Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Schleifen, Klappern, Tropfen:(

Diskutiere Schleifen, Klappern, Tropfen:( im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hab 3 Probleme, vlt. kennt die ja einer und weiss einen Rat. 1) Mein Lenkrad schleift beim lenken. Aber halt im Innenraum, unter der Verkleidung...

  1. #1 K-PP245, 20.06.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Hab 3 Probleme, vlt. kennt die ja einer und weiss einen Rat.

    1) Mein Lenkrad schleift beim lenken. Aber halt im Innenraum, unter der Verkleidung vom Lenkrad glaube ich! Es hört sich an als würde Gummi auf Gummi schleifen.

    2) Aus meinem Auspuff tropft Wasser. Es spuckt sozusagen. Aber Wasser nachgeschaut, und alles OK, kein Öl oder Dreck drin. Wasserverlust hab ich noch nicht geprüft, muss mal nachfüllen und schauen wie schnell es weniger wird. Hier ein Bild, so sah es aus nachdem der Wagen ca. 10-15 Minuten lief.

    [​IMG]

    3) Meine Bremsbacke links klappert und ist locker. Sie hat so ca 2-3mm spiel und lässt sih hin und her wackeln. Hier ein Bild, dort wo der längliche Kratzer auf der Backe ist, an der Schrift, dort hab ich mit dem Schraubenzieher gedrückt und die Backe ist locker. Bremsen tut er gut, aber es wackelt.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 escort-driver, 21.06.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    zu 1:
    Schleifring mit Kontaktfett schmieren. (Boschfett)
    zu 2: Das sollte Kontenzwasser sein. Kommt vor wenn man viel Kurzstrecken fährt.
    zu 3: Da hab ich dir schon mal geschrieben.
     
  4. #3 K-PP245, 21.06.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    1) Wo sitzt der genau. Verkleidung ab denk ich mal, und dann? Lenkrad bleibt dran ne?
    2) Sicher, weil schon gut was da rauskommt *zitter* hab Angst um die Kopfdichtung:(
    3) Ja hast was gesagt, hab es immernoch nicht verstanden, ich Ausländer ja versteh das...
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    dafür müsste das lenkrad raus. da dieser schritt etwas kritisch sein kann, empfehle ich dir wirklich eine werkstatt aufzusuchen. stichwort: airbag.

    solang kein flüssigkeitsverlust festzustellen ist, würde ich mir erstmal keinen kopf drum machen. sieht für mich auch aus wie kondenswasser. notfalls kann ja mal der ffh drüber schauen.
     
  6. #5 K-PP245, 21.06.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    1) Ja stimmt, naja vlt geh ich dann mal in die Werkstatt. Schade das es nicht geht ohne Lenkrad auszubauen, das hatte ich anfangs gehofft. Vorerst dreh ich die Musik einfach lauter hehe.

    2) Ja ich Prüf mal den Verlust des Kühlwassers, dann schau ich weiter.

    3) Hab ich ehrlich ehrlich immernoch nicht verstanden!
     
  7. #6 escort-driver, 21.06.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Lenkrad muss dran bleiben. Da du ja einen Airbag hast, darfst du das gar nicht abmontieren. Verkleidung abschrauben, LSS abschrauben, und dann siehst du schon was sache ist.
    Wegen dem Wasser aus dem Auspuff. Das kommt nicht von einer defekten Kopfdichtung. Das sollte wirklich nur Kondenswasser von Kurzfahrten sein.
    Fahr mal auf die Autobahn und fahr dein Auto richtig warm. Dann sollte sich das problem erledigt haben.
    Ob du Ausländer bist oder nicht, interessiert mich nicht.
    Dein Bremssattel ist wahrscheinlich Fest. Der Sattel ist mit 2 Schrauben befestigt die auch das hin und her bewegen des Sattels ermöglichen. Ist diese Bewegung durch Rost oder sonstigen nicht mehr möglich, bremst nur noch der Klotz am Bemszylinder. Dadurch ist der andere Klotz frei beweglich, weil er nicht mehr an die Scheibe gedrückt wird.
    Ich hoffe das ich es einigermaßen verständlich rüber gebracht habe.
     
  8. #7 K-PP245, 21.06.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Halelulja ich habs gecheckt. Ok, also der Vorbesitzer hatte mal neue Bremsbacken eingesetzt, kann sein das er noch dümmer war als ich und den Sattel festegschraubt hat, oder das es wie gesagt festgerostet ist. Da weiss ich ja wo ich anfange. Gut, werde morgen mal 50km über die Autobahn fliegen, und dann weiterkucken. So, wenn du mir jetzt noch sagst was LSS ist kann ich gut schlafen:)
     
  9. #8 escort-driver, 21.06.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Der LSS ist der LenkStockSchalter, also die zwei Hebel am Lenkrad für Blinker und Scheibenwischer.
    Ich hoffe das wir uns weiterhin normal Unterhalten können.
     
  10. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    LSS = Lenkstockschalter

    Edit: zu langsam. :)
     
  11. #10 K-PP245, 21.06.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Ok hoffe das ich es schaffen werde, ansonsten komm ich wieder!!!
     
  12. #11 Stocky10131, 21.06.2010
    Stocky10131

    Stocky10131 Neuling

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi MK7 Bj 97 1.6
    Das problem mit den Bremsbelegen ist einfach...Das hab ich momentan auch.Es liegt einfach an der klammer beim Bremssattel,die ist ausgelutscht und klemmt nicht mehr die Backen und Sattel zusammen...Da ist es einfach mal beim Schrotty zu schaun ob du eine klammer neu findest und sie ersetzt...Ich muß es auch noch in angrief nehmen damit ich es nicht mehr habe :) ist aber auch nicht schlimm ;)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 K-PP245, 21.06.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    Eeecht? Klappert es bei dir auch so schlimm? Wenn man im Wagen sitzt hört es sich an als würden Domlager poltern, von aussen aber hört man sehr laut dieses metallgeräusch, bei dir auch? Aber wenn ich mal die Klammer bewegen will sitzt die eigentlich fest, ur die backe drin hat spiel.
     
  15. #13 K-PP245, 02.07.2010
    K-PP245

    K-PP245 Guest

    So das Problem mit den Bremsbelägen hab ich gelöst. Es waren die ganz einfachen klemmen die direkt am Bremsbelag sitzen damit die Bremsbeläge fest in der Vorrichtung sitzen. Bin sogar gut davon gekommen, bei *** ist jetzt Aktion, alle Beläge für alle Autos inklusive Einbau für 59€. Allein meine Beläge mit den Klemmen kosteten 90€, also Super gespart.
     
Thema:

Schleifen, Klappern, Tropfen:(

Die Seite wird geladen...

Schleifen, Klappern, Tropfen:( - Ähnliche Themen

  1. zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto

    zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto: Hallo, ich habe seit letzter Woche Probleme mit meinem Ford Focus Turnier, 1.6 Diesel (109 PS). Anfangs kam es mir vor, als wenn insbesondere...
  2. Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?

    Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?: Hallo haben bei uns in der Familie mehrere MK6 Fiestas mit 69PS und LPG laufen. Bei 3! Fahrzeugen klappert es hinten und der Ford Händler ist...
  3. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Klappern in Rechtskurven, Gleichlaufgelenk, Querlenker?

    Klappern in Rechtskurven, Gleichlaufgelenk, Querlenker?: Wie oben schon beschrieben habe ich in Rechtskurven ein Klappern (Klackern). Das tritt aber nur auf wenn ich in Rechtskurven Gas gebe und wenn ich...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Klappern beim Kaltstart

    Klappern beim Kaltstart: Ich höre seit ein paar Tagen im Motorraum nach dem Starten ein Klappergeräusch als wenn irgend ein Hitzeschutzblech lose ist.Das Geräusch wird...