Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 schlechte Gasannahme nach Kaltstart

Diskutiere schlechte Gasannahme nach Kaltstart im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo zusammen! ich habe ein neues problem mit meinem kleinen, weißen fiesta: wenn der wagen ein paar stunden stand, und der motor kalt ist, gibt...

  1. #1 Novgorod, 25.05.2009
    Novgorod

    Novgorod Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta, Trend, BJ.:09/2008, 1,25l, 82PS
    hallo zusammen!

    ich habe ein neues problem mit meinem kleinen, weißen fiesta:
    wenn der wagen ein paar stunden stand, und der motor kalt ist, gibt es folgendes phänomen zu beobachten:
    ich starte den motor, lege den gang ein und gebe gas. der wagen bewegt sich, die beschleunigung läßt aber nach einer sekunde deutlich nach. er beginnt etwas zu stottern. nach ca. 5 sekunden ist das ganze vorbei, und der wagen beschleunigt wieder normal. jetzt tritt dieses phänomen erst wieder auf, wenn der motor in kaltem zustand gestartet wird.
    ich hatte deswegen den wagen bei meinem händler: er sagte mir, dass er noch zwei weitere kunden mit diesem problem habe. sie wissen aber nicht, woran das liegt. sie hätten mir die neueste software aufgespielt, und ich solle mal beobachten, ob das problem weiterhin besteht!!!
    NATÜRLICH besteht das problem weiterhin! ich habe sogar das gefühl, dass es immer schlimmer wird! ich werde heute nochmal zum händler fahren. :rasend:

    vielleicht hatte von euch jemand das gleiche problem, aber einen kompetenteren händler als ich... würde mich freuen, dann zu erfahren woran es liegt, damit ich meinem händler auf die sprünge helfen kann!

    vielen dank, novgorod
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DJ^Steel, 25.05.2009
    DJ^Steel

    DJ^Steel Racingfreak

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II, 98 ,2,9 l V6 24V
    Tja kann viele ursachen haben ich würde mal in der Werkstatt die Drosselklappen Grundeinstellung machen lassen und wenn das keine abhilfe schafft das Kaltstart Regelventil überprüfen lassen dann sollte es wieder gehen.
     
  4. iwo

    iwo Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Trend 2009,82 PS
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Habe aber noch nichts unternommen.
    Ich habe ganz anderes problem (siehe in Forum unter Allgemein Beitrag von Iwo)
    Wenn du ein neues Ford Fiesta hast dann wirst du das problem auch haben.

    gruss
    iwo
     
  5. shelby

    shelby Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2006, 1.6 Ghia
    lustig...
    ich hab auch das gleiche problem und hab en 1989er gfj fiesta....
    hab auch noch nix unternommen hab aber noch en anderes problem und zwar das er seid kurzen im stand nur och mit 500-600 umdrehungen läuft... die ganze bude zittert förmlich an der ampel...mal mehr mal weniger... es kommt mir vor als würde er zu wenig sprit bekommm denn wenn ich shock zieh bis hälfte ungefähr läuft er rund bei900-1000 umdrehug im stand... das war aber kurzerzeit noch nicht so da lief er eigentlich tadellos von alleine...
    total komisch denn das kahm schlagartig
     
  6. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    @ shelby: lambda sonde renigen. dürfte abhilfe schaffen.
     
  7. shelby

    shelby Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2006, 1.6 Ghia
    die hab ich schon getauscht
    sowie neuen luft filter neben bei noch und nen ölwechsel...
    aber das hat damit nix zum tun.. das problem kahm erst als ich ihn 2 tage stehn hatte...(über männertag:lol::freuen2::freuen2:)
    danach war meine batterie alle weil mein radio noch falsch angeschlossen war da es die ganze zeit saft gezogen hat auch wenns aus war...
    son ******* der das angeschlossen hat!
    naja habsch ne neue batterie rein und dann war total komisch eben mit den niedrigen drehzahln im stand
    wenn er fährt is alles ok außer das (wobei ich nicht weiß ob es daran liegt das ich automatik hab)... wenn ich zB. auf ampel zurolle er irgentwie von selbst bremst...
    also so als würde er motorbremse von selbst benutzten... aber ni immer...

    ich seh ja ein das das auto schon paar jahre aufm buckel hat aber is manchmal schon nervig
     
  8. shelby

    shelby Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2006, 1.6 Ghia
    sorry hab mich vertan.... ich hab ni die lampda sonde getauscht sondern die zündkerzen...
    dumme frage aber wo sitzt die lampda sonde genau
     
  9. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
    Normalerweise kurz nach dem Krümmer.
     
  10. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hallo,
    hatten die Tage an mehreren Fofis das gleiche Symtom,leider war kein Fehlercode abgespeichert.haben dann das Drosselklappenteil erneuert und die Fahrzeuge liefen wieder ohne Probleme.Könnte bei Dir das selbe sein.

    Gruss Dieter
     
  11. #10 Andrea1983, 09.09.2009
    Andrea1983

    Andrea1983 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2009, 1,25 l Duratec 82 PS
    HAbe genau das gleiche Problem. Mein Auto ist erst 2 Monate alt. Ist nach ca. 3 Wochen aufgetreten. Meine Werkstatt macht so gut wie gar nichts. Werde denen das mit der Drosselklappe mal vorschalgen!!!!
     
  12. #11 virusbat, 12.09.2009
    virusbat

    virusbat Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,Marke:JA8, Typ:SPJA1G,1388ccm³,71kW
    Also davon abgesehen das der fiesta mit 96 ps trotzdem kaum aus der hüfte kommt, außer ab 3000 /Umin, geht meiner kalt besser als wenn er warm ist. Das aber auch variabel. Mir ist auch aufgefallen das er nicht direkt reagiert wenn man aufs gas tritt, also mit verzögerung von etwa 0,5 sekunden o. weniger, is wohl alles elektronisch gesteuert. auch das "Gas geb Zeit-Fenster" ist ziehmlich kurz. Da geht beim Kick Down einfach nichts, die letzten cm vom Pedal sind "luft". Ich weiß auch nicht, sind so kleine Dinger
    Ist das bei euch auch ähnlich ?
     
  13. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    mich wunderts gerade, dass ihr alle wisst, dass euer fofi kalt besser geht als warm...

    fahrt ihr alle euren motor nicht warm?
     
  14. #13 virusbat, 13.09.2009
    virusbat

    virusbat Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,Marke:JA8, Typ:SPJA1G,1388ccm³,71kW
    :lol: neee ? sollte man ?
     
  15. #14 Novgorod, 13.09.2009
    Novgorod

    Novgorod Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta, Trend, BJ.:09/2008, 1,25l, 82PS
    hallöchen rmondi!

    ich war diese woche wieder bei meinem händler, um diesen kaltstart nochmal überprüfen zu lassen. der händler sagt: sie kennen dieses phänomen, da es aber keinen fehlercode gibt, ist alles in ordnung, und ich müsste damit leben. ihre leihwagen (auch neue fiestas) hätten das auch...

    aber ehrlich gesagt: ich will nicht damit leben. denn kürzlich hätte ich fast nen unfall gebaut: ich fahre aus einer parklücke heraus, hab nicht mit diesm kaltstart-loch gerechnet, und ein herankommendes auto wäre fast in mich hineingefahren, weil ich viel zu langsam war!! das hat meinen händler aber nicht weiter beeindruckt! er meinte nur, dass ich mal die klima-anlage aus lassen soll, wenn ich losfahre. denn das kaltstartloch könnte durch folgendes problem entstehen: der klima-generator springt zufällig an, wenn ich gerade gas gebe, und entzieht dem motor dabei so viel leistung, dass dieses stottern auftritt. und da ich nur 82PS habe, würde dabei dieses loch deutlicher zu spüren sein, als bei größeren motoren. ich solle das beobachten. ich habe beobachtet: ohne klimaanlage ist das kaltstartloch noch immer da - gestern sogar so schlimm wie noch nie!!!!

    kannst du mir vielleicht weiterhelfen, indem du mir konkrete informationen zukommen läßt, was genau bei euren fiestas gemacht wurde? mein händler meinte, ich solle belegen, dass bei meinem wagen etwas nicht in ordnung sei!!!!! unglaublich!! :rasend: lief das tauschen der drosselklappenteile bei euch über die garantie, oder mussten das die besitzer selbst bezahlen?


    vielen dank schonmal für deine hilfe!

    Novgorod
     
  16. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
    Also soweit ich weiß hat die Klimaanlage nix damit zu tun, irgend jemand hatte vor kurzem auch mal erklärt das in Situtationen wo man richtig aufs Gas tritt der Klimakompressor ausgeschaltet wird um volle Leistung zu erhalten.
     
  17. Kampi

    Kampi Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MK3 Turnier Champions Edition EB 150 PS
    Hallo zusammen!

    Ich habe das gleiche Problem bezüglich Kaltstart und Gasannahme! Jedoch spüre ich bei mir zusätzlich eine deutliche Mechanische Bewegung im Getriebe und höre auch ein knacken und "knirschen"? Habe auch einige Händler un Rat gefragt...jedoch wurde mir auch gesagt, dass das Wechseln der Drosselklappen kein Abhilfe bringt. Auch ich will damit nicht wirklich weiter leben! Komme leider erst dazu im November meinen FoFi erneut in die Werkstatt zu bringen...Wäre also auch um weitere Meinungen sehr dankbar!

    Auch bei mir sind alle Phänomäne nach ein paar Metern verschwunden. Zudem plagt mich seit ein paar Tagen ein deutliches klackern der Ventile. Kann hier jemand helfen? Habe mittlerweile 20100 km auf dem Tacho.

    Gruß Kampi
     
  18. #17 Fiestabärchen, 14.09.2009
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Es steht übrigens auch in der Bedienungsanleitung, dass dem Motor nicht die volle Leistung zur Verfügung steht, wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist. :top1:
     
  19. HiTM4N

    HiTM4N Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi MK7 1.25 Ghia
    also ich spüre schon einen gewaltigen unterschied ob die klimaanlage aus is oder nich. das nur am rande.
    da ich allerdings vorher bei meinem MK5 auch den 1.25er hatte und das ganze mit dem "kaltstart-loch" ganz genau so war, ist davon auszugehen, dass es normal ist. vllt hat ja jemand erfahrung mit 1.2er maschinen von anderen herstellern, ob die nach nem kaltstart auch so reagieren.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Novgorod, 15.09.2009
    Novgorod

    Novgorod Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta, Trend, BJ.:09/2008, 1,25l, 82PS
    also ich hatte bisher nur so kleinwagen. alle von unterschiedlichen herstellern! bisher ist mir so ein kaltstartloch nie untergekommen... außer bei meinem ersten auto: das war auch ein fiesta. aber baujahr 1979!!! :-) da musste man den choke ziehen, bevor man losfahren konnte. und wenn es kalt war hatte man bei kaltem motor trotzdem probleme beim anfahren!

    und wie ich bereits erwähnte: auch bei ausgeschalteter klima-anlage habe ich das loch!!
     
  22. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
    Hat aber auch nix mit der Motorgröße zu tun, hab nen 1,4er ;)
     
Thema:

schlechte Gasannahme nach Kaltstart

Die Seite wird geladen...

schlechte Gasannahme nach Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo, seit kurzem besitze ich eine neue Antenne (ziemlich billig für ca. 7€) und einen neuen neuen Antennenfuß Original von Ford. Entweder...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo Leute Ich habe bei meinem 2008er Transit sehr schlechten Empfang. Beim Kauf war ein Radio verbaut,welches nicht von Ford war. Also hat...
  3. Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht

    Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht: Hallo, nachdem ich die Beifahrer-Türverkleidung zwecks Dämmung aus und wieder eingebaut habe, funktioniert nun der elektrische Fensterheber nach...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Klappern beim Kaltstart

    Klappern beim Kaltstart: Ich höre seit ein paar Tagen im Motorraum nach dem Starten ein Klappergeräusch als wenn irgend ein Hitzeschutzblech lose ist.Das Geräusch wird...
  5. Motor klappert nach Kaltstart

    Motor klappert nach Kaltstart: Hallo! Ich habe seit ein paar Tagen immer morgens beim Anlassen das Problem, dass der Motor die ersten 4-5 Sekunden klappert.Drehzahl...