Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Schloss für Tankdeckel defekt?!

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von stevemx248, 08.12.2012.

  1. #1 stevemx248, 08.12.2012
    stevemx248

    stevemx248 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1,3 mit 70PS
    Hallo,

    hat jmd Erfahrung mit dem Schloss fürn Tankdeckel? Ick stand gestern an unserer Tanke und hab den Deckel einfach nicht aufbekommen! Festgefroren kann er nicht sein, hab erst vor 2 Wochen alle Schlösser mit Graphitöl geflutet, zudem jetzt nochmal Enteiser reingemacht. Der Schlüssel passt wie gewohnt und lässt sich drehen. Hab den erstmal aufgehebelt(musste ja tanken:rasend:), hab dann dabei festgestellt das der Schließzylinder nicht mitdreht:verdutzt:!!
    Muss da ein neuer ran oder hat sich da nur was verhakt?!:gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 08.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    meinst du das schloss von der tankklappe(abdeckung), oder ein abschliessbarer tankverschluss ?
    das schloss von der tankklappe kannst aueeinander nehmen und überprüfen.
    ich vermute aber trotzdem eisbildung im zylinder, weil das schloss sehr einfach gebaut ist.
    nimm mal erst einen fön zur hilfe.

    Arndt
     
  4. #3 stevemx248, 08.12.2012
    stevemx248

    stevemx248 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1,3 mit 70PS
    Ich mein das originale Schloss von Ford für den Tankdeckel außen! Mal schauen, am Montag solln es +2° werden, sonst is Dauerfrost! Oder mal den Heißluftföhn von Arbeit nehmen! (ja ich weiß, vorsichtig und net zu heiß)
     
  5. #4 Meikel_K, 09.12.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Kam bei meinem Alfa 33 trotz Pflege auch immer wieder vor und im Streetka geht der Schließzylinder auch regelmäßig schwerer, weil das Schloss auch noch nach oben geneigt ist. Da braucht es gar keine Eisbildung.

    Ich habe die besten Erfahrungen mit Balistol gemacht (Waffenöl). Das ganze Graphitzeugs hat bei mir nie geholfen, nur geschmutzt. Türschlossenteiser ist Gift, weil er die werksseitige Fettung zersetzt, also der Schließzylinder danach früher oder später klemmen wird.

    Die Zunge und das Gegenstück am Tankeinsatz, auf dem sie gleitet, kann man auch leicht einsprühen.
     
  6. #5 westerwaelder, 09.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    keinen heissluftfön nehmen, da ist das plastik schnell verbogen.
    nimm den aus dem badezimmer, und damit mußt du auch schon aufpassen.
    du willst nur ein schloss auftauen und nicht die polkappen schmelzen !

    Arndt
     
  7. #6 stevemx248, 10.12.2012
    stevemx248

    stevemx248 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1,3 mit 70PS
    Das Problem hat sich gestern von selbst, im wahrsten sinne, gelöst! War wirklich nur festgefroren!:top1:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Meikel_K, 10.12.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Besser mit Balistol vorbeugen. Immer nur ein wenig davon auf den Schlüssel und den zunächst nur axial bewegen, später auch drehen. Dazwischen immer wieder den Schmutz vom Schlüssel abwischen.
     
  10. James

    James ~>wertvoller Beitrag

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion
    Wie ich das Problem von meinem Fusion im Winter her kenne, Balistol ist wirklich zu empfehlen. :top1:
     
Thema:

Schloss für Tankdeckel defekt?!

Die Seite wird geladen...

Schloss für Tankdeckel defekt?! - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  3. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...