Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Schon wieder Ölwechsel

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von lehrer70, 22.12.2008.

  1. #1 lehrer70, 22.12.2008
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Guten Tag,
    ich bin neu im Forum und habe zuerst die Suchfunktion bemüht und es ist fast zum Verzweifeln.
    Bei mir steht die nächste 20.000 Inspektion an (120.000km gelaufen, Diesel 1,8 DI).
    Die Herstellerempfehlung lautet Castrol Magnatec 5w-30 mit vorgeschriebenen abgesenkten HTHS-Wert.
    Da ich den Wagen gebraucht gekauft habe, weiß ich nicht, welches Öl vorher eingeführt wurde.
    Nach dem was ich hier und in anderen Foren gelesen habe, bin ich verunsicherter denn je. Der abgesenkte aber vorgeschriebene HTHS Wert soll den Verschleiß erhöhen um den Spritverbrauch minimal zu reduzieren.
    Ist das wirklich so?
    Warum gibt Ford dann nicht eine Liste von alternativen Motorölen aus, und ich könnte mir aussuchen, was mir lieber wäre (Verbrauch, Verschleiß, Hochleistung).

    Ich habe vor, im nächsten Jahr im Hochsommer mit dem Auto nach Spanien zu fahren. Die Belastung von 2000km bei hohen Temperaturen und Geschwindigkeiten ist ja nicht ohne, so dass ich mich frage, ob ein 5w-40Öl nicht besser geeignet wäre.

    Aber wenn für das Öl die Ford Freigabe nicht vorhanden ist, kann es doch eigentlich für Ford nicht geeignet sein?
    Ich habe sowieso nicht verstanden, wieso einige Öle, die von VW oder MB freigegeben werden, für Ford nicht geeignet sein sollen. Sind die Ford Motoren so viel anders?

    Ich sehe so viele Unsicherheiten, dass ich am liebsten gar keinen Ölwechsel machen würde, was sicher der falscheste Weg wäre.

    Nach welchen Kriterien soll ich mir dann ein Motoröl aussuchen. Ein Kollege empfiehlt HighStar vom Baumarkt für 15€ für 5l. Geht von 5W-40 und hat die A3/B3 Kennung. Ist höher als A1 B1 von Ford und damit besser???
    Blick da nicht mehr durch.
    Wäre dankbar für eine qualifizierte Hilfe,
    Mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 22.12.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    hi Mike,

    also ich würde an deiner Stelle das 0W40 oder 5W40 von Mobil1 nehmen. Das ist so ziemlich das beste Öl. Ist auch für Ford freigegeben. Ansonsten frag mal deinen FFH wegen dem Öl. Aber lass dir nicht das originale 5W30 Salatöl einfüllen, das soll sehr schlechtes Öl sein.
     
  4. #3 Dorosha, 23.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Mit 5W30 wirste ne Menge Kosten haben und wie mein Vorredner scho sagt naja schlechtes Salatöl ;), empfehle auch immer 5W40...das es in meinen Augen eins der bewärtesten Öle für Fordmotoren ist...gibts auch von LiquitMolly ausem Baummarkt, wirklich gutes Preis/Leistungs Verhältnis.

    mfg
     
  5. #4 OHCTUNER, 23.12.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Vergess die Fordfreigabe , die ist mit schuld an den minderwertigen Ölen die es derzeit gibt !
    Alles ganz einfach , Finger weg von den A1/B1-Brühen und ein Öl mit A3/B3/B4 kaufen , fertig !
    Das Optimum beim Öl ist derzeit Mobil 1 0W40 , an das kommt das Highstar natürlich nicht ran , ist aber eins von den Guten bei den Billigölen !
    Von den 20000 km Wechselintervallen solltest du dich aber verabschieden , max. 15000 km , länger solltest du mit keinem Öl fahren wenn dir dein Motor was wert ist !
     
  6. #5 lehrer70, 23.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2008
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Alle 15000km Ölwechsel?
    Ford wird mir immer unheimlicher. Lt. Serviceheft schlechtes Öl alle 20000km und die besseren Öle kriegen keine Fordzulassung?

    Das kann es doch wohl nicht sein. Fühl mich wie im falschen Film.

    Was ist denn mit dem Öl, speziell für Diesel: Castrol Magnatec Diesel 5W-40 B4 oder
    MOBIL 1 Syst S Special V 5w-40 ????

    Habe diesbezüglich auch Ford angeschrieben und bin auf eine Antwort gespannt. Wahrscheinlich gibts dann auch nur einen Standardsatz.
     
  7. #6 Schnullermannsheinz, 23.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.2008
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Ich hab bei mir immer 5W30 eingefüllt und noch nie Probleme gehabt.Die Kiste hat jetzt fast 160.000 runter.Nach jedem Ölwechsel kommt immer das hier (edit:MoSo, link entfernt! hatten schon probleme mit dieser firma :wuetend: sorry!) rein...
     
  8. #7 OHCTUNER, 23.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Jo , max. 15tkm !

    Bei dem Mobil-öl , steht das sogar in der Beschreibung und nach Ford-spezi WSS-M2C917-A !
    Im Grunde kannst du beide Öle verwenden , das Castrol hat halt noch den Zusatz wegen DPF !
    Was Ford sich dabei denkt weiß ich auch nicht , Firmenpolitik halt , deine Anfrage hättest du dir schenken können , du wirst keine gescheite Antwort außer das übliche BLA BLA bekommen , alles wunderbar und Sonnenschein !
    Was erwartest du , Wunder ?
    Kein Hersteller braucht Autos die ewig halten , damit verdient man kein Geld !
     
  9. #8 cc jürgen, 23.12.2008
    cc jürgen

    cc jürgen Grillmeister

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus cc, Renault Master
    Ich versteh jetzt nur nicht warum Ford das schlechte Salatöl (5W30) einfüllt, wenns doch nix taugen soll?

    Und warum soll Ford die Inspektion auf 20000 km setzen, wenn das zu viel ist für den Motor?

    Ich weiß ja nicht was in meinem focus cc drinne ist, die Intervalle sind auf jeden Fall bei 20000 angesetzt.

    In meinem focus mk1 hatte ich das 5W30, bei 15000km Inspektionen. 8 Jahre gefahren 115000km runter, keine Probleme.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 blackisch, 23.12.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    die Probleme kommen ja schleichend bis zum Tode des Motors. Da die Beweislast nach 200 tkm / 5-10J. sicher bei dir liegt, braucht FORD sich da keinen Kopf machen!

    Tests haben ergeben das der Anteil von Metallabrieb in billig Ford Öl weitaus höher ist (bis zu 150mal), als bei teuren Öl, und das ist natürlich klar das das irgendwann mal zur beschädigung führt.

    Ford orientiert sich auch an den Amerikanischen Markt, da machen Öle mit A1 Spec keine Probleme
     
  12. #10 lehrer70, 23.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2008
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Ich finde das Castrol Magnatec 5w-30 für fast 60€ bei 5l nicht wirklich billig. Das MOBIL 1 Syst S Special V 5w-40 ist auch nicht teurer, eher sogar noch viel billiger. Und die 5l Castrol Magnatec 5w-40 kosten sogar weniger als das Castrol Magnatec 5w-30. Deswegen verstehe ich das Gerede vom billigen Salatöl nicht.

    Ich werde das Mobil 5w-40 anstelle des Castrol Magnatec einfüllen.

    Vielen Dank für die Hinweise und hoffe, nicht dadurch Probleme zu bekommen.
    Grüße,
    Mike
     
Thema:

Schon wieder Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Schon wieder Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hat schon mal jemand das verbaut?

    hat schon mal jemand das verbaut?: moinsen hat jemand damit Erfahrung? FORD FOCUS 2012 DUAL CORE WIFI 3G INTERNET RADIO DVD GPS CANBUS DVR IPHONE USB | eBay grüße
  2. Ölwechsel Automatikgetriebe

    Ölwechsel Automatikgetriebe: Hey Leute wollte nur einmal fragen ob mir jemand sagen kann was mein Dicker für ein Getriebeöl bekommt? Und die ca. Füllmenge:) das ich weis...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Vorstellung und Ölwechsel

    Vorstellung und Ölwechsel: Hallo liebe Mondeo Fahrer. Ich bin Christian aus Hamburg. Ich gehöre nun auch zu euch. Aufgrund von Familien zuwachs habe ich mir einen 2.0 TDCI...
  4. Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an

    Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an: Focus Kombi. 30.06.2010 titanium, Automatik/tipptronik Diesel. 167 000 km hab lange gesucht aber mein Problem nicht gefunden. Letztes Jahr wurde...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hat schon jemand aus dem Netz die Scheinwerfer gekauft ?

    Hat schon jemand aus dem Netz die Scheinwerfer gekauft ?: Bei meiner Karre sind die Scheinwerfer nicht mehr schön,und ich würde die gerne ersetzen. Im Internet gibts das Paar für um die 120 Euro....