Schmierfilm Heckklappe

Diskutiere Schmierfilm Heckklappe im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute! Muss mal wieder ne Frage loswerden :-) Hab meinen Mondeo mal 500 km über die Autobahn "getreten" und mir ist aufgefallen, dass...

  1. #1 atlantix, 31.10.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Hallo Leute!

    Muss mal wieder ne Frage loswerden :-)

    Hab meinen Mondeo mal 500 km über die Autobahn "getreten" und mir ist aufgefallen, dass sich ein ziemlich ekliger, schmieriger Ölfilm auf der kompletten Heckklappe und auf dem Heckfenster abgesetzt hat. Ist kein schwarzer Ruß, sondern ein fettiger Film.

    Ist das normal? Oder woher kommt das?

    Hab nen Mondeo 2004 Turnier.

    Danke! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich glaub kaum das dat normal ist, wie ist denn der wagen motorisiert?
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.568
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Diesel - oder habe ich unrecht? Vermute bei dir ist eine Einspritzleitung undicht. Mach mal die Motorabdeckung runter und schau was los ist.
     
  5. #4 atlantix, 31.10.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Ist ein 2.0 TDCI-Motor ... Was mich halt wundert ist, dass es nur auf der Heckklappe bzw. Heckscheibe so verschmiert ist. Im Motorraum sieht soweit alles normal aus - der Wagen war auch erst vor 1 Woche zur Inspektion...

    Ich muss Mittwoch eh nochmal hin wegen dem Austausch der Spannrolle und ich lass die Kiste mal so verdreckt... vielleicht ham die ja ne Idee :-(
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.568
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Diesel läuft nach unten, schön dem Unterboden lang und wird durch die Verwirbelung hinten drangeklebt. Durch die Abdeckung ist so von oben absolut 0 zu sehen. Dieser Fehler kommt auch auf einmal und es gibt ne riesen Sauerei. Unbedingt sofort beheben lassen. Im Extremfall könnte der Motor abstellen.
    Wenn es das sein sollte, benötigst du die entsprechende Einspritzleitung neu und je nach Baujahr sogar 2 davon, da diese geändert wurden in der Krümmung und somit nicht mehr zusammen passsen.
     
  7. #6 atlantix, 31.10.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Hm... also ich hab Mittwoch morgen ja eh den Termin... morgen ist ja Feiertag hier. Ganz seltsam finde ich auch, dass es seit der Inspektion vorn rechts etwas klappert wenn der Wagen erschüttert wird.

    Bildet sich auch ne Öl (Diesel) Pfütze unterm Auto? Oder macht sich das nur in laufendem Betrieb bemerkbar?

    Kanns sein, dass die bei der Inspektion irgendwas vergessen haben richtig festzumachen???

    Ist noch Garantie auf dem Auto.. sollte wohl hoffentlich kein Problem sein, dass wieder hinzubiegen... Aber wieso hauts das nach einem Jahr schon durch???
     
  8. #7 Anonymous, 31.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja sollte nicht sien nach einem jahr, wie schaut denn die Fahrleistung aus?
    hmh es muss nicht unbedingt eine dieselpfütze entstehen, da wie von RB schon erwähnt, der Unterfahrschutz viel abfängt und bei hohen geschwindigkeiten verschwindet schon gerne mal was nach hinten.
    Soweit ich weiß sind doch alle einspritzleitungen jetzt doppelt. auch von den alten Modellen?! Wurde das nicht so geändert? undmuessen die dichtungen nicht auch neue ran? oder war das nur wenn man neue Düsen einbaut, da die ne andere breite haben?
     
  9. #8 atlantix, 02.11.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Fahrleistung ist normal... bin am Montag mit 220 über die Autobahn gebrettert... hab halt auch dieses mehrfach genannte Ruckeln um die 2000 U/min...

    Hab heute morgen das Auto bei Ford abgegeben... mal sehen was dabei rauskommt (2 Tage ohne Auto :-( )

    Weiß jemand von euch was ne Tür hinten rechts fürn Mondeo in cosmic silver kosten darf?
     
  10. #9 atlantix, 03.11.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Update:

    Der Wagen ist heute den 2. Tag in der Werkstatt... leider konnten die das Leck in der Kraftstoffzuführung noch nicht finden... also noch nen 3. Tag warten :-( Immerhin die Spannrolle samt Riemen wurde schon gewechselt... also kein Klappern mehr...
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.568
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    2 Tage für eine undichte Stelle zu suchen?????????????? Ich hoffe die finden es überhaupt noch irgendwann.
     
  12. #11 Anonymous, 03.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja ist ja möglich, dass der wagen vollkommen verölt ist... dann wäre es auf jedenfall ratsam erstmal mit bremsenreiniger alles freizumachen und dann noch mal zu fahren um dann zu sehen woher es überhaupt kommt. da wären 2 Tage schon in Ordnung...
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.568
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Was denkst du denn was der Garantieprüfer bei 2 Tagen macht? Der haut dir das Ding um die Ohren. Ich gebe mit Motorwäsche und Unterbodenwäsche aber maximal 1 Tag. Wie sieht es dann außer der Garantie aus? Ehrlich mal würdest du 2 oder mehr Tage a 8 Stunden bezahlen?
     
  14. #13 atlantix, 03.11.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Naja.. die mussten ja noch die Spannrolel für die LiMa samt Riemen wexeln... das ist ja der Serienfeh... äh.. das bekannte Problem vom Mondeo :-)

    Kann man da net einfach die Zuleitung austauschen? oder kanns da an mehreren Stellen undicht sein?

    Naja.. warte lieber einen Tag länger und danach ist alles wieder OK... hab zum Glück ein paar Leutchen die mich zur Arbeit bringen können :)
     
  15. #14 Anonymous, 03.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hmh .. kommt drauf an wie die werkstatt das durchstrukturiert.
    kann doch möglich sein, dass die 2x zu 2 stunden oder so dran arbeiten. Man weiß ja nie...

    Ich als Garantieprüfer würde erstmal die ganzen Fristen verändern. Ich komme seit 2 Wochen wieder mal nicht dazu Garantien einzureichen. Und nen Tunnel zu meinem Hausrechner wollten sie mir nicht einrichten. und Nachts habe ich Angst in der Firma allein.
     
  16. #15 jörg990, 03.11.2005
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi atlantix,

    bei meinem war die Überwurfmutter an einer Einspritzdüse lose. Unter der Kunststoffabdeckung war ein See aus Diesel. Die rechte Radhausinnenverkleidung war komplett vollgesaut, auf den Boden tropfte nix.

    Bei mir trat der Defekt übrigens auf, nachdem 3 Wochen zuvor bei Ford in Köln ein neuer Motor eingebaut wurde...

    Wie RB schon geschrieben hat: alles mit dem Hochdruckreiniger sauber machen (lassen), ein paar Kilometer fahren, nachschauen, Leck finden.


    Grüße

    Jörg
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 atlantix, 04.11.2005
    atlantix

    atlantix Guest

    Update :-)

    Also hab das Auto gerade wieder abgeholt... dank neuer Spannrolle und neuem Riemen schnurrt der Wagen jetzt wieder wie ein Kätzchen...

    Die Probleme mit der Kraftstoffleitung wurden auch gelöst... einmal komplett gereinigt und ausgetauscht. Bin nach den ersten Kilometern sehr zufrieden. Mal sehen wies nach ein paar hundert Kilometern Autobahn aussieht :)

    Irgend ein Update hamse auch noch aufgespielt TIS sowieso... hab ich nicht ganz verstanden :)

    Leider hab ich immer noch ein Klappern vorn rechts im Cockpit. Ist nicht das Handschuhfach, sondern irgendwo höher und tiefer verborgen.

    Weiß jemand was da klappern kann?

    Viele Grüße
     
  19. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.568
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hm kenne ich irgendwo her, bei uns müssen deshalb auch regelmäßig Nachtschichten eingelegt werden.
     
Thema:

Schmierfilm Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Schmierfilm Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Dichtgummi Heckklappe Ranger

    Dichtgummi Heckklappe Ranger: Hallo Zusammen, hat jemand Dichtgummis an der Heckklappe verbaut und wenn ja welche? Stört man mit dem abdichten die Abläufe des Mountain Top...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Dämpfer für Heckklappe

    Dämpfer für Heckklappe: Hallo Zusammen, ich suche einen Dämpfer für die Heckklappe. Finde diesen interessant: https://www.ebay.de/itm/142241481375 Macht man da einen...
  3. Heckklappe Ecosport Bj 2016

    Heckklappe Ecosport Bj 2016: In der Innenseite der Heckklappe sind zwei Gummischlaufen. Was ist deren Funktion? Würde gerne ein "Gepäcknetz" dran machen, gibt es aber im...
  4. Elektrische Heckklappe

    Elektrische Heckklappe: Hallo zusammen, hat der aktuelle Grand C Max in den Ausstattungsvarianten Trend oder Cool & Connect auch eine elektrische Heckklappe oder muss...
  5. Stellmotor Heckklappe

    Stellmotor Heckklappe: Hallo, bin neu im Forum und fahre momentan ein fiesta 2004 4türigen Flitzer. Mein Stellmotor für die heckklappe hat kein Saft mehr und wollte mir...