Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Schleier auf Frontscheibe

Dieses Thema im Forum "Tuning, Styling & Pflege" wurde erstellt von Lamarc, 18.01.2016.

  1. Lamarc

    Lamarc Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2015, 1,5L TDci 95 PS
    Hi,

    habe Probleme mit meiner Fronscheibe. Waren jetzt unterwegs und der Scheibenwischer war dann auf der Autobahn ebenfalls gut beschäftigt bei teils feuchten teils winterlichen Bedingungen. Problem. Ungefähr in der Mitter der Scheibe und auch oberhalb des Sichtfelds entstand ein Schleier. Wie wenn die Scheibe beschlagen ist - aber von ausen. Ging erst mit dem Einsatz des Scheibenwischers los.

    Nach dem Wischen ist der Schleier kurz weg und taucht dann aber wieder auf. Auch viel Wischen mit Wischwasser bringt keinen Erfolg. Wischerblätter sind noch neu. Im Wischwasser ist Sonax als -20°C Mischung. Vor dem Einüllen hab ich die Leitungen gespühlt - daran sollte es also nicht liegen. Hab auch Gebläse und Frontscheibenheizung ausprobiert - also beschlagen oder Vereisung ist es nicht.

    Mir ist das schon vor ein paar Wochen aufgefallen. Hab also auch die Scheibe nochmal gründlich mit Scheibenreiniger geputzt und nun wieder. Ich hab natürlich gelesen das es einfach Salz oder sonstwas auf der Scheibe ist was nicht so leicht runtergeht, aber da der Schleier auch nicht in Verbindung mit dem Wischbereich steht(bildet kaum bis garkeine Schlieren) weiß ich nicht so recht was ich da machen kann.

    Ich vermute vieleicht liegts am Sonax Extreme Scheibenreiniger mit "NPT" also irgendso ein Nanozusatz das der den Schleier verursacht. Bin ich mir aber auch nicht so sicher weil da müsste ja die gesamte Scheibe betroffen sein.

    Irgendwelche Ideen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beyblade, 18.01.2016
    Beyblade

    Beyblade Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia Bj. 2006 , Duratec HE 1,8
    Hast du das Mitel was ansich Top ist pur rein oder mit einem drittel Wasser gemischt ,so mach ich das immer und habe immer ein sauberes Wischergebniss.
     
  4. Lamarc

    Lamarc Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2015, 1,5L TDci 95 PS
    Ich hab das Blue Energy in der 3L Fertigmischung so wie es ist reingehauen. Steht auch drauf das es bereits mit Wasser verdünnt ist und so wies enthalten ist für bis -20°C ausgelegt ist. Daher musste ich da nichts mischen. Das Wischergebnis an sich ist auch Top. Also Schmutz und Zeugs gehen super runter. Nur eben dieses anlaufen. Wie als würde nach dem wischen durch den Fahrtwind das ganze nochmal trocknen oder gefrieren. Also das was da drauf ist. Glaube nicht das es das Sonax ist weil dann müsste das ja an den Rändern der Scheibe extrem zu sehen sein - also das was dort liegen bleibt.

    Ich weiß halt auch beim besten Willen nicht was das sein soll. Betrifft schlieslich nicht die ganze Scheibe bzw den gesamten Wischbereich. Und schlieren bleiben halt auch nicht. Nach dem Wischen dauert es so 10-20sek bis es in dem Bereich wieder anfängt langsam aber sicher anzulaufen.
     
  5. #4 Meikel_K, 18.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es dürfte schon an den Eigenschaften der Frostschutzmischung liegen. Auch nach dem Wischen muss immer ein dünner Wasserfilm auf der Scheibe bleiben. Vielleicht bleibt das Mittel aufgrund seiner Eigenschaften auf der gesamten Scheibe länger haften, der Alkohol entzieht der Scheibe Wärme zur Verdunstung (das merkt man ja, wenn man mal Scheibenfrostschutz auf die Finger bekommt) und kühlt sie damit auf der äußeren Oberfläche ab. Daran kondensiert dann die Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft, von der die obere Hälfte der Frontscheibe aufgrund der Strömungsverhältnisse wohl mehr abbekommt als der untere Teil.
     
  6. #5 Lamarc, 18.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2016
    Lamarc

    Lamarc Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2015, 1,5L TDci 95 PS
    Das hab ich so wie es wahr nachdem entleeren und durchspülen des Wischwassertanks so wie es ist reingehauen. Soll man ja nicht nochmal verdünnen da es kein Konzentrat ist. Sollte man doch so nehmen können oder etwa nicht?

    http://www.amazon.de/SONAX-132400-AntiFrost-KlarSicht-BlueEnergy/dp/B00F06O44C/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1453140285&sr=8-2&keywords=blue+energy

    Zwecks Strömung macht aber auch nicht soviel sind. Schließlich ist es vorallem ein Streifen in der Mitte der Scheibe der senkrecht nach oben geht und im Fahrerbereich oberhalb des Sichtfeldes auch hier und da. Ist jetzt alles nicht so schlüssig. Wenns am Mittel liegt müsste ich das ja überall auf der Scheibe haben, bzw überall wo die Düsen hinsprühen und die Wischerblätter wischen..
     
  7. #6 MaxMax66, 18.01.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    mach dir keinen Kopp, das ist einfach nur Salz von der Straße
    das Zeugs ist wahrscheinlich wasserunlöslich oder so...
    und wahrscheinlich je dicker das Konzentrat, desto unlöslicher das Salz

    ich hatte das beim Lupo: neues Wischwasser, nix, neue Wischerblätter, nix,
    immer einen Film auf der Scheibe, da hilft nur viel viel klares Wasser und ein weicher Schwamm
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lamarc

    Lamarc Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2015, 1,5L TDci 95 PS
    Mit Reinigungsmitteln nachhelfen? Mal abgesehen von Glasreiniger. Manche schwören ja auf Silikonentferner z.b.
     
  10. #8 MaxMax66, 18.01.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    keine Ahnung, ich stehe eher auf Spülmittel, aber das löst nur Fett und kein Tausalz
     
Thema:

Schleier auf Frontscheibe

Die Seite wird geladen...

Schleier auf Frontscheibe - Ähnliche Themen

  1. Frontscheiben heizung nur einseitig

    Frontscheiben heizung nur einseitig: Hallo, mal ne frage habe festgestellt das meine Frontscheibenheizung nur einseitig geht. Das heist nur auf der Fahrerseite. Welche Ursachen kann...
  2. Frontscheibe

    Frontscheibe: Hallo ihr Ford-Liebhaber, ich habe aufgrund eines Steinschlags eine neue Frontscheibe bekommen. Habe dann allerdings gelesen, dass auf dem...
  3. Frontscheibe tausch - gehört das so ?

    Frontscheibe tausch - gehört das so ?: Meine frontscheibe wurfe getauscht und ich finde oben links und rechts , da wo die schwarze dachleiste an der scheibe endet , sieht die...
  4. Neues Auto- Steinschlag mit Riss Frontscheibe

    Neues Auto- Steinschlag mit Riss Frontscheibe: Moin zusammen, ich habe heute meinen FoFo ausgeliefert bekommen, ist Baujahr 02/16 mit Winterpaket. Habe eben mal die Frontscheibe etwas geputzt...