Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schleichender Luftverlust bei Serienfelge/ Rad

Diskutiere Schleichender Luftverlust bei Serienfelge/ Rad im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe FoFi- Gemeinde, leider habe ich gestern festgestellt, dass seit dem Wechsel auf die Sommer- Puschen vorne rechts der Druck über die...

  1. #1 matze25488, 30.05.2014
    matze25488

    matze25488 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport BJ06/2011 Ti-VCT 120PS
    Hallo liebe FoFi- Gemeinde,

    leider habe ich gestern festgestellt, dass seit dem Wechsel auf die Sommer- Puschen vorne rechts der Druck über die letzten 2 Monate von knapp 2.3 bar auf 1 bar abgefallen war :gruebel:. Der ungewöhnlich geringe Luftdruck war mir auch schon nach dem Überwintern aufgefallen.
    Das ganze passiert zum Glück nicht "über Nacht" sondern über einen längeren Zeitraum.
    Zu den Ursachen hab ich schon mal gesucht: Ventil lose, Reifenhorn/ Reifen undicht, Fremdkörper steckt im Reifen

    Hat jemand auch schon mal so einen Fall gehabt? Kann man bei so schleichendem Verlust überhaupt durch in Wasser tauchen herausfinden, wo Luft raus kommt? Und passen diese Ventil- Eindreh- Werkzeuge ggf. auch bei meinen Ford- 16"- Serien- Felgen (wie im Avatar zu sehen) ? Ich habe gesehen, es gibt Universal- Werkzeuge, aber ich habe keine Ahnung, ob die bei meinen Reifen passen. An der Felge sehe ich nur einen schwarzen "Pöppel" mit dem messingfarbenen Ventil- "Drücker" in der Mitte zum Öffnen des Ventils zum Befüllen/ Entlüften. Gibt es da verschiedene Bauformen oder ist das i.d.R. im KFZ- Bereich überall Standard? Kann man die z.B. einfach tauschen?

    Falls es sich durch Ventil fest drehen oder Wechseln nicht abstellen lässt, werde ich dann doch mal zum Reifen- Händler fahren.

    Danke für Eure Mühe :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 30.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    rad abbauen auf eingedrückte fremdkörper genaustens untersuchen und gegebenenfals mit erhötem reifendruck durch ein wasserbecken drehen
    am besten ohne ventilkappe durch ein wasserbecken drehen , oder gleich zum reifenhändler .
    auch ein schleichender plattfuß kann gefährlich werden !!! nicht nur für den reifen sondern auch auch für andere .
     
  4. #3 vanguardboy, 30.05.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ich hatte das problem auch, der reifen verlor über ca 5-6tage an 1bar. Es lag am defekten ventil was beim fahren hin und her vibrierte, und undicht war. im Stand war es dicht.
     
  5. #4 Teufelweich, 30.05.2014
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Lass das Ventil tauschen. Hatte das auch bei meinen WR. Einer verlor immer langsam Luft. Original Winterräder von Ford, beim Autokauf gleich dazu gekauft.
     
  6. #5 finisher, 01.06.2014
    finisher

    finisher Guest

    wie schon mehrfach erwähnt, lass das ventil wechseln und es sollte ruhe einkehren.
    hatten wir auch und nach dem wechsel nie wieder probleme
     
  7. #6 va-mg30, 01.06.2014
    va-mg30

    va-mg30 Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Titanium 1,0 EB 100PS, Brisb
    ICh hatte bei mir am Note um Weihnachten herum so was am rechten vorderen Rad.
    Da unser Auto manchmal eien Woche unbewegt in der Garage steht - kam ich irgendwann am Auto vorbei und der Reifen war platt !

    Ich hatte erst spielende Kinder in der TG im Verdacht, die machen hier häufiger was an parkenden Autos :rasend:
    Mit einer Fußpumpe habe ich den Reifen nach 15min aufgepumpt gehabt...

    2 Tage später wieder platt !!!

    Also ab zum Reifenfachmann.

    Er hats getestet mit Wasserbad und Co.

    Ventil DICHT !

    Aber die Felge hatte nen minimales Löchlein wodurch wohl die Luft entwichen ist.
    Stelle geschweißt - seitdem war 4 Monate an den Winterreifen Ruhe bis zum Wechsel.

    Gekostet hat die Aktion glaube 19€ oder so. Ventil wurde sicherheitshalber mit getauscht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Meikel_K, 01.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.344
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Schäden an Gummiventilen sind beim Zusammenbau im Service prinzipiell möglich, vor allem bei Stahlrädern mit kleineren Radien am Ventilloch, wenn zuwenig Seife verwendet wurde und das Ventil beim Einziehen beschädigt wurde. Hier bei einem werksmontierten Alurad ist eine Beschädigung am Gummiventil praktisch auszuschließen, weil die Ventile bei der Werksmontage ausschließlich von hinten gedrückt und nicht eingezogen werden. Zudem weisen die Ventillöcher an den Aluräder größere Radien auf und es gibt auch keine Varianz von Rad zu Rad, weil der Hersteller alle Ventillöcher mit den gleichen Stufenbohrern setzt.

    Mit einem unviersellen Werkzeug kann man den Ventileinsatz lösen und festziehen, aber daran liegt es so gut wie nie. Die Ventile werden in den Werken überhaupt nicht angefasst, sondern komplett mit Staubkappe eingedrückt. Der Reifen wird bei der Werksmontage über eine Füllglocke befüllt und nicht über das Reifenventil wie im Service. Es gibt höchstens falsche Ventileinsätze, die zu lang sind und dann beim Aufschrauben der Staubkappe minimal öffnen. Aber auch das kann nur bei den RDKS-Sensoren im Mondeo / S-Max / Galaxy vorkommen, in die Gummiventile gehören sowieso die langen Einsätze mit dem schwarzen Ring. Eine Leckage am Ventil lässt sich leicht feststellen, wenn man Seifenschaum auf den Ventilfuß und -einsatz sprüht und das Gummiventil hin und her bewegt.

    In diesem Fall ist das Wahrscheinlichste ein Fremdkörper im Reifen oder eine Porosität im Alurad. Dann müsste der Luftverlust aber von Anfang an aufgetreten sein, weil eine Porosität herstellungsbedingt ist. Beides lässt sich im Wasserbad feststellen.
     
  10. #8 Meikel_K, 15.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.344
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was war denn jetzt die Ursache?
     
Thema:

Schleichender Luftverlust bei Serienfelge/ Rad

Die Seite wird geladen...

Schleichender Luftverlust bei Serienfelge/ Rad - Ähnliche Themen

  1. HR Feder 35mm, Rad-Reifen-Kombination

    HR Feder 35mm, Rad-Reifen-Kombination: Hallo liebe Fiesta Fahrer, ich hoffe, dass einer von euch bereits Erfahrungen hat, die mir weiterhelfen. Ich brauche neue Felgen auf meinen...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Rad/Reifenkombination 19 zoll

    Rad/Reifenkombination 19 zoll: Servus, ich habe seit heute auf meinem Turnier folgende Rad-Reifenkombination: 225/35r19 mit 8,5 j 19 ET45. Im Gutachten der Felgen sind bei...
  3. Räder vom Fusion auf Fiesta?

    Räder vom Fusion auf Fiesta?: Hallo, ich habe einen Satz sommerräder über, in 195/60 R15 vom Fusion, die vom Lochkreis her usw auch beim Fiesta MK6 passen. Allerdings weiß ich...
  4. Biete Nagelneue 19" Räder 5x108

    Nagelneue 19" Räder 5x108: Verkaufe einen neuen Satz 8,5x19" ET 35 Dotz SP5, neustes Design. VB 960 Euro Abholung oder Versand möglich. 41470 Neuss Abholort
  5. Biete Räder Ford Galaxy/S-Max im "15-Speichen" Design

    Räder Ford Galaxy/S-Max im "15-Speichen" Design: Zum Verkauf steht ein orgn. Radsatz vom Ford Galaxy BJ. 09/2014. Bei den Felgen handelt es sich um orgn. Ford 15 Speichen in der Größe 7J*17...