Schleifen beim Rückwärtsfahren

Diskutiere Schleifen beim Rückwärtsfahren im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Habe heute die Querlenker auf Kulanz/Garantie von der tollen Werkstatt ATU erneuert bekommen. Da man...

  1. #1 kaddy1111, 07.08.2007
    kaddy1111

    kaddy1111 Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem:

    Habe heute die Querlenker auf Kulanz/Garantie von der tollen Werkstatt ATU erneuert bekommen. Da man grundsätzlich nicht auf die Arbeit von ATU vertrauen sollte, habe ich diese neuen teile versucht zu testen.... dabei ist mir aufgefallen das ich bei voll eingeschlagen Reifen bei Rückwärtsfahrt (sprich Karussel gefahren) ein Schleifen höre (bei beiden Reifen) diese scheinen an einer bestimmten stelle irgendwo vorbei zuschrappen.

    Woran könnte dies liegen?

    Hat jemand eine Idee?

    Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

    kaddy1111
     
  2. #2 mk5_fahrer, 07.08.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    wurde von der tollen werkstatt bei der du warst (:lol: ) nach dem einbau der querlenker die spur eingestellt?ich würde das mal überprüfen lassen weil selbst wenn sie behaupten sie habens eingestellt (kumpel bekam auch das prüfgutachten mit guten werten und am ende wars net eingestellt,nur aufm papier) kann man da net drauf vertrauen
     
  3. #3 kaddy1111, 07.08.2007
    kaddy1111

    kaddy1111 Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin heute morgen nochmal nach ATU gefahren und habe mich dort mit den Werkstatt"meister" unterhalten und ihn gebeten mit mir eine Probefahrt zu machen..... Das schleifen hat er dann auch gehört und hat den Ka auf die Bühne gefahren. Nach dem er die Reifen demontiert hatte meinte er die Ursachen der Geräusche gefunden zu haben und jetzt kommts:

    Er sagte zu mir das sich durch abnutzung der Bremsscheibe ein grad gebildet hat (konnte ich noch Nachvollziehen) und das sich bei Rückwärtsfahrt die Bremsklötze leicht im Bremssattel "bewegen" und diese dann an dem Grad vorbei schrappen....
    Er hat mir dann angefangen vorzurechnen was die einzelnen Teile kosten würden usw (Es wurde gerade mal ein halber Satz Bremsklötze mit den Scheiben gefahren)

    Meine Zweite Beanstandung war:
    Wagen zieht nach links trotz neuen Querlenker einbau und angeblicher Spurvermessung inkl. Einstellung.
    Kurze Probefahrt: Mechaniker hat es auch bemängelt das er nach links zieht(bin gerade mal 30km gefahren nach der Einstellung)

    Heute 15Uhr: Termin bei ATU und erneute einstellung der Spur....

    laut Messbericht: Beispiel: eine Einstellung war von 1,19° auf 0,06° Korrigiert worden...... (nach 30km)

    Das Schleifen bei Rückwärtsfahrt ist übrigens jetzt weg, warum auch immer

    Werde mich jetzt gleich mal ins Auto setzen und nen paar Kilometer fahren....

    Mein Fazit: Nie wieder ATU, arrogante Verkäufer, unfähige Mechaniker und im vergleich zu freien Werkstätten viel zu teuer.:mies: :mies:
     
  4. #4 mk5_fahrer, 07.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    sag ich ja.ATU is mist ^^ war 1x dort zum spur einstellen.der mechaniker meinte nach dem einstellen zu mir: die spur läuft jetzt gerade aber wenn geradeaus fährst steht das lenkrad schräg.einfach sportlenkrad abmachen und die nabe 2-3 zahnritzel weiterdrehen so das es gerade steht. Ich dann so: ich hab keine zahnritze.mein lenkrad hat ne 6kant aufnahme und wenn ichs eins weiter drehe stehts andersrum schräg ^^ daraufhin hat ers nochmal eingestellt und diesmal hats geklappt -.-
     
Thema:

Schleifen beim Rückwärtsfahren

Die Seite wird geladen...

Schleifen beim Rückwärtsfahren - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte "Automatikgetriebe" blinkt beim Schaltgetriebe

    Warnleuchte "Automatikgetriebe" blinkt beim Schaltgetriebe: Hallo zusammen, Ich fahre seit 2 Monaten einen Ford Fusion 1.4 Diesel. War schon ne Umstellung vom mondeo MK2 V6.. :-). Aber heute übereilt mich...
  2. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Schleif-/Rasselgeräusche

    Schleif-/Rasselgeräusche: Hallo, ich habe mir letzte Woche den oben genannten Ford als Zweitwagen angeschafft. Seit heute Morgen kommt aus Richtung Motorraum ein...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?

    Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?: Hallo alle Fofi(Diesel) Fahrer! Hab ne mal einige Fragen bezüglich Einspritzdüsen. Im voraus: Ich habe Ford Fiesta 1.4 TDI, Bj 2010, Ja 8...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Pfeifen beim stehen

    Pfeifen beim stehen: Hallo zusammen, eine Frage wollte ich noch mal eben stellen ;) Wenn ich mein Wagen ( Ford Focus C-Max DM2 Diesel Automatik )starte und beim...