schlüsselfreies Starten

Diskutiere schlüsselfreies Starten im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo und guten Morgen, ich finde diese Forum sehr interessant und informativ. Habe mir am 28.01.2011 einen Kuga bestellt beim Händler, während...

  1. #1 kuganino, 08.02.2011
    kuganino

    kuganino Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011, 163PS Diesel, Automatik
    Hallo und guten Morgen,

    ich finde diese Forum sehr interessant und informativ. Habe mir am 28.01.2011 einen Kuga bestellt beim Händler, während des Gespräches kam in mir die Frage auf wie das mit diesem schlüsselfreien Starten bzw. fahren ist wenn die Batterie in diesem Schlüssel leer ist bzw. wird?

    Mein Händler antwortete mir "kopfkratzend" das ich halt nach einiger Zeit die Knopfbatterie wechseln müßte. Mh? :weinen2:

    Von einem Bekannten wiederum erfuhr ich das es z.B. im Mondeo ein Vorrichtung gäbe wo man den Schlüssel hinein steckt und somit die Batterie während des Fahrens geladen würde.

    Kann mir mal jemand eine konkrete Auskunft darüber geben, bitte? Denn es käme ja wirklich blöd wenn während der Fahrt die Batterie im Schlüssel ihren Geist aufgibt und ich ne Vollbremsung hinlege weil der Motor dadurch gesperrt wird oder so?

    Liebe Grüße an die Kugafans
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hansguenter, 08.02.2011
    hansguenter

    hansguenter Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Titanium 4x4
    Das die Batterie irgendwann einmal leer wird ist normal.:)
    Sollte Sie einmal wärend des Fahrens Ihren Geist aufgeben passiert gar nichts,
    der Motor läuft solange weiter bis er abgestellt wird.
    Dann allerdings nimmst Du den Schlüssel aus der FB, entfernst die Kappe
    rechts unterhalb des Lenkrades und startest mit dem Schlüssel.
     
  4. #3 Fo Fo 8566 ABN, 08.02.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Die Batterie im Schlüssel dürfte eigentlich nix mit der Wegfahrsperre zu tun haben, also sollte im Zweifelsfall nur die Türfernbedienung ohne Funktion sein. :cooool:

    Der Chip von der Wegfahrsperre im einfachen Schlüssel funktioniert ja auch komplett ohne Batterie.
     
  5. vbzag

    vbzag Pharao

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga /2.0TDCi / 11 / 08
    Das Thema hatte ich auch schon einmal und habe genau den gleichen Tip bekommen.

    Bei meinem funktioniert das nicht. Wenn die Kappe ab ist, dann kann ich da zwar den Schlüssel versenken, aber in Sachen Starten tut sich da nichts. Laut meinem Ford Dealer ist das "Schlüsselloch" auch nur zur Kodierung für einen neuen Schlüssel gut.

    Cu
    Volker
     
  6. #5 kuganino, 23.02.2011
    kuganino

    kuganino Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011, 163PS Diesel, Automatik
    Hallo Volker, jetzt verunsicherst du mich aber. Wiederum hab ich auch manchmal das Gefühl das der Fordhändler auch mitunter bei Fragen ins grübeln kommt. Ich hatte manchmal echt einfache Fragen und er meinte zu mir, ich wüßte mehr über das Fahrzeug als er. Da fragt man sich aber auch.:verdutzt:

    LG Kuganino
     
  7. #6 hansguenter, 24.02.2011
    hansguenter

    hansguenter Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Titanium 4x4
    Ich glaube fast, das die FFh's auch nur wissen wie man Öl und Reifen wechselt.
    Natürlich funktioniert das Starten mit dem Schlüssel.
    Habe es gerade eben nochmals getestet, und den Sender 10 m weggelegt.
    Beim Startknopf drücken ohne Schlüssel erscheint eine Anzeige " Schlüssel nicht erkannt". Wenn ich nun den Schlüssel einstecke verschwindet die Anzeige und der Kuga lässt sich problemlos starten.
     
  8. #7 autohaus bathauer, 27.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Hauptsächlich ist die kappe an der lenkradverkleidung eigentlich dafür da um die elektrische lenkradsperre manuell entriegeln zu können, damit man das fahrzeug im zweifelsfall abschleppen kann. Wenn die batterie im schlüssel leer ist hat das im übrigen keinen einfluß auf das starten , denn es wird nur der schlüsseltransponder von den im fahrzeug befindlichen antennen erfaßt und dieser ist nicht über die schlüssel fb spannungsversorgt.Das einzige was mit leerer batterie definitiv nicht geht ist das fahrzeg mit der fb zuzuschließen.
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn die Schlüsselbatterie langsam leer wird, wird dies dir im Display gemeldet mit Schlüsselbatterie schwach. Dann hast du noch genügend Zeit diese wechseln zu lassen.

    Die von dir angesprochene Ladefunktion für den Schlüssel hat nur der Transit. Bei allen andern wird diese auch nicht durch stecken in das Ersatzzündschloss geladen. Dadurch kann lediglich der Transponder im Schlüssel durch Induktion der Spule wie früher auch aktiviert werden und der Schlüsselcode kann ausgelesen werden für die Startfreigabe.

    Mit leerer Schlüsselbatterie kannst du das Auto definitiv nicht starten. Dein Schlüssel kann keine Daten senden ohne Spannung. Zum öffnen reicht es meist noch da dort weniger Spannung benötigt wird. Zum starten musst du dann die hier schon erwähnte Kappe am Lenkzündschloss entfernen ... Eine manuelle Entrieglung vom Lenkschloss ist Quatsch, das geht nicht. Der Schlüssel wird dann nur hineingesteckt und nicht gedreht. Gestartet wird wie sonst auch über den Knopf.
     
  10. #9 hansguenter, 27.02.2011
    hansguenter

    hansguenter Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Titanium 4x4
    Hallo Ralf,
    was meinst Du mit manuell entriegeln?
    Du kannst den Schlüssel ja nicht drehen.
    Sobald Du ihn aber einsteckst wird er erkannt und entriegelt elektrisch.
    Auch bei "leerer" Fahrzeugbatterie reicht die Spannung immer noch zum entriegeln aus.
     
  11. #10 autohaus bathauer, 28.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Ich rede davon , wenn elektrisch nix mehr geht weil zm beispiel die batterie komplett tot ist.Ich bin mir zwar nicht mehr ganz sicher ,weilder lergang schon zu lange her ist aber ich meine man kann den schlüssel darin drehen.
     
  12. #11 kuganino, 01.03.2011
    kuganino

    kuganino Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011, 163PS Diesel, Automatik
    :gruebel: Hallo, da stellt sich mir doch noch eine andere Frage. Kann ich die Batterie im Schlüssel selber wechseln und eine neue evtl. auch im Fotoladen holen? Oder behält sich Ford das Vorrecht zu teueren Konditionen? Hat jemand die Batterie schon mal selbst gewechselt ?

    Lg Kuganino
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das könnte sogar in der Bedienungsanleitung stehen, ist ein ganz normale handelsübliche Knopfzelle drin. Unfallfrei aufbekommen ist der scghwierigere Teil. Wie gesagt, du wirst früh genug darauf hingewiesen. Also bitte keine Gedanken um was machen, was wo möglich erst in 3 Jahren kommt.
     
  15. vbzag

    vbzag Pharao

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga /2.0TDCi / 11 / 08
    Jo,

    so ist es, der mensch ist halt Gewohnheitstier, ich habe versucht den Schlüssel zu drehen und das ging nicht. Auf die naheliegenste Möglichkeit auf den Start Knopf zu drücken bin ich in dem gesamten Ärger nicht gekommen :)

    Gestern ausprobiert, funktioniert wie oben beschrieben. Puhh, das beruhigt mich ja dann doch.

    Cu
    Volker
     
Thema: schlüsselfreies Starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüssel nicht erkannt ford kuga

    ,
  2. ford focus Start Knopf oder Schlüssel was ist besser

Die Seite wird geladen...

schlüsselfreies Starten - Ähnliche Themen

  1. Kurz starten

    Kurz starten: Hallo zusammen Ist es schädlich wenn man den Motor kurz startet und wieder abstellt? Ich muss ab und zu mein Fiesta wegfahren damit ich mein...
  2. Scorpio will nicht durch starten

    Scorpio will nicht durch starten: Hallo Ford Scorpio Gemeinde Habe ein sehr intressantes Problem. Ford Scorpio 2,9 i Kat Automatik BJ 88. Und vorweg ich habe schon sehr viele...
  3. Kein Motorstart - 1. Start ok, 2. Start nach 5Sek, seitdem kein Erfolg

    Kein Motorstart - 1. Start ok, 2. Start nach 5Sek, seitdem kein Erfolg: Hallo liebes Ford-Forum, bisher konnte ich durch nachlesen und sonstiges die Probleme am Escort (BJ 98, 1.6 16V 90PS) immer gut lösen, jedoch bin...
  4. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  5. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...