Schrauberbruder aus Österreich

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Speed Freak, 22.03.2011.

  1. #1 Speed Freak, 22.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
    Speed Freak

    Speed Freak Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW T4, 1992, 2,4L Saugdieselpower
    Da es zu den guten Sitten gehört sich mal vorzustellen:


    Mein Name ist Michael und ich komme aus Knittelfeld/Österreich.
    Ich studiere Maschinenbau und mein Hobby ist alles rund um Fahrzeuge - großteils was 2 Räder hat, aber auch kleinere sachen an 4-rädrigen Kutschen!
    An den Motorrädern wird wirklich alles selbst gemacht, von Reifen aufziehen bis zur Totalrevision wo kein Teil an seiner Stelle verbleibt!
    Bei Autos beschränke ich mich eigentlich auf meinen alten VW T4 der auch ab und an mal etwas Liebe in Form von Werkzeug und Ersatzteilen braucht :)



    Der Grund warum ich mich angemeldet habe ist einfach - meine Schwester bzw. ihr Freund besitzt einen Ford Focus!
    Da das Geld bei ihnen meist knapper ist als erwünsch erledige ich ab und zu anfallende Arbeiten für sie, die sie sonst teuer in der Werkstatt machen lassen würden.


    Und hier kommt das Forum ins Spiel - gestern ist ihnen der Heizungswärmetauscher geplatzt und das würde in der Werkstatt satte 800€ kosten weil das ganze Armaturenbrett raus muss :mies:
    Viel Arbeit in Form von Herumschrauben, aber technisch vermutlich wenig anspruchsvoll!

    Habe ihnen meine Hilfe angeboten und möchte mich natürlich informieren ob ich mich auf diese Arbeit einlasse(n) (kann) oder ob ich es lieber der Werkstatt überlassen sollte!
    Ich hoffe dass ich hier die Informationen die ich benötige schnell bekomme!


    MfG Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondifan, 22.03.2011
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    herzlich willkommen in ford forum

    MFG Mondifan
     
  4. #3 tradorus, 23.03.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Hallo und Herzlich Willkommen bei uns im Forum.:top1:

    LG Martin
     
  5. #4 Carcasse, 26.03.2011
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Willkommen!
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schrauberbruder aus Österreich

Die Seite wird geladen...

Schrauberbruder aus Österreich - Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer aus dem Nachbarland Österreich

    Ein Neuer aus dem Nachbarland Österreich: Hallo mein Name ist Alex bin 30 Jahre jung und vom Beruf Linienbusfahrer. Mein Fahrzeug ist ein FoFo Turnier Mk3 in Titanium Ausstattung. Motor:...
  2. Grüß Euch, aus Österreich

    Grüß Euch, aus Österreich: Hallo Leute, Bin der Gerald, komme aus Österreich und zähle mich mittlerweile schon zur Gruppe 30+ ;) Ich fahre zwar selbst keinen Ford, würde...
  3. Keine Postleitzahl Ford-Sportwagentreffen 2016 Österreich

    Ford-Sportwagentreffen 2016 Österreich: Info: Hallo zusammen, am Samstag, 21. Mai 2016 um 10:00 ist in Klagenfurt bei Autowelt Sintschnig GmbH ein Ford-Sportwagentreffen :top: [ATTACH]...
  4. Ford KA 1.2 / RU8 - neuer Fahrer aus Bad Ischl im Salzkammergut / Österreich

    Ford KA 1.2 / RU8 - neuer Fahrer aus Bad Ischl im Salzkammergut / Österreich: Servus zusammen!:willkommen: Habe mich heute hier registriert und habe bereits einen sehr hilfreichen Tipp gefunden, wie man das Startproblem bei...
  5. Rallye-Magazin.de: Ungarn fordert Österreich

    Rallye-Magazin.de: Ungarn fordert Österreich: Gegen die eigene Kundschaft anzutreten ist BRR-Chef Raimund Baumschlager gewöhnt. Bei der Rallye... Zum Artikel... Quelle: rallye-magazin.de