Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Schleifendes Geräusch beim Fahren

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von maja, 11.08.2012.

  1. maja

    maja Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.06 2,2l tdci
    Hallo zusammen,
    habe seit gestern ein Problem mit meinem `06 2,2TDCi beim Fahren.(Km140.000)
    Von hinten links kommt ein schleifendes Geräusch.
    Wenn man Auskuppelt und Fenster runter ist kann man es deutlich
    hören.
    Vielleicht Radlager?
    Danke für eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spiderx2, 11.08.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Verändert sich das Geräusch wenn du eine Kurve fährst?
     
  4. #3 FocusZetec, 11.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ja, gut möglich, oder es steckt was im Reifen ... kannst du das Rad anbocken und von Hand durchdrehen? Wenn es sich mahlend anhört ist es das Radlager oder das Zwischenlager der Antriebswelle (müßte man dann genauer anschauen)
     
  5. #4 Meikel_K, 11.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Antriebswelle schon mal nicht, es kommt doch von hinten:
    Hockbocken und Druchdrehen ist am besten. Vielleicht schleift die Bremse (such mal nach "Bremssattel hinten" beim Mk3 - ein ergiebiges Thema). Vorher prüfen, ob die linke Bremse hinten nach der Fahrt wärmer ist als rechts.
     
  6. meiky

    meiky Guest

    Hallo maja,

    da könnte Meikel_K recht haben.
    Das ist mit Sicherheit die Bremsanlage und zwar ein Bremsklotz schleift an der Bremsscheibe.
    Bedingt weil dei Handbremse selten oder nie genutzt wird.
    Es könnten auch die Klötze abgefahren sein.

    VLG Meiky
     
  7. maja

    maja Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.06 2,2l tdci
    Danke für eure Hilfe!!
    Klötze und Scheiben sind erst im Februar erneuert worden.
    Richtig Handbremse wird eigentlich nie genutzt.
     
  8. #7 FordiMondiX, 16.08.2012
    FordiMondiX

    FordiMondiX Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Traveller Trend X, 2003
    Hallo,

    ich habe auch das gleiche Problem, mal schleifts mal nicht, in der Kurve ist wieder da und mal nicht. Beim Beschleunigen ist dann weg. Ich benütze die Handbremse immer beim Abstellen des Fahrzeugs.
    Ich habe alle Bremsen + Klötze vor 2 Wochen gewechselt.

    Kann es der Bremszylinder sein, der die Bremsbacken bewegt? Dass dieser nicht mehr ganz aufgeht?

    Greetings,
     
  9. #8 FordiMondiX, 17.08.2012
    FordiMondiX

    FordiMondiX Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Traveller Trend X, 2003
    Problem gefunden, es ist das Radlager hinten links. Habe gestern das Auto aufgehoben, und mit dem Rad kann man sehr gut wackeln. Super, das nächste Teil tauschen ...

    Greetings,
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. maja

    maja Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.06 2,2l tdci
    Hallo,
    bei mir ging der Bremszylinder nicht richtig auf.
    Alles wieder bestens.
     
  12. #10 diederich, 20.08.2012
    diederich

    diederich Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2001 2,5l 125 kw/170 Ps
    schleifen

    ich habe heute das radlager gewechselt 2001 v6 2,5l 180 tsd knapp auf der uhr .

    und es bei nen zubehör händler ( freier verkäufer wesentlich günstieger als orginal bekommen bei guter qualität sieht zumindest echt gut aus ^^
     
Thema:

Schleifendes Geräusch beim Fahren

Die Seite wird geladen...

Schleifendes Geräusch beim Fahren - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  4. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Schaltpläne Fahrer/Beifahrerseite

    Schaltpläne Fahrer/Beifahrerseite: Bin auf der Suche nach den Türmodul Steuergerät - Kabelbezeichnungen/Funktion Für Fahrer - Beifahrerseite. Am liebsten die Schaltpläne. Habe...