schon wieder drehzahlprobleme.. aber diesmal anders !!!!!!!!

Diskutiere schon wieder drehzahlprobleme.. aber diesmal anders !!!!!!!! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich weiß, ihr denkt jetzt bestimmt...schon wieder dieses Leerlaufproblem... aber meines ist irgendwie seltsam(er)... Fahrzeug: Fiesta Bj. 93...

  1. jann_g

    jann_g Guest

    Ich weiß, ihr denkt jetzt bestimmt...schon wieder dieses Leerlaufproblem... aber meines ist irgendwie seltsam(er)...

    Fahrzeug: Fiesta Bj. 93 1.3 60Ps
    Der Ablauf: Batterie leer...neue eingebaut, das dauerte ca. 30min... danach seltsames leerlaufdrehzahlverhalten.. bleibt bei warmen (auch bei kaltem Motor) nach dem auskuppeln bei ca. 2000 1/min stehen und geht nach ca. 10 sec. auf leerlaufdrehzahl zurück...
    Habe dann das steuergerät neu angelernt ( 3min leerlauf.. dann 3min 1200 !/min und noch ca. 30km probefahrt ) danach lief er wieder bestens... :D

    Nun das Problem: Sobald ich den Wagen länger als 5 min ausmache geht das ganze Spiel mit der Drehzahl wieder von vorne los... Das passiert aber nicht wenn ich ihn nur kurz (30sec.) ausschalte...?????? :shock: Als ob sich der kam-speicher in den 5min wieder gelöscht hat....

    Was kann das sein, dass er erst lernt und dann nach 5 min alles wieder vergessen hat.. klingt wie Alzheimer...
    Was mechanisches als problem schließe ich aus, da er ja nach dem "anlernen" so lange ich ihn nicht ausstelle gut läuft... Hab es auch schon mit erneutem (2h) Batterieabklemmen und drauffolgendem anlernen versucht.... nichts half...

    Bin für jede Antwort dankbar...

    Gru0 aus Hamburg

    Jann
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Prüf doch mal ob alle Sicherungen noch in Ordnung sind, besonders die unter oder gleich 10A. Hast du auch wirklich alle Masseverbindungen und Pluskabel wieder an der Batterie?
     
  3. #3 Jojo40724, 05.12.2005
    Jojo40724

    Jojo40724 Guest

    Hallo jann_g,

    das gleiche Problem habe ich mit meinem Essi auch, Batterie war leer also über Nacht geladen.
    Am nächsten Morgen die Batterie eingebaut und Probe gefahren, Drehzahl bleibt bei 2000 1/min nach 10-15 sec. Geht die Drehzahl dann auf 800-1000 1/ min.

    Habe schon Batterie ab gemacht und 5 min gewartet das sich dass Steuergerät neu justiert. Aber das hat auch nichts gebracht.
    Also werde ich morgen mal nach Ford fahren und da mal nachfragen, ich tippe auf Drehzahlsteller oder Zusatzluftschieber.

    Werde es hier bekannt machen wenn ich weis was es ist.

    Gruß

    Jojo
     
Thema:

schon wieder drehzahlprobleme.. aber diesmal anders !!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

schon wieder drehzahlprobleme.. aber diesmal anders !!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hat jemand die Dachleiste schon einmal komplett versiegelt???

    Hat jemand die Dachleiste schon einmal komplett versiegelt???: Hallo, habe an meinen Focus das Problem, das der Wagen hinten undicht ist. Wo das Wasser herkommt, habe ich auch schon rausgefunden. Eine Seite...
  2. Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke

    Seid ihr den neuen Fiesta MK 8 schon gefahren? - Eindrücke: Hi zusammen, ich hatte heute Gelegenheit den Fiesta beim Händler Probe zu fahren und vielleicht hattet ihr auch schon Gelegenheit dazu und...
  3. Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.

    Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.: Der wagen hat vermutlich ein Öldruckproblem, denn bei der Kraftstoffpumpe saut es Öl aus dem Motorblock obwohl ich den dichtenden O-Ring...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Drehzahlprobleme

    Drehzahlprobleme: Hallo zusammen, leider habe ich erneute Probleme mit der Drehzahl, die bei Kaltstart extrem hoch ist und bei warm gelaufenen Motor bei niedriger...
  5. Schon selten?

    Schon selten?: Hallo Habe folgendes Fz. gefunden: Scorpio GL , 2,0i, 115Ps, Bj.1985, 2.Hand, 96000km, Scheckheft bis 94000km, rostfrei!,keine Beulen oder...