
     
  12. #12 Ing. Paul Strebinger, 22.01.2009
    Ing. Paul Strebinger

    Ing. Paul Strebinger Guest

    Bitte klicken Sie auf eines der 'Direkt antworten'-Symbole unten rechts in den Beiträgen, um unkompliziert direkt in der Themenansicht auf einen Beitrag zu antworten.
     
  13. amplid

    amplid Guest

    Hallo,
    ich habe das gleiche oder fast gleiche problem wie dabbes. mein transit wird überhaupt nicht mehr warm, hab das thermostat bereits wechseln lassen, aber dadurch ist es auch nicht besser geworden. hab zwar noch ne standheizung drin, aber würde trotzdem gerne haben das alles funktioniert. was könnte noch die ursache dafür sein?
     
  14. #14 Karowass, 31.01.2009
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Nochmal, du kannst wechseln was du willst es wird nicht besser. Finde dich damit ab.
    Bei diesem Model ist das nunmal so, du hast ja wenigstens noch ne Standheizung!
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Mit wird nicht warm kann man nix anfangen.
    Was wird nicht warm? Kühlwasser allgemein oder nur der Innenraum?
    1. was zeigt die Nadel der Temperaturanzeige an?
    2. wie viel und wo fährst du am Stück?
    3. kommt Luft aus der Lüftung und wie warm ist diese?
    4. wie lange dauert es bis warme Luft kommt?
    5. wie kalt ist es wo du wohnst?
    6. was für ein Transit? BJ?
    was hast du an km runter?
    7. Wasserpumpe und Kühlkreislauf wurden überprüft?
    8. Standheizung ist ab Werk drin gewesen? Benutzt du sie?
     
  16. amplid

    amplid Guest

    also, die anzeige von kühlwasser bleibt immer unter dem normal bereich, denke, dass das kühlwasser nicht warm wird. mein transit ist baujahr 95 und hat 123.000 km runter. heizung heizt zwar, aber nicht so wie sie soll, dauert ca. 3 km bis warme luft kommt. wasserpumpe wurde nicht überprüft, was kann ich am kühlkreislauf denn noch überprüfen? standheizung wurde vom vorbesitzer eingebaut, ist aber nicht mit dem motor verbunden, heizt also nur den innenraum. fahr mit dem stadtverkehr und ca. 2mal im monat eine weitere strecke von ca. 120 km einfach. kalt ist es hier nicht besonders, -5 grad momentan im durchschnitt. also noch gemäßigt für den winter... vielleicht hast du ja noch ein paar tipps für mich, würd mich auf jeden fall drüber freuen...
     
  17. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Also für einen Diesel und 3km Fahrt mit warmer Luft ist das vollkommen normal. Ich würde mal sagen, bei dem Modell .... na ja, so nach 15km (kein Stadtverkehr) sollte ordentlich warme Luft aus den Düsen kommen. Ist das so könnte ja auch nur die Anzeige def. sein.
    Es kommt beim Transit zwar selten vor, aber der Heizungskühler könnte auch verstopft sein oder eben die Wasserpumpe nicht mehr richtig fördern. Dann müsste aber zumindest die Motortemperatur eigentlich hochgehen.
    Standheizung: verstehe ich jetzt nicht ganz. Was für eine ist da genau drin? Normal heizt sie schon den Innenraum, ist aber mit dem Wasserkreislauf des Motors verbunden. Sie ist eben dazwischen geklemmt im Heizungskreislauf. Ist denn das Kühlwasser nicht warm wenn die Standheizung lief?
    Stadtverkehr ist klar, da benötigt ein Diesel sehr lange ohne Hilfsmittel bis er warm ist, wie ist es denn wenn du die 120km fährst?
     
  18. #18 Vincens3, 12.02.2009
    Vincens3

    Vincens3 Guest

    Hallo,

    bin wegen der miesen Heizleistung meines Transit 2,0 l Diesel Bj. 2006 auf dieses
    forum gestoßen. Da meiner ohne Zusatzheizung ist (hab ich erst letzten Sommer gebraucht gekauft), erlebte ich schon bei den ersten frostigen Nächten meine kalte Überraschung. Zuerst in die Ford Werkstatt- Heizung prüfen lassen (hab auf ein defektes Thermostat getippt) - kein Defekt feststellbar. Der Mechaniker erläuterte mir dann das Problem mit großen Kühler, geringe Abwärme - hoher Wirkungsgrad, und blablabla....... Abhilfe laut seiner Meinung kann nur eine Zusatzheizung bringen.
    Da ich mich in absehbarer Zeit von dem Wagen wieder trennen will, wollte ich für die 2-3 Monate kein Geld für die Z.-Heizung auszugeben. Nun, habe ich das Problem so gelöst: Großen Kartonage vorne zwischen Kühler und Vorderbau reingeschoben (So wie früher), mit 3 Drähten am Kühlergrill und und Vorderbau befestigt (Wenn mann die Innenleiter von einem Elektrokabel nimmt, sind diese bereits isoliert - Rostgefahr gebahnt). Und Siehe da, der Wagen wird wesentlich schneller warm (Temperaturanzeige steht wieder in der Mitte) , heizt jetzt ganz ordentlich, Restwärme des Motor bleibt länger erhalten (wichtig bei häufigen Fahrpausen) und das Beste- auch bei einer längeren Autobahnfahrt mit Tempo 140 km/h keine Überhitzung des Motors (Verbrauch fast wie im Sommer).
    Trotzdem wollte ich noch erwähnen, an die Heizleistung meines 14- jährigen
    T4 - 2,4l Diesel kann der Transit nicht messen. Beide Fahrzeuge sind Personentransporter keine Kastenautos!

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten!
     
Thema:

schlecht warm

Die Seite wird geladen...

schlecht warm - Ähnliche Themen

  1. Klima nach 10min aus, nur warme Luft

    Klima nach 10min aus, nur warme Luft: Halli Hallo zusammen. Folgendes Problem: Meine Klima kühlt für ca.10min und dann wird's immer weniger, bis zum Schluss nur noch warme Luft...
  2. Focus 1.6 schlechter Durchzug, gelegentlich unruhiger Lauf

    Focus 1.6 schlechter Durchzug, gelegentlich unruhiger Lauf: Hallo liebe Fordfahrer! Ich habe seit 2,5 Jahren einen Ford Focus MK1 EZ 2003 mit dem 1.6 Zetec-Motor. Diese Auto hat mich bisher immer treu...
  3. Bremsen machen Geräusche wenn warm

    Bremsen machen Geräusche wenn warm: Ich habe ein Problem mit den Bremsen und zwar, machen die Bremsen Geräusche wenn man z.B. im Kreisverkehr fährt und halt etwas lenkt. Die...
  4. Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren

    Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren: Hallo zusammen, ist es normal das je schneller man fährt, die Musik bzw. der Bass drunter leidet? Besitze einen Ford Focus 2012er Titanium....
  5. Ford Granada MK2 bringt nur warme Luft in den Innenraum

    Ford Granada MK2 bringt nur warme Luft in den Innenraum: Hallo. Ich habe bei meinem Granada MK2 V6 90PS Baujahr 1981 das Problem, dass nur warme Luft im Innenraum an kommt. Kennt jemand das Problem und...