Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Schlechter Radioempfang nach Einbau eines Aktiven Subwoofers!

Diskutiere Schlechter Radioempfang nach Einbau eines Aktiven Subwoofers! im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch. Ich habe in meinen Focus das Original Radio ohne Navi aber mit Ford Sync eingebaut....

  1. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch.
    Ich habe in meinen Focus das Original Radio ohne Navi aber mit Ford Sync eingebaut.
    Da der Bass zu wünschen übrig blieb, entschied ich mich zun Einbau eines Aktiven Bass von Mc Audio.
    Toller Bass,aber der Radioempfang leidet sehr darunter. Schalte ich die Endstufe ein habe ich sofort Störungen beim UKW Empfang.
    Angeschlossen habe ich die Stromversorgung über die Steckdose im Kofferraum.
    Über die Steckdose in der Mittelkonsole hole ich mir den Remote Kontakt, damit die Endstufe an und aus geht.
    Die Lautsprecher aus den hinteren Türen habe ich angezapft und gehe damit in die Endstufe rein.
    Die Verkabelung ist bestens gemacht da ich so etwas gelernt habe.

    Was kann das nur sein???
    Um den Subwoofer an die Lautstärke anzupassen habe ich den Regler in die Mittelkonsole gebaut.
    Drehe ich den Regler auf 0 -habe ich besten Radioempfang.
    Mache ich den Regler auf ca, 10% verschlechtert sich der Empfang.
    Wer kann mir da einen Rat geben.?????????????????????????
    Es ist zu weinen.:(
     
  2. #2 MaxMax66, 12.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    hast du das Radio mit SYNC selbst eingebaut?
     
  3. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo,
    nein war schon vom Werk her eingebaut.

    Gruß
    Wolfgang

    - - - Aktualisiert - - -

    Radio Focus.jpg
    Das Radio ist eingebaut.
     
  4. #4 MaxMax66, 13.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    das kann es nicht sein, du schreibst "Original Radio ohne Navi", das auf dem Foto ist mit Navi
    aber macht nix, das hat ja nix mit dem Fehler zu tun

    hast du zwischen Steckdose Mittelkonsole und Remote noch einen Schalter?

    probier mal folgendes: klemm mal die Lautsprecherkabel von der Endstufe ab und schalte die Endstufe ein und checke den UKW-Empfang...

    und welcher Regler ist das genau?
     
  5. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo,
    Du hast recht das Bild ist mit Navi (hab ich aus dem Internet gegoogelt) meins ist ohne.
    Sieht aber genau so aus.
    Kemme ich die Lautsprecherkabel ab, ist alles wieder OK.
    Es ist auch kein Schalter eingebaut damit der Subwoofer ein/aus geht. Die Steckdose ist nach ca. 10 min nach abziehen des Zündschlüssels ausgeschaltet.
    Die Versorgungsspannung liegt zwischen 13-14 Volt konstant.
    Mit den Regler stelle ich die Lautstärke vom Bass ein,
    Gruß
    Wolfgang
     
  6. #6 MaxMax66, 13.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    was ist das für ein Regler und wie ist er genau angeschlossen?
     
  7. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo
    mit dem Regler stelle ich die Lautstärke des Bass ein.
    Über ein extra Kabel das in dem Bass eingesteckt wird.

    Gruß
    Wolfgang
     
  8. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo,
    weiß den keiner einen Rat für mein Problem????????????????
     
  9. #9 MaxMax66, 22.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    bitte mal ein Foto oder nen Link von dem Regler.
    ...und wie genau hast du ihn angeschlossen, wo abgegriffen, wohin gehen die Kabel
    man betreibt an einem High-Level sprich Lautsprecherausgang normalerweise keine Regler.
    Der Aufbau dessen ist also interessant.
     
  10. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo,
    also mit dem Regler stelle ich die Lautstärke des Subwoofers ein.
    Der Regler gehört zum Bass dazu. D.h. am Subwoofer ist ein 3,5mm Klinkenstecker eingesteckt und von dort aus geht ein abgeschirmtes Kabel zu Regler,den ich
    in die Mittelkonsole eingebaut habe.
    Der Bass ist ein Macaudio [h=1]Auto-Subwoofer aktiv 500 W Mac Audio Ice Cube 108 F[/h]
    Also eigentlich kein schlechtes Teil.
     
  11. #11 MaxMax66, 22.04.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ahhh ok, kappiert,
    und von den hinteren Lautsprechern gehst du in in den High-Level-Eingang des Subwoofers?
     
  12. #12 Carpe Noctem, 22.04.2016
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Sub komplett vom Bordnetz abklemmen, auch die Remote Leitung! Provisorisch zwei Leitungen zur Batterie legen und den Sub darüber laufen lassen. Was passiert?
     
  13. #13 Felix06, 23.04.2016
    Felix06

    Felix06 FoFo Fahrer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Limo 1.6L Ecoboost
    Also ich glaube nicht das es etwas mit dem Remotekabel zutun hat, aber ich bin kein Freund von dem High/Low Eingang, hatte früher bei anderen Autos immer Probleme damit. Ich würde mal einen Adapter probieren, dieser schaltet dann auch automatisch den Subwoofer ein (Remote halt), habe diesen hier schon 4 x verbaut, kann ich nur empfehlen, is zwar nicht günstig aber Qualitativ TOP:
    http://www.elite-carhifi.de/Autorad...DIO-SYSTEM-HLC-2-HIGH-LOW-ADAPTER::25737.html

    Wo bist du den genau dran gegangen mit der Stromversorgung für den Sub?
     
  14. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo zusammen,
    Plus uns Minus sind direkt an die Batterie mit Sicherung angeschlossen.
    Remote nehme ich von Zigarettenanzünder aus der Mittelkonsole. Die schaltet nach c. 10 min nach abziehens des Schlüssels aus.
    Auch schon ohne probiert, bringt nichts ,genau das selbe.
    Den Bass hab ich bei einem bekannten ausprobiert ( VW-Golf) genau so angeschlossen wie bei mir ,und keine Probleme. Ist ein orginal Radio von VW.

    Gruß
    Wolfgang
     
  15. #15 Carpe Noctem, 24.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2016
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Hmmm ... in deinem ersten Post schreibst du was anderes:

    Worauf ich hinaus will:
    Da alle drei "Verbraucher" (Radio und beide Steckdosen) nach ca. 10 Minuten abgeschaltet werden, dürften sie in einem Stromkreis liegen und gemeinsam geschaltet werden. Beim Anschluss "normaler" Verbraucher wie Navi, Ladegerät, Kühlbox etc. gibt es da keine Probleme. Du schaltest aber jetzt über deinen aktiven Sub eine zusätzliche Masseverbindung über die Lautsprecher dazu und ich denke da liegt dein Problem. Daher die Frage was passiert wenn du einen komplett getrennten Stromkreis für den Sub legst.

    Das sind 10 Minuten Arbeit für ein Provisorium und wenn es das nicht war ......
     
  16. fiwo

    fiwo Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost 1,0 125 PS
    EZ 2.2014
    Hallo,
    Ja so war es zuerst dann hab ich mir die Arbeit gemacht und habe die Kabel von der Batterie nach hinten verlegt.
     
Thema:

Schlechter Radioempfang nach Einbau eines Aktiven Subwoofers!

Die Seite wird geladen...

Schlechter Radioempfang nach Einbau eines Aktiven Subwoofers! - Ähnliche Themen

  1. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Beim Ka2 von meiner Tochter hat der Radioempfang in den letzten Tagen merklich nachgelassen. Ist das Originalradio. Sendersuchlauf findet...
  2. Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht

    Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo an alle im Forum. Mein Name ist Patrick und ich wohne im schönen Münsterland. Ich besitze ein Boot, Was mit einem 2.8 ltr ford v6 motor...
  3. Anderes Radio einbauen

    Anderes Radio einbauen: [ATTACH] Hallo, wollte mal fragen ob ich mein Radio mit dem 3-Zeilen Display tauschen kann gegen ein Radio mit großen Display oder ein Sync Radio...
  4. Einbau AHK für S-Max

    Einbau AHK für S-Max: Hallo zusammen, Ich bin Opfer einer sieben-seitigen Einbauanleitung geworden, die meiner frisch erworbenen Anhängerkupplung beigelegt worden ist....
  5. WFS Aktiv Bitte um Hilfe !

    WFS Aktiv Bitte um Hilfe !: Abend Nach HiFi Umbau blinkt WFS,anlasser dreht garnicht und Kombiinstrument zeigt nur Striche wenn Zündung 2. Habe dannach mit einem Gutmann...