Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 schlechte Beschleunigung

Diskutiere schlechte Beschleunigung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und leider wurde es bist jetzt noch nicht von der Ford Werkstatt gelöst: Ausgangslage: Ich habe einen...

  1. #1 enton02, 19.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2015
    enton02

    enton02 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, BJ 2006, 1.6 TDCI
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem und leider wurde es bist jetzt noch nicht von der Ford Werkstatt gelöst:

    Ausgangslage:
    Ich habe einen Focus 2 1.6 TDCI mit 109 PS als Turnier. Ursprünglich ging ich in die Werkstatt (Werkstatt 2) um das Additiv nachfüllen zu lassen. Würde auch alles gemacht und seit dem zieht mein Focus nicht mehr richtig. Hab nun mein gutes Stück wieder zurückgebracht und dort wurde geschaut und getestet und natürlich auch eine Fehleranalyse gemacht (ich halte nix von Speicherfehler auslesen). Dort waren dann verschieden Fehler unter anderem auch mit DPF Regeneration, Additiv usw.
    Fehler wurden gelöscht und zum Schluss blieb nur noch die DPF Meldung. Egal, folgendes wurde durch eine andere Ford Werkstatt (Werkstatt 1) ca. 15000km vorher getauscht:

    1. AGR Ventil
    2. Dieselpartikelfilter
    3. Kraftstofffilter:
    4. Ölwechsel wurde gemacht

    Wenn ich Gas gebe fühlt es sich so an als bekomme er nicht genügend Luft oder irgendwo ist alles verstopft. Drehzahl geht zwar schnell hoch jedoch komme ich nicht vom Fleck.

    Ich fuhr dann in die Werkstatt (Werkstatt 2) und hab denen das alles geschildert. Daraufhin wurde folgendes getauscht:
    1. Luftmassenmesser
    2. Turbolader
    3. Zuleitung Turbo
    4. Ölwechsel

    Danach war ich genau so weit wie vorher.
    Jetzt hoffe ich auf eure produktive Hilfe!

    Ich will jetzt folgendes nicht hören:
    1. Auto muss frei gefahren werden damit der DPF gereinigt wird (hab ich alles schon gemacht)
    2. Warum bist du bei 2 Werkstätten (ist ****** egal hat mit der Sache nix zu tun)


    Achso! Im Fehlerspeicher sind keine Fehler mehr vorhanden!!!

    Gruß
    Sebastian
     
  2. #2 PeterKnueppel, 19.11.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Drehzahl geht hoch, aber beschleunigt nicht? Kupplung alle? Oder hab ich das falsch verstanden?

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  3. #3 maggus01, 19.11.2015
    maggus01

    maggus01 Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6 TDCI 109PS
    ich habe den gleichen Motor...aber normal ist das natürlich nicht. beschreib doch mal bitte genauer inwiefern er nicht zieht.
    Hat der Motor einfach kein Druck? Was passiert denn wenn du mal in den 4. Gang rollen lässt und dann einfach mal aufs Gas latschst? Dann sollte er bei ca. 16-1800 Umdrehungen ein richtigen Schub vom Turbo bekommen.
    evtl bekommt er nicht genug sprit...Tank zieht unterdruck weil Tankentlüftung dicht oder sowas...hab ich auch schonmal erlebt...sollte aber ein Fehler geben.
     
  4. #4 Focus06, 20.11.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wurde denn nach dem Austausch des AGR-Ventils selbiges auch angelernt? Und wurde der Füllungsgrad des DPF nach dem Wechsel zurück gesetzt?
     
  5. #5 vanguardboy, 20.11.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.143
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l

    mein gedanke ;)
     
  6. #6 Trinity, 20.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    eine rutschende kupplung sollte heutzutage jede hinterhoffwerkstatt in afganistan diagnostizieren können ;)

    wie siehts den mit dem unterdrucksystem aus , da kann man einen neuen turbo einbauen wie man will , kein unterdruck auf der steuerleitung
    keine turboleistung
     
  7. #7 PeterKnueppel, 20.11.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Aber wenn die Beschreibung wirklich stimmt? Welche Ursache gibt es sonst für "Drehzahl geht hoch aber Karton kommt nicht vorwärts"? Muss doch irgendwo der Kraftschluss zwischen Motor und Straße fehlen...

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  8. #8 Focus06, 22.11.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das mag einerseits stimmen, aber ich behaupte, wenn die Kupplung so nieder ist, dass sie dann permanent rutscht, dann hätte er sich längst über den extremen Gestank seines Wagens beschwert. Ich denke, hier liegt eine missverständliche Beschreibung vor...
     
  9. #9 PeterKnueppel, 22.11.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Ok, hast wohl Recht. Wird so sein.

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  10. #10 enton02, 25.11.2015
    enton02

    enton02 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, BJ 2006, 1.6 TDCI
    Vielen Dank für die Beiträge. Ob es an der Kupplung liegt kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke es geht in die Richtung "nicht genügend Sprit, "Druck wird nicht aufgebaut" oder "Verstopft" usw. Mittlerweile fühlt sich mein Focus so an als ob er nur noch "dicke Backen macht" und er wird auch lauter. Wenn ich so im 4. Gang bei 1500-1800 u/min Vollgas gebe passiert gar nix. Hab dann eher Angst er säuft mir ab. Laut Werkstatt gibt es auch keinen einzigen Fehler!
    Zum Thema: "Wurde denn nach dem Austausch des AGR-Ventils selbiges auch angelernt? Und wurde der Füllungsgrad des DPF nach dem Wechsel zurück gesetzt?" kann ich nix sagen. Ich muss davon ausgehen das eine Ford Werkstatt sowas tut.
     
  11. #11 Trinity, 25.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    werkstatt wechseln ;)
     
  12. #12 enton02, 11.12.2015
    enton02

    enton02 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, BJ 2006, 1.6 TDCI
    Hallo,
    Werkstatt wechseln mach ich natürlich nit!

    Auto wurde nochmals auf alles überprüft und hier eine kleine Zusammenfassung.
    "Hallo,hab jetzt noch zusätzlich Vakuumsystem überprüft,
    von Vakuumpumpe zum Bremskraftverstärker, von
    dort zum Vakuumspeicher und dann zum Magnetregelventil.
    Dies ist alles ok. Eine Kraftstoffsystem Niederdruckprüfung
    durchgeführt und sämtliche Parameter noch mal gecheckt.
    Wenn der DPF regeneriert wird läuft das Fahrzeug etwas schlechter
    weil ein grösserer Teil der Ansaugluft nicht durch den LLK geleitet wird.
    Danach zieht er etwas besser. Die Werte des Differenzdrucks sind abwechselnd
    mal etwas höher und dann mal wieder etwas besser.
    Fehlercodes sind aktuell auch keine im Fahrzeug abgelegt.
    Normalerweise würden vom Kraftstoffsystem und vom DPF bzw. auch der Motorregelung
    fehler abgelegt werden. Dies ist hier nicht der Fall. Die Ansteuerung des Truboladers ist
    auch ok, sonst würde er nicht laufen, hab jetzt auch noch zum probieren ein anderes Magnetregelventil
    eingebaut und da gibt es auch keine signifikante Veränderung. Dies baue ich wieder zurück.
    Auch die Bypassklappe für den LLK hab ich überprüft und diese ist laut Testgerät ok,
    auch einen mechanischen Funktionstest habe ich durchgeführt und der war zum Zeitpunkt der Prüfung in Ordnung.

    Bei einem Vergleich mit einem Fahrzeugs was ich heute hier habe, hab ich nen
    Beschleunigungstest und einen Durchzugstest durchgeführt, der läuft auch nicht besser.
    Erreiche bei einer Strecke mit gleichem Fahrmodus, exakt die gleichen Geschwindigkeiten."
     
  13. #13 Trinity, 12.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    dann liegt also kein fehler vor , sondern an unrealistischen erwartungen des fahrers .
     
Thema:

schlechte Beschleunigung

Die Seite wird geladen...

schlechte Beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. Motorhaube geht schlecht oder garnicht auf

    Motorhaube geht schlecht oder garnicht auf: Hallo ich habe einen Ford Focus Kombi von 2002 1.6 l 100 PS und ich steh manchmal Minuten lang davor um die Motorhaube zu öffnen Kann ich das...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Schütteln beim Beschleunigen

    Schütteln beim Beschleunigen: hallohalli, heute habe ich meinen Wagen mit frischen Reifen (vorher hatte ich ungewuchtete Semi-Slicks drauf...) nach Hause gefahren. Bei ca. 100...
  3. Kaltstartprobleme und Ruckeln beim Beschleunigen

    Kaltstartprobleme und Ruckeln beim Beschleunigen: Guten Tag, ich bin langjährige Besitzerin eines Ford Focus (Erstzulassung 2003) Benziner. Bisher lief das Auto immer recht zuverlässig, kam immer...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Ruckeln beim Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich

    Ruckeln beim Beschleunigen im unteren Drehzahlbereich: Hallo erstmal in die Runde. Ich habe mich hier angemeldet, da ich mit meinem gebraucht gekauften Fiesta Probleme habe und mir von Euch ein paar...