Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Schleifendes Geräusch beim Rückwärts einparken

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von DominikS., 24.06.2014.

  1. #1 DominikS., 24.06.2014
    DominikS.

    DominikS. Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 06/2007, 1.6
    Hallo,
    ich habe seit Freitag einen Focus BJ 05/2012. Dabei habe ich folgendes Problem: Wenn ich an einem Hang Rückwärts 90Grad zum Hang einparke und die Lenkung voll eingeschlagen hatte, habe ich ein schleifendes Geräusch, wenn ich die Kupplung kommen lasse. Es fühlt sich für mich auch so an, dass das Geräusch von der Kuppel kommt. Das Problem habe ich nicht, wenn ich das Auto nur rollen lasse.

    Fahre ich vorwärts ist mir dies noch nicht aufgefallen.

    Ich habe Ferner Probleme, den 2. Gang rein zu bekommen, zum Beispiel, wenn ich in einen Kreisverkehr fahre. Es harkt dann, so dass ich in den 3. Schalte um dann in den 2. zu kommen. Dieses Problem taucht auch nur sporadisch auf. Kann es hier einen Zusammenhang geben?
    Danke für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das könnte durchaus zusammenhängen.
    Denn einen hakenden zweiten Gang hab ich noch nie gehört.
    Das Getriebe des Focus ist eigentlich sehr gut, da hakt nix.

    Es gab mal ein Serie (könnte gut sein daß Deiner in den Bauzeitraum fällt) da gabs Probleme mit der Kupplung.
    Diese wurde auch auf Garantie ausgetauscht.
    Hast Du den Focus privat oder vom Händler?
     
  4. #3 DominikS., 24.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2014
    DominikS.

    DominikS. Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 06/2007, 1.6
    Hallo,
    zum Glück vom Händler. Der Schaut sich auch das Auto nächsten Dienstag an. Bei der Kupplung meinte er, das wäre eine einfache Einstellungssache, und das Schleifen wäre normal. Ich möchte das aber so noch nicht wirklich glauben, und möchte mich vorher schon etwas schlauer machen, damit ich hier auch ansetzen kann, sollte da was sein.

    Achso, habe den Diesel mit 116PS und 6-Gang


    edit:
    so nachdem ich etwas "Labor" betrieben habe eine Frage:
    Das schleifende Geräusch: könnte das vom Berganfahrassistenten kommen?
     
  5. #4 DominikS., 26.06.2014
    DominikS.

    DominikS. Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 06/2007, 1.6
    Also der Berganfahrassi ist es nicht. Den habe ich deaktiviert und es kommt noch. :(
     
  6. #5 Brooklyn, 26.06.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Also was ich bei mir schon mal hatte bei voll eingeschlagenen Lenkrad war, das ein Schutzblech, welches den Bremssattel schützt an diesem eben dran gekommen war und dann eben Deine Geräusche gemacht hat.

    Das Problem mit dem 2.Gang kann durch das Einstellen der Seilzüge korrigiert werden. Sollte das Problem noch bei anderen Gängen entstehen, oder es einen Unterschied bei einem kalten Wagen und einem warmen Wagen, so kann sich eine Luftblase im Kreislauf befinden.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DominikS., 26.06.2014
    DominikS.

    DominikS. Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 06/2007, 1.6
    Danke!
    Wäre es das Blech, dann müsste das doch aber vorbei sein wenn das Lenkrad gerade wäre....oder hängt das dann noch etwas nach? Nach Stand verschwindet es. Wäre es wirklich das Blech, dann die Frage: können dadurch Schäden entstehen?
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nö, die Geräusche vom Blech sollten nur bei vollem Lenkeinschlag entstehen.
     
Thema:

Schleifendes Geräusch beim Rückwärts einparken

Die Seite wird geladen...

Schleifendes Geräusch beim Rückwärts einparken - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  5. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.