Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Schlingern beim gas geben

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von KlumpMolch, 22.06.2015.

  1. #1 KlumpMolch, 22.06.2015
    KlumpMolch

    KlumpMolch Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK3 2013 2.0
    Hi leute, mal eine frage, ist das normal wenn ihr z.b aus einer kurve mit 50kmh rausbeschleunigt unter volllast, das der wagen dann anfängt zuschlingern? Ich habe regelrechte probleme den wagen auf solchen strecken auf meiner seite der straße zuhalten.
    Man muss das lenkrad da richtig derb festhalten. Bei dem focus mk3 mit 182ps ist das nicht.

    Wie ist das bei euch?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baumi182, 24.06.2015
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    In meinen Augen ein klarer Fall von zu viel Leistung für zu wenig Traktion. Wundert mich nicht bei 250PS und Frontantrieb. Das ist ja bei meinem Fiesta ST schon 'ne ziemlich grenzwertige Geschichte...

    Das gefühlt willkürliche Zerren am Lenkrad kommt durch das Torque-Vectoring, was das Drehmoment je nach Lenkwinkel und Fahrzustand auf die einzelnen Räder verteilt (Wer lesen möchte: https://de.wikipedia.org/wiki/Active_Yaw).

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Festhalten des Lenkrades da am besten hilft, den Schlitten auf Spur zu halten. Manchmal soll aber tatsächlich simples Gaswegnehmen auch helfen... ;)
     
  4. CHILL

    CHILL ST RIDER

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Bj 9/2013
    Das gehört auch zur Charakteristik des Fahrzeuges. Wenn ich was Langweiliges gesucht hätte, würde ich jetzt Golf fahren.
    Ein warmer Reifen (Goodyear Eagle F1) hilft ungemein die Fuhre auf Spur zu halten. Meiner ist komplett ohne Assistenzsysteme.
    koennte es sein, das ein Spurhalteassi da mit reinpfuscht ? :verdutzt:
     
  5. #4 westerwaelder, 27.09.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ich gehe mal davon aus, daß die Vorderachse einfach überfordert ist !
    Sie muß den kompletten Vortrieb inclusive Lenkung zu 100% übernehmen und dazu kommen noch die sicher gut 75% der Bremsarbeit !

    Arndt
     
  6. #5 Meikel_K, 27.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber nicht alles gleichzeitig - jedenfalls nicht Antrieb und Bremse. Antriebsmoment und Lenken schon. Bremsen und Lenken gilt unabhängig vom Antriebskonzept.

    Was das Problem mit den Störungen in der Lenkung beim Beschleunigen angeht, würde es mich interessieren, ob Räder und Reifen im Serienzustand sind oder ob die Lenkgeometrie vielleicht mit Distanzscheiben oder mit Rädern anderer ET verändert wurde.
     
  7. #6 micha1504, 27.09.2015
    micha1504

    micha1504 Padawan

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Turnier BJ. 12.2012
    das ist wirklich sehr Grenzwertig, vorallem wenn man bei Regen auf die AB auffährt und dann Voll beschleunigt!
    Das gleich dann einem Rodeo Ritt! :D
     
  8. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Ich schalte das ESP in den Sportmode, dann greift die Tractionskontrolle später, was das schlingern auf ein minimum reduziert.
     
  9. #8 Trinity, 27.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    oder ganz einfach , das fahrverhalten den straßenbedinungen anpassen ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    joo, im nassen macht das eh keinen Sinn, da drehen die Räder im vierten Gang noch durch wenn Du es drauf anlegst.
    Und im trockenen geht es halt besser wenn das ESP im Sportmode ist. Noch besser wäre natülich 4 WD aber na ja...
     
  12. #10 Joschi RS1, 03.12.2015
    Joschi RS1

    Joschi RS1 Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.: Ford Focus Tunier, Bj. 2001, 1.6 Zetec SE
    Was heißt denn bitte "schlingern" genau? Für mich bedeutet dass, das der Wagen nach links und rechts eiert. Das darf auch mit 1000 PS nicht passieren. Wenn der Grip nicht ausreicht, drehen einfach nur die Räder durch und gut. ESP greift ja auch nur ein, wenn sich der Wagen zu stark neigt, also in Kurven. Und die Traktionskontrolle verringert nur die Leistung, damit eben genug Grip anliegt. Somit wüsste ich absolut nicht, was da wo wie schlingert.....

    Dann kommts noch auf die Witterung an ( Temperatur, nass oder trocken etc ), die Reifen ( Profiltiefe, Gummimischung, kalt oder warm ), wo liegt wieviel NM an.....
     
Thema:

Schlingern beim gas geben

Die Seite wird geladen...

Schlingern beim gas geben - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  3. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...