Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Schon wieder Tieferlegungsfragen

Diskutiere Schon wieder Tieferlegungsfragen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi! Da ich meinen Focus gerne tiefer hätte bin ich im Moment am Überlegen, was wohl die beste Möglichkeit dafür wäre. Im Moment schwanke ich...

  1. #1 TheViperMan, 19.03.2011
    TheViperMan

    TheViperMan Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Trend 2.0 16V, BJ2005
    Hi!

    Da ich meinen Focus gerne tiefer hätte bin ich im Moment am Überlegen, was wohl die beste Möglichkeit dafür wäre.

    Im Moment schwanke ich zwischen 40mm H&R-Federn mit originalen Dämpfern oder Vogtland Sportfahrwerk 35mm.
    Die Federn alleine sind natürlich günstiger, die Frage ist, wie lange meine Dämpfer das mitmachen werden, da die schon knapp 90000km hinter sich haben. Dazu eine Frage, müssen die Dämpfer komplett getauscht werden wenn sie hin sind oder gibt es Dämpferpatronen, die getauscht werden können?

    Beide Alternativen, Federn oder komplett Fahrwerk, kommen mit TÜV-Gutachten, d.h. sie müssen auf jeden Fall vom TÜV abgenommen werden. Macht es da einen Unterschied, ob nur Federn oder auch die Dämpfer getauscht wurden? Habe schonmal gelesen, die Dämpfer würden den TÜV nicht weiter interessieren, so lange sie in Ordnung sind.

    Meine letzte Frage für heute ;) Wie ist es mit Felgen aus dem Zubehör? In den Gutachten der Federn/Fahrwerke steht drin, wenn eine ABE für die Felgen vorhanden ist muss alles bis auf das serienmäßige Fahrwerk erfüllt sein, was in der ABE steht. Ist die ABE somit auch mit einem tieferen Fahrwerk gültig oder muss ich dann jede Zubehörfelge beim TÜV vorführen, auch welche mit ABE?

    Gruß und schonmal danke fürs Antworten :)

    Viper
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Paddyst170, 19.03.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Hallo,

    Stoßdämpfer sollten ja eh nach ca. 80.000 km gewechselt werden, also würde sich ein komplettes Fahrwerk lohnen. Außerdem is das dann besser abgestimmt und straffer als mit den Seriendämpfern.

    Wenn du breitere Räder drauf hast, musst du die Felgen in Verbindung mit dem Fahrwerk abnehmen lassen, oder umgekehrt.. Jedenfalls wird dann das Fahrwerk mit der Felgen- und Reifengröße in die Papiere eingetragen. Dabei zählt die größte Rad- Reifen- Kombination, kleinere (schmalere) Reifen, z.B. die originalen Winterräder darfst du dann weiterhin fahren, wenn mit der Tieferlegung noch genügend Bodenfreiheit bleibt, was aber bei 40mm kein Problem sein sollte.
     
  4. #3 teddy.774, 19.03.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Hallo Viper

    wenn die Dämpfer bereist 90.000km gesehen habe dann schmeiß sie lieber mit raus und nimm nem Komplettfahrwerk.
    Sonst ärgerst du dich schwarz wenn nen paar tkm später die alten Dämpfer vollends durch sind und du wieder am Fahrwerk rumschrauben musst.
    Die Dämpfer sind soweit ich weiß keine Patronen sondern werden komplett getauscht.

    Bei den Felgen kommt es auch drauf an was in deren ABE alles drin steht. Am besten fragst du da einfach mal beim TÜV/Dekra nach.
     
  5. #4 DerGitte84, 19.03.2011
    DerGitte84

    DerGitte84 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Turnier 2007 2.0 TDCI
    Wer sagt, das die Dämpfer nach 80-90 Tkm raus müssen?Ich habe momentan 101.000 km mit den ersten Dämpfern.Und die sind noch top.Und das mit Tieferlegungsfedern (von H&R), welche schon seit 40.000 km verbaut sind.

    MfG
     
  6. #5 teddy.774, 19.03.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Murphy sagt das! :)

    Das sind statistische Erfahrungswerte. Natürlich können die auch länger halten. Aber ebenso können sie auch noch früher kaputt gehen.
     
  7. #6 DerGitte84, 19.03.2011
    DerGitte84

    DerGitte84 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Turnier 2007 2.0 TDCI
    Okay.Meine letzten haben übrigens 180 Tkm mit Tieferlegungsfedern gehalten.

    Also ich würde sie testen lassen und dann entscheiden ob Komplettfahrwerk oder nur Federn.
     
  8. #7 teddy.774, 19.03.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Hast du nach den 180tkm auch mal nen Stoßdämpfertest gemacht oder woher weist du das sie noch gut waren?

    Meinen damaligen Escort hab' ich mit 54.000km und 8 Jahren gekauft. Mit knapp 65.000km kamen 35er Vogtland Federn rein und es dauerte keine 20.000km und die Dämpfer waren hin.
     
  9. #8 DerGitte84, 19.03.2011
    DerGitte84

    DerGitte84 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Turnier 2007 2.0 TDCI
    Das Fahrzeug wurde vor dem Verkauf nochmal durchgecheckt.Die Dämpfer hatten beide noch zwischen 80 und 85%.
    Aber ich glaube wir schweifen hier langsam ab. :)
     
  10. #9 Bad-Focus, 20.03.2011
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    mit rein spielt aber auch die fahrweise , die umgebungsbeschaffenheit und auch die quallität der federn ...

    ebenso was für dämpfer werksseitig drin sind

    aber in der oben genannten kombo würde ich auf h&r setzen.
    oder eben noch etwas sparen und ein hochwertigeres fahrwerk kaufen :verdutzt:
     
  11. #10 focusdriver89, 20.03.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Wenns nur Federn werden sollen, dann würde ich die Eibach-Federn mit ABE empfehlen. Sind zwar nur 30mm, aber die setzen sich ziemlich gut.

    Allerdings habe ich auch den Fehler gemacht mitnur Federn, nach 10tkm (km 80.000) waren die hinteren, jetzt bei 100.000 die vorderen Dämpfer inne Uhr. Diee hinteren habe ich gegen Sachs SuperTouring getauscht. Die vorderen warscheinlich auch bald. Oder günstig ein Gewindefahrwerk.
     
  12. #11 TheViperMan, 20.03.2011
    TheViperMan

    TheViperMan Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Trend 2.0 16V, BJ2005
    Die Eibach-Federn habe ich auch schon gesehen. Mit ABE ist natürlich praktisch, stellt sich für mich nur wieder die Frage, was ist mit Zubehörfelgen? Da steht in den ABE meistens drin, dass das Fahrwerk Serienstand haben muss. In der ABE der Eibach-Federn steht wieder drin, man kann alle Zubehörräder fahren, so lange die Auflagen erfüllt sind und der Federwegsbegrenzer nicht angerührt werden muss.
    Was ich bei den Eibach-Federn auch nicht verstehe, mit meinem 2.0L Benziner soll ich schon die stärkeren Federn für die VA nehmen laut ABE. Dabei würden die schwächeren laut max. Achslast auf jeden Fall für meinen Motor genügen, da ich auf jeden Fall unter 1005kg Achslast liege. Habe die Befürchtung, dass mit den stärkeren Federn dann die VA nicht so tief kommt wie die HA.

    Ansonsten seid ihr hier ja geteilter Meinung, was die Dämpfer angeht ;) Einerseits scheinen Sie wohl wirklich recht lange halten zu können und die Dämpfer im Focus sollen ja auch sehr gut sein, andererseits ist es wohl nicht immer der Fall, dass sie so lange halten wie man es gerne hätte...

    Gruß Viper
     
  13. #12 teddy.774, 20.03.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Die Befürchtung ist berechtigt!
    Hatte in meinem 1,8er auch erst den Federnsatz für Achslast über 1005 Kilo und hatte da nen Polenkeil. Mit dem anderen Satz passt es wunderbar. Hab' im Schein ne Achslast von 985Kilo an der VA stehen.
     
  14. #13 TheViperMan, 20.03.2011
    TheViperMan

    TheViperMan Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Trend 2.0 16V, BJ2005
    Meiner hat im Fahrzeugschein eingetragene Achslast 960kg für Achse 1 und 975kg für Achse 2.
    Kann ich somit die schwächeren Federn fahren und die ABE gilt trotzdem, auch wenn ich den 2.0L habe?

    Das ist irgendwie nicht ganz eindeutig formuliert meiner Meinung nach. Die schwächeren Federn (11-55-008-02 VA) sind für Benziner ohne Focus ST und ohne 2,0L und zulässige Achslast bis max. 1005 kg.

    Für den 2,0L Benziner sollen die Federn bis max. 1070 kg Achslast rein...

    Gruß Viper
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bad-Focus, 20.03.2011
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    warum nimmste nicht einfach die "schwereren" federn ?!?
    kostet auch net mehr und wird schon nen grund haben ...

    nebenbei , die h&r haben ebenso ne ABE.


    und die ABE zählt nur bei serienfelgen.

    mit zubehör felgen muss es zur abnahme , auch deswegen weil die felgen-gutachten sich nur auf serienfahrwerk beziehn :lol:
     
  17. #15 teddy.774, 20.03.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Lies mal meinen Beitrag und du weist warum!
    Der Wagen soll dochnicht Hinten tiefer kommen als Vorne!

    Soweit ich weiß ist die Achslast maßgebend. Also nimm die Federn bis 1005 Kilo Achslast.
     
Thema:

Schon wieder Tieferlegungsfragen

Die Seite wird geladen...

Schon wieder Tieferlegungsfragen - Ähnliche Themen

  1. Schöne Weihnachten

    Schöne Weihnachten: Ich wünsche allen schöne und besinnliche Weihnachten.
  2. Schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch!

    Schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch!: Hallo zusammen, wir, das ganze Ford-Forum-Team, wünschen euch schöne Weihnachtsfeiertage:xmas: und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hat schon mal jemand das verbaut?

    hat schon mal jemand das verbaut?: moinsen hat jemand damit Erfahrung? FORD FOCUS 2012 DUAL CORE WIFI 3G INTERNET RADIO DVD GPS CANBUS DVR IPHONE USB | eBay grüße
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hat schon jemand aus dem Netz die Scheinwerfer gekauft ?

    Hat schon jemand aus dem Netz die Scheinwerfer gekauft ?: Bei meiner Karre sind die Scheinwerfer nicht mehr schön,und ich würde die gerne ersetzen. Im Internet gibts das Paar für um die 120 Euro....
  5. Presseportal.de: Europas schönste Straßen: exklusive Videoreihe von Ford, BP und Cast

    Presseportal.de: Europas schönste Straßen: exklusive Videoreihe von Ford, BP und Cast: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) -- Ausgewählt wurden die atemberaubenden Routen nach Kriterien wie Fahrspaß, Landschaft, Gastfreundschaft sowie Essen...