Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* schnelle meinungen zum kauf

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von Heiko71, 18.11.2010.

  1. #1 Heiko71, 18.11.2010
    Heiko71

    Heiko71 Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal eure meinungen zu diesem Sierra, und was ihr meint was defekt sein könnte.

    hier mal der link.

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vizf3rurte3j

    km sind laut verkäufer ca. 112tkm
    probefahrt hat er noch gemacht, und danach trat das "sägen" auf.

    danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondial, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    Mondial

    Mondial Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2,5 V6
    Hallo, lies mal den nächsten Thread (Probleme nach Kopfdichtungswechsel........)
    Also, der Wagen scheint für den Preis ok zu sein. Das Leerlaufsägen hat nichts mit der Kopfdichtung zu tun!
    Wenn die Steuerzeiten nicht stimmen würden, würde der Motor laufen wie ein Sack Muscheln. Ausserdem würde er dann erst nach orgeln anspringen.
    Das beschriebene "sägen" ist ja ein anderes Phänomen, als Du im ersten Thread beschrieben hast.
    Der Verkäufer schreibt ja, das der Motor erst "sägt", dann aber bei 1700U/min stehenbleibt.
    Das deutet eher auf einen undichten Schlauch hin, entweder von Map-Sensor oder vom Benzindruckregler, oder die Gummikappe unter der Drosselklappe ist undicht.
    Wenn, wie im vorigen Thread erwähnt, der Motor nur sägen würde und irgendwann abstirbt, ist das LLRV im Eimer oder zumindest die elektrische Leitung dorthin.
    Ich würde den Wagen kaufen, aber nur, wenn da nix großes zum Schweissen ansteht oder der Motor nicht vor Öl trieft, sonst kann das ein Fass ohne Boden werden..........
    Für 300 Öcken kann man nicht viel falsch machen. Der Kilometerstand könnte auch durchaus 212000KM sein. Ich hatte auf jeden Fall noch keinen Sierra, bei dem die Kopfdichtung bei knapp über 100000 gewechselt werden musste.
    Übrigens sind solche Behauptungen wie "kein Rost" immer mit Vorsicht zu genießen. Wenn der Wagen schon dermassen dreckig da steht, ist es meistens mit der Technik auch nicht viel besser bestellt, das weiss ich aus Erfahrung( schon 4 Sierras gekauft und gefahren).
    Auf jeden Fall mal die Radläufe hinten und die Längsträger hinten unter dem Auto inspizieren, da gammelt es oft vor sich hin............


    mfg Mondial

    P.S.: Ichsehe gerade, der Verkäufer ist ja gar nicht sooo weit weg von Dir. Fahr einfach hin und schau Dir den Wagen an. Da kannst Du ja in einem die Sache mit den Schläuchen kontrollieren, bei einer Probefahrt oder so.......


    mfg Mondial
     
  4. #3 OHCTUNER, 19.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Jo , anschauen , besonders von unten und hinten bei den Längsträger im Tankbereich !
    Von der Beschreibung glaub ich nur die Hälfte wenn ich gut drauf bin !
    KM glaub ich nur mit Nachweis !
     
  5. #4 transe79, 19.11.2010
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2
    der bereich um den kühlwasser ausgleichsbehälter
    gibt mir sehr zu denken

    aber wie gesagt
    hinfahren+anschauen


    gruß transe79
     
  6. #5 Heiko71, 19.11.2010
    Heiko71

    Heiko71 Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    den bereich habe ich auch gesehn. aber das kenn ich wenn man den ausgleichsbehälter wegmacht und das kühlwasser wo ausläuft nicht wegmacht.

    ich werde vorbeifahren und schauen.

    was kostet denn so ein map sensor.? habe ja schon preise von 20-100€ gelesen.

    heiko
     
  7. #6 Karwannel, 19.11.2010
    Karwannel

    Karwannel Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK I Turnier 1997 1,6Ltr
    Hallo Heiko!
    Für 300 Euro kann man nicht viel falsch machen. Ich hatte vor zwölf Jahren einen weißen
    Fließheck-Sierra mit diesem Motor, der machte richtig Spaß, mit 60000 km gekauft mit 6 Jahren, nicht viel, aber bei 80000 die Kopfdichtung hin. Die Werkstatt sagte mir, daß wäre bei diesem Motor sonst nicht üblich.
    Wenn ich mal wieder einen Sierra haben wollte, dann einen Fließheck 3-türer mit Automatic, so in 10 Jahren im Rentenalter als Liebhaberei für Werktags und fürs Wochenende den Taunus 17m.

    Gruß vom Niederrhein
     
  8. #7 Mondial, 19.11.2010
    Mondial

    Mondial Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2,5 V6
    Hallo, Heiko71
    so ein Mapsensor kannst Du von mir für 10€+Versand haben. Ich hab noch einige rumliegen.
    Neu kosten die Dinger ein kleines Vermögen.




    Gruß Mondial
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heiko71, 20.11.2010
    Heiko71

    Heiko71 Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    so war ihn jetzt anschauen.

    ich muss sagen die par rostflecken am boden gehn bei mir als fast rostfrei durch, mein alter fließheck sah um einiges schlimmer aus. also zustand finde ich super. der rost auf der linken seite kommt vom kühlwaaser behälter, da ist das alte kühlwasser ausgelaufen beim ausbau. kann man mit dem finger wegwischen.

    nun zu dem "drehzahlsägen". beim starten läuft er kurz schön sauber und geht dann mit der drehzahl auf 2000 upm hoch und bleibt da. nach einem kurzen gasstoß geht er kurz runter und dann wieder rauf auf 2000upm. ich habe die ganze zeit ein saugendes geräusch hinter dem krümmer gehört, und mir natürlich die finger verbrannt. :-)

    ich habe ihn gekauft, und werde sobald ich ihn habe erstmal das saugen abschaffen. die 80km landstraße werde ich eben so nachhause fahren.

    ps. danke Mondial, wenn ich einen brauche werde ich ich auf jedenfall bei dir melden.


    heiko
     
  11. #9 Mondial, 20.11.2010
    Mondial

    Mondial Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2,5 V6
    Klasse, hätt' ich auch gekauft. Das mit der Drehzahl kriegst Du ihm auch noch abgewöhnt.



    schönes Wochende an alle Mondial
     
Thema:

schnelle meinungen zum kauf

Die Seite wird geladen...

schnelle meinungen zum kauf - Ähnliche Themen

  1. Suche Kaufe Ford Ranger

    Kaufe Ford Ranger: Ab 1998 Bj-bis 2006 Tel 0040742840032
  2. Eure meinung Achsmanschette geteilt

    Eure meinung Achsmanschette geteilt: Was haltet Ihr von dieser Lösung ? Aber nicht gleich auf mich einschlagen :-) Universal Achsmanschette zum kleben ohne Ausbau des...
  3. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Hallo, Ich bin neu hier und hab direkt mal ne frage. Ich bin gerade dabei mir eine Ford transit custom 310 170ps L2 zu bestellen. Da die...
  4. Englischen Focus Kaufen?

    Englischen Focus Kaufen?: Ist das normal dass der Tacho den Gesamtkilometer in Meilen anzeigt und den Tageskillometer in Km? Es handelt sich um einen Ford Focus Baujahr...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Metallische laute Klack-Geräusche beim schnellen Anfahren

    Metallische laute Klack-Geräusche beim schnellen Anfahren: Hallo, seit einiger Zeit habe ich richtig laute und schnelle metallische Klack-Geräusche beim schnellen Anfahren. Diese lauten Klack-Geräusche...